Last Minute Hotel Berlin

Last Minute ein Hotel in Berlin buchen

Die rund 140.000 Gästebetten in Berlin sind im Schnitt zu mehr als 60 % belegt. Das ist viel im bundesweiten Vergleich, eröffnet aber gleichzeitig eine gute Chance, Last Minute ein Hotel in Berlin buchen zu können. Resturlaub, ein freier Brückentag, ein interessantes Event oder einfach nur der Wunsch nach Tapetenwechsel – Anlässe für einen Berlin-Besuch gibt es mehr als genug.

Messezeiten meiden

Übernachten in Berlin

Pech werden Sie vermutlich haben, wenn zum gewünschten Reisetermin gerade eine der großen Messen in Berlin stattfindet. Grüne Woche, Internationale Tourismusbörse oder Funkausstellung bescheren der Stadt hunderttausende Besucher. Gemessen an über dreißig Millionen Übernachtungen im Jahr klingt das zwar wenig, aber durch die Konzentration auf wenige Tage werden Hotelbetten dennoch knapp und vor allem teuer. Plätze in Last Minute Hotels wird es in Berlin vielleicht trotzdem geben, wenn Sie etwas weiter außerhalb suchen und bereit sind, einen Messezuschlag zu zahlen. Die besten Chancen haben Sie in den östlichen Stadtteilen oder jenseits der Stadtgrenze in Brandenburg, weit vom Messegelände entfernt.

Last-Minute-Hotel in Berlin
1/1

Berlin hat das ganze Jahr über Saison.

Wenig Regen im März und Oktober

Berlin hat das ganze Jahr über Saison. Richten Sie sich aber auf heiße Sommer und kalte Winter ein, denn so weit im Landesinnern fehlt der mäßigende Einfluss des Meeres auf das Klima. Die wenigsten Regentage gibt es im März und Oktober. Der Herbst ist ohnehin eine gute Reisezeit für Berlin. Mit ein wenig Glück können Sie im Großen Tiergarten, zwischen Brandenburger Tor und Bahnhof Zoo, auf 210 Hektar einen richtigen Indian Summer erleben, wenn sich das Laub der Bäume bunt verfärbt. Schlechtes Wetter ist kein Grund, nicht Last Minute zu buchen. Interessante Locations wie das Sony Center, das Bikini Berlin mit seiner Concept Shopping Mall oder die unzähligen Museen sind völlig wetterunabhängig. Wege in der Stadt legen Sie schnell und trockenen Fußes mit S- und U-Bahn zurück. Ein besonderer Tipp für kalte, regnerische Tage: Gehen Sie in den Untergrund. Ganz in der Nähe des Bahnhofs Gesundbrunnen finden Sie den Ticketshop des gemeinnützigen Vereins Berliner Unterwelten, der spannende Exkursionen in alte Bunker und zu unterirdischen Wegen unter der Mauer in den Westen veranstaltet. Auch die Tunnel der Bierbrauerei Kindl in Neukölln und der Versuchstunnel von AEG südlich des Humboldthains, der Vorläufer einer U-Bahn, können besichtigt werden. Viele öffentliche Führungen lassen sich spontan buchen, spezielle Touren reservieren Sie im Internet.

Schöne Vorstädte

Sie kennen Kurfürstendamm, Gendarmenmarkt und Alex schon in- und auswendig? Buchen Sie Ihr Last Minute Hotel in Berlin Spandau oder Köpenick. Sie werden überrascht sein, welche ganz anderen Facetten der Hauptstadt Sie dort kennenlernen – Altstadtflair, Natur, und ein paar Kilometer außerhalb bereits dörflichen Charakter. Billiger als in der City sind die weniger zentral gelegenen Unterkünfte meist auch.

Mehr zum Thema