Gruppenhotel Berlin

Platz für alle am Frühstückstisch

Große Reisegruppen sind für die Berliner Hotellandschaft nicht außergewöhnlich, und so gestaltet sich auch die Suche nach einem Gruppenhotel in Berlin nicht weiter schwierig. Am einfachsten ist die Buchung über einen Reiseveranstalter, denn der kann oft Sonderkonditionen erzielen, die Privatpersonen nicht erhalten. Ansonsten empfiehlt sich eine Anfrage direkt beim Hotel.

Eine Busladung voller Gäste

Übernachten in Berlin

Eine Reisegruppe von fünfzig oder mehr Personen zeitnah abzufertigen, kann zur Herausforderung werden. Das haben Sie vielleicht schon miterleben müssen, wenn ein Reisebus an der Autobahn-Raststätte vorfährt und nicht nur alle Toiletten besetzt sind, sondern auch das Selbstbedienungs-Restaurant plötzlich völlig überlaufen ist. Ein auf Gruppenreisen eingestelltes Hotel wird den Ansturm problemlos verkraften. Idealerweise hat der Veranstalter bereits alle Daten übermittelt, sodass der Check-in schnell über die Bühne geht – eine Unterschrift unter das vorbereitete Anmeldeformular, Schlüssel bzw. Keykarte aushändigen, und fertig. Beim Frühstück muss es nicht eng werden, auch wenn durch ein gemeinsam geplantes Tagesprogramm alle Gäste der Gruppe mehr oder weniger zur selben Zeit erscheinen. Wenn für die Reisegruppe Plätze im Frühstücksraum reserviert sind oder sogar eine separate Nische speziell für die Gruppe abgetrennt wurde, gibt es Wartezeiten höchstens am Buffet.

Gruppenhotel in Berlin
1/1

Eine Reisegruppe von fünfzig oder mehr Personen zeitnah abzufertigen, kann zur Herausforderung werden.

Zentrale Parkplätze auch in der City

Ein Gruppenhotel in Berlin kann auch bei Anreise mit dem Bus zentrumsnah gelegen sein. In der Stadt gibt es viele ausgewiesene Busparkplätze, auf denen Reisebusse auch über Nacht bleiben dürfen. Abhängig von den geplanten Aktivitäten kann eine Unterkunft außerhalb der City aber die bessere Wahl sein. Die Anreise wird verkürzt, wenn man sich nicht im Berufsverkehr auf den Berliner Autobahnring wagen muss. Die A 100 ist zu den Stoßzeiten ein großer Parkplatz. U- und S-Bahnen befördern die Besucher auch aus den Randbezirken schnell zu den bekannten Sehenswürdigkeiten und spät in der Nacht noch zurück ins Hotel.

Mengenrabatte für Reiseunternehmer

Sie organisieren eine Gruppenreise nach Berlin, vielleicht für einen Verein oder als zentrale Location für ein Klassentreffen? Holen Sie Angebote von Reiseveranstaltern ein, je nach Wunsch mit gemeinsamer oder individueller Anreise. Die Profis wissen, in welchen Hotels Gruppen willkommen sind und einen guten Service erhalten. Durch die Nachfragemacht der Veranstalter erhalten diese oft bessere Preise. Wenn Sie die Reise lieber privat organisieren möchten, berücksichtigen Sie nicht nur die bekannten Buchungsportale, sondern fragen auch direkt bei den Hotels an. Nicht alle Online-Angebote sind auf Gruppenreisen ausgelegt. Zudem müssen die Hotels an die Buchungsportale Provision zahlen. Bei großen Reisegruppen kommt da einiges zusammen, und da die Portale keine Bestpreise garantieren dürfen, wird man Ihnen bei einer direkten Buchung vermutlich preislich entgegenkommen. Achten Sie auch auf Stornobedingungen. Feste Buchungen, zumindest für einen Teil des Zimmerkontingents, sind billiger als flexible Raten.

Mehr zum Thema