Wellness Hotel Berlin

Entspannen in der Hauptstadt

Egal ob Urlaub oder geschäftlicher Aufenthalt – eine Großstadt kann ganz schön anstrengend sein. Mit Ihrer Buchung eines Wellness-Hotels wird Berlin für Sie zur erholsamen Auszeit, selbst wenn der Tag von Terminen bestimmt war oder Sie als Tourist die Zeit optimal genutzt haben und seit dem Frühstück auf den Beinen waren, um nichts zu versäumen. Viele große Hotels haben Wellness-Angebote für ihre Gäste, manche sind auf Fitness und Spa spezialisiert. Auf eine Lage im Stadtzentrum müssen Sie deswegen nicht verzichten.

Wellness direkt am Kurfürstendamm

Übernachten in Berlin

Selbstverständlich haben die Luxus-Hotels wie das The Ritz-Carlton am Potsdamer Platz oder das berühmte Adlon Kempinski alle einen mehr oder weniger großen Wellness-Bereich, und es lassen sich auch Massagen, Körper- und Gesichtsbehandlungen buchen. Für die meisten Reisebudgets dürfte diese Hotelkategorie aber außer Reichweite sein. Spa geht aber auch günstiger. Im Hotel Q!, weit weniger bekannt als die beiden vorgenannten Häuser, steigen sogar Stars wie Brad Pit, Angelina Jolie, Jodie Foster und Jennifer Lopez ab, um die fernöstlichen Entspannungsmassagen oder im Ruhebereich den beheizten weißen Südsee-Sand zu genießen. Finnische Sauna und Japanese Washing Zone ergänzen, das Angebot, spezielle Massagen gibt es zum Beispiel gegen Jet Lag oder Kopfschmerzen. Das Hotel Q! befindet sich in der Knesebeckstraße unmittelbar am Kurfürstendamm in der City West. Ebenfalls am Kurfürstendamm, aber weiter außerhalb in Richtung Messegelände, finden Sie das Hotel Aspira Spa und Sporting Club, ein weiteres Wellness Hotel in Berlin, das nicht nur ein breit gefächertes Angebot an Fitnessgeräten und Sportkursen bereit hält, sondern auch entsprechend abgestimmte Ernährung anbietet. Höchste Zufriedenheitswerte erzielt regelmäßig ONO Spa im Mandala Hotel, gleich gegenüber dem Sony Center am Potsdamer Platz. Der Entspannungsraum Alpha Sphere wurde 2006 in Monaco mit dem European Spa Award prämiert. Unser Tipp: Day Spa lässt sich hier wie auch in vielen anderen Hotels unabhängig von einer Übernachtung buchen und ist als Paket preiswerter als die Einzelanwendungen.

Geheimtipp am Spandauer See

Sie suchen Entspannung lieber etwas außerhalb Berlins? Das centrovital ist, wie schon der Name verrät, ein Hotel, bei dem Wellness-Anwendungen im Zentrum des Aufenthalts stehen. Die Spezialität des Hauses sind Gesichts- und Körperbehandlungen mit Kosmetikprodukten auf Algenbasis. Von der Dachterrasse haben die Gäste einen tollen Ausblick über die Havel, die sich hier zum Spandauer See erweitert. Spandau selbst ist mit seiner Altstadt und der Zitadelle sehr sehenswert. Zieht es Sie doch nach Berlin Mitte oder in die City West am Kurfürstendamm, ist das mit der S-Bahn oder dem schnelleren Regionalverkehr überhaupt kein Problem.

Mehr zum Thema