Zoo Berlin Eintrittspreise

Eintrittspreise Zoo Berlin

Ermäßigung für BerlinPass-Inhaber und Rückgabe der BabyCard. Sie können also jeden Tag zu einer spannenden Zoorallye gehen und am Ende tolle Preise gewinnen. Der Volkspark Blankenfelde-Pankow, Gärten der Welt (Berlin). Der Hund kann Infektionskrankheiten auf Zootiere übertragen. Die Zoologischen Gärten sind das ganze Jahr über geöffnet.

Neuer Eintritt: Manche bezahlen weniger für den Zoo, andere mehr.

Das Gute daran: Wenn Sie einen "Berlin-Pass" haben, erhalten Sie jetzt sehr preiswerte Zookarten. Alle Inhaber des Berlin-Passes bezahlen jetzt sechs Euros für den Zutritt zum Zoo Berlin-Friedrichsfelde - das reduzierte Billett ist jedoch nur von Montag bis Freitag gültig. Diejenigen, die Europas grössten Landschaftszoo am Wochende oder an öffentlichen Tagen besichtigen möchten, müssen den üblichen Ermässigungstarif in einem Wert von neun Euros akzeptieren.

Alle Hauptstadtbürger, die Arbeitslosenunterstützung 2, soziale Unterstützung, Grundversorgung oder Sozialleistungen nach dem Asylbewerber-Leistungsgesetz beziehen, haben mit dem Berliner Pass Anspruch auf ermäßigten Einlass. Der Preisnachlass für den Berlin-Pass wird vom Bundesland Berlin durch einen Zuschuß an die teilnehmenden Institutionen - neben dem Zoo auch an Schwimmbäder, Büchereien und Erwachsenenbildungseinrichtungen - erstattet.

Der Zoo wird daher auch mit einer zusätzlichen Finanzspritze aus staatlichen Mitteln unterstützt. Dies ist jedoch nicht so aufwendig, dass der Zoo eine angemessene Gehaltserhöhung für seine Angestellten ausgleichen kann. Mit der im vergangenen Jahr beschlossenen Zollanpassung würde eine erhöhte Finanzbelastung verbunden sein, so der Zoo. Zur Deckung dieser Aufwendungen wären daher die Eintrittspreise anzupassen.

Fuer die Besucher des Zoos heisst das, dass die Erwachsenen jetzt einen weiteren Betrag bezahlen und die Kinderkarten um 50 Cents verteuert werden. Ein Tagesticket für die nächste Generation kosten jetzt sieben Euros, der Eintrittspreis für die Erwachsenen 14 Euros. Der bisher geltende Rabatt liegt bei neun EUR. Schueler, Studierende, Auszubildende, Schwerbeschaedigte, Empfaenger des Arbeitslosengeldes I und II erhalten nach wie vor einen guenstigeren Zugang - ohne Zeitbeschraenkung.

Die 365-Tage-Erfahrung ist für 49 EUR erhältlich. "Verglichen mit anderen europÃ?ischen GroÃ?stÃ?dten wie London, Paris oder Wien ist der Tierpark Berlin nicht nur tierreicher und damit wesentlich gröÃ?er, auch die Eintrittspreise sind noch immer deutlich niedriger", sagt Zoodirektor Andreas Knieriem. Schön, dass wir allen Zoopersonal gerechtere Gehälter bezahlen können."

Der Zoo Berlin Informationen unter ? Eintrittspreise ?

In der Mitte der Innenstadt, unweit der Haupteinkaufsmeile Kurfüstendamm, befindet sich der Zoo. Im Zoo Berlin wurden bereits im neunzehnten Jh. Haustiere gepflegt und der Bevölkerung vorgewiesen. Zoo Berlin ist einer der bedeutendsten Tierparks Europas in Bezug auf die Zahl der Tierarten und deren Wichtigkeit.

Berlin Zoo ist nicht zu vergleichen mit heutigen Abenteuerzoos wie dem Gelsenkirchener Zoo. Der Zoo Berlin wird modernisiert. Eine alte Problematik des Berliner Zoologischen Gartens war der Mangel an Platz. In der Nähe des Berliner Zoologischen Gartens befindet sich ein großes in Deutschland. Bei Aquarien (Fische, aber auch Kriechtiere und Amphibien) müssen Sie zusätzlich Eintrittsgeld zahlen, aber es gibt eine Kombikarte für Zoo / Aqarium.

Oeffnungszeiten Zoo Berlin: taeglich ab 9 Uhr. Eintritt in den Berliner Zoo: Erwachsene 13 EUR, Kleinkinder 6 EUR. Die Kosten für das Becken sind in etwa gleich hoch. Anreise zum Zoo Berlin: Wie der Titel schon sagt, ist der "Bahnhof Zoo" der Hauptbahnhof des Zoos Berlin. Einige S-Bahnen, die U-Bahnen U3 und U9, Nahverkehrszüge der DB und einige Fernzüge fahren bis zum Zoo.

Von der Station sind es ca. 100 m bis zum Zooeingang. Außerdem erfahren Sie mehr über den Amsterdam Artis Zoo, einen der schönste Tierparks in Mitteleuropa.

Mehr zum Thema