Seminaris Hotel Berlin

Zwei schöne Seminaris-Hotels in Berlin und Potsdam

Seminaris Hotel Berlin klingt nach Arbeit, zumal wenn man bedenkt, dass das Haus auf dem Campusgelände der Freien Universität Berlin steht. Aber erstens können Tagungen, Kongresse und Geschäftsreisen in schöner Atmosphäre ja auch Freude machen. Und zweitens richtet sich das Angebot von Seminaris & Avendi Hotels ebenso an Freizeitreisende. Städte- und Kultur-Urlauber schätzen das umfassende Angebot.

Zwei schöne Locations in Berlin und Potsdam

Übernachten in Berlin

Das Seminaris CampusHotel liegt im Berliner Stadtteil Dahlem, nahe der südwestlichen Stadtgrenze zu Brandenburg, vom Wannsee nur durch den Grunewald getrennt. Der Botanische Garten der Universität ist unmittelbar benachbart. Verkehrsmäßig ist das Campusgelände hervorragend angebunden. Die Stadtautobahn 103 und deren Verlängerung, die Bundesstraße 1, führen aus Richtung Zentrum hierher. Die U-Bahn-Station Dahlem Dorf liegt nur ein paar hundert Meter vom Hotel entfernt. Dahlem Dorf – das klingt so ganz anders als Potsdamer Platz oder Kurfürstendamm. Und in der Tat hat sich Dahlem trotz des weitläufigen Universitätsgeländes den Charakter eines ruhigen Villen-Vororts erhalten. Der Botanische Garten mit dem zugehörigen Museum der Universität ist weltberühmt. Auf 43 Hektar Fläche sind 22.000 Pflanzenarten angesiedelt. 15 Schaugewächshäuser, darunter das Große Tropenhaus aus dem Jahr 1907 mit seiner 25 Meter hohen Kuppel, sind Publikumsmagneten auch bei schlechtem Wetter. Ein Riech- und Tastgarten, rollstuhlgerecht angelegt, bietet nicht nur sehbehinderten Menschen ein außergewöhnliches Erlebnis.

Seminaris-Hotel in Berlin
1/1

Wer von Wellness, Wasser und Wäldern genug hat, nimmt sich die zum UNESCO-Welterbe zählenden Potsdamer Schlösser vor und ist damit sicher ausreichend unterhalten.

Mit dem Wassertaxi zum SeeHotel

Das zweite Seminaris Haus, in Potsdam direkt vor den Toren Berlins, erreicht man während der Saison von März bis Oktober am einfachsten auf dem Wasserweg. Vom Hauptbahnhof Potsdam fährt das Schiff direkt zum eigenen Anleger des Seminaris SeeHotels, das hinter dem Templiner Damm mitten im Grünen liegt. Landratten nehmen den Bus bis Potsdam Pirschheide. Auch das SeeHotel ist konsequent auf Tagungsgäste eingerichtet, hat aber auch den Erholungssuchenden viel zu bieten. Wer von Wellness, Wasser und Wäldern genug hat, nimmt sich die zum UNESCO-Welterbe zählenden Potsdamer Schlösser vor und ist damit sicher ausreichend unterhalten. Oder er setzt sich in die Bahn und fährt in die City von Berlin, die niemals schläft.

Seminaris mit neuem Eigentümer

Seminaris & Avendi, die neben den Seminaris Hotels in Berlin und Potsdam noch Häuser in Lüneburg, Bad Honnef bei Bonn und Bad Boll südlich von Stuttgart betreiben, gehörten bis 2016 der Ergo Versicherungsgruppe. Wie viele Finanzdienstleister konzentriert sich die Ergo verstärkt auf ihr Kerngeschäft und verkaufte deshalb die 1978 gegründete Hotelkette einschließlich der zugehörigen Immobilien. Am Erfolg änderte das nichts – im Wettbewerb der besten Tagungshotels heimsen die Seminaris Häuser auch weiterhin Spitzenplatzierungen ein. Das SeeHotel Potsdam belegte beispielsweise 2016 in der Wertung „Konferenz“ den ersten Platz.

Mehr zum Thema