Seminarhotel Berlin

Gut geplante Seminare in Berliner Hotels

Ein Seminarhotel in Berlin richtet sich mit seinen Angeboten auf den Bedarf der vielen Geschäftsreisenden aus, die jedes Jahr zu Besuch in die Stadt an der Spree kommen. Obwohl auch ein normaler Tourist in einer Reihe dieser Häuser absteigen kann, zielen die Manager der Hotels in erster Linie auf eine Klientel, die neben der Unterkunft und der Verpflegung weiteren Service benötigt. In einem Seminarhotel in Berlin finden nämlich Veranstaltungen, Tagungen und Seminare statt. Deshalb bieten die Häuser den Gruppen von Gästen, die unter anderem aus Verbänden, Parteien oder Unternehmen kommen können, gebündelte Leistungen an. Das Know how auf diesem Gebiet macht die Stärke der Seminarhotels aus.

Und das nicht nur in der Metropole an der Spree.

Umfangreicher Service

Übernachten in Berlin

Heute verfügt fast jede Hotelkette der Welt über Häuser, die als Seminarhotels geeignet sind. Es gibt auch Ketten, die ausschließlich auf dem Gebiet von Tagungen, Seminaren und Veranstaltungen ihre Leistungen bündelt. Die NH-Gruppe, die auch Häuser in Berlin führt, ist eine solche Kette. Daneben kann ein Seminarhotel in Berlin aber auch ein privat geführtes Haus, zum Beispiel ein Seehotel, sein. Gerade der Osten der Stadt, mit seinen wasserreichen Bezirken Grünau und Köpenick, verfügt über Häuser, in denen die unterschiedlichsten Gruppen von Menschen Tagungen und Seminare durchführen können. Um als typisches Seminarhotel anerkannt zu sein, bedarf es beim Komfort allerdings einiger Besonderheiten.

Seminarhotel Berlin
1/1

Seminarhotels gibt es in allen Teilen der Hauptstadt.

Maßgeschneiderte Angebote

Ein Seminarhotel arbeitet bei der Planung von Veranstaltungen eng mit den Ausrichtern zusammen. In der Regel sprechen Gäste und Hotel den Service und das Angebot im Vorfeld ab. Welche Dienstleistungen zum Termin des Seminars geleistet werden, wird auf diese Weise bis in das Details geplant. Wir ein normales Tagungshotel bietet auch ein Seminarhotel in der Hauptstadt die organisatorische Begleitung vom Beginn bis weit nach Ende der Veranstaltung. Für einen reibungslosen Ablauf steht ein Eventmanager vor Ort rund um die Uhr bereit. Er gilt als Ansprechpartner, sowohl für die Leitung und die Ausrichter als auch für die Gäste des Seminars. Außerdem sorgt ein Seminarhotel für den technischen Support. Für die Veranstaltung selbst stehen Räume in verschiedenen Größen bereit. Die Gäste wohnen im Hotel und haben deshalb kurze Wege. Die gastronomische Betreuung während der Veranstaltung wird ebenfalls vom Hotel abgesichert.

Angebote in allen Teilen der Stadt

Seminarhotels gibt es in allen Teilen der Hauptstadt. In Berlin finden jedes Jahr zahlreiche Messen, Veranstaltungen und Ausstellungen statt. Im Rahmen dieser Großereignisse werden viele Tagungen und Seminare durchgeführt, für die Hotels in der Stadt gut gerüstet sind. Preiswertes Übernachten und exzellente Dienstleistungen rund um Tagungen und Seminare bietet zum Beispiel das KuDamm 101 in der City West. Das Hotel hat 3 Sterne und befindet sich im Bezirk Charlottenburg. Tagungsteilnehmer können von hier aus das alte Berlin entdecken. In Mitte befindet sich das Holiday Inn Mitte, ebenfalls ein namhaftes Seminarhotel in Berlin. Das Haus hat einen 4-Sterne-Standard und liegt in der Nähe des neuen Regierungsviertels. Etwas weiter draußen tagt es sich ausgezeichnet im Hotel Müggelsee Berlin. Das Haus ist mit seinem Service auf Tagungs- und Seminarteilnehmer eingestellt. Das große Plus dieses Seminarhotels besteht darin, dass die Hektik der Großstadt draußen bleibt. Dafür erholen sich die Gäste zwischen den Veranstaltungen bei schönem Wetter direkt am See auf der Terrasse.

Mehr zum Thema