Weinhotel Berlin

Wein Hotel Berlin

In der Weinkarte im Restaurant "auLac" im Hotel Seehof in Berlin in der Nähe der Messe finden Sie eine ausgewählte Auswahl deutscher Weine. Vom Fahrradsattel aus Berlin entdecken. Der Löwenstern, Goldschneider v. Berlin, drei Palmen und Lolee, Fabrikdir. v.

Allersdorf, Hotel de France. Das Weinhotel Kaisergarten - buchen Sie ein Top-Hotel in Alzey zu Sonderkonditionen. Entdecken Sie jetzt das neue Weinhaus!

Der Themenschwerpunkt Weine im Hotel Resort des Seehofs in Berlin in der Naehe des ICC und der Kirmes.........

Geniessen Sie erlesene Tropfen aus aller Herren Länder auf unserer Terasse oder im Gasthaus "auLac" mit Aussicht auf den Berliner Rundfunkturm und die Berliner Festspielhaus. Geeignet zu Fischen und Hühnern. Saisonale Gerichte mit Spargel und weißem Grillfleisch. Klare Struktur, fein fruchtig mit leichtem Birnenaroma, ein feiner und eleganter Vin. Hervorragend zu Fischen oder würzigem Grillgeflügel.

Steinerne Tropfen, wie er früher genannt wurde, gehören zu den großen Weinen der Erde. Wunderschöner, vielschichtiger und kräftiger Tropfen, der sich durch seine mineralische Qualität kennzeichnet. Durch seinen Rieslingcharakter und seine angenehme Säurezusammensetzung eignet er sich ausgezeichnet zu Fisch- und deftigen Gerichten. Im Mund stählern, Mineral, frisches, klares Obst, fein würzig, feiner Spieltrieb, fesselnder Style und sehr lang anhaltend.

Weisswein mit intensivem Duft nach Blumen von Johannisbeeren und Rosinen, mit viel Obst, vor allem Äpfeln und Passionsfrüchten. Die trockenen Pouilly Fumé AOC von Maltaverne sind der perfekte Wein zu Krustentieren und Krustentieren, aber dieser Wein passt auch perfekt zu leicht geräucherten Fischen und leichtem Fleisch. Eine Weißburgunder mit leuchtend gelben und grünlichen Nuancen.

Leichter Rotwein mit Noten von Lindenblüten, berauschendem Bouquet, Mandel, Brotkruste und Apfelaroma. In Barriques gereift, entfaltet der Rotwein seine ganze Ausstrahlung. Er passt gut zu Pastagerichten mit Trüffeln, weißem Rindfleisch mit Sahnesauce. Typische Aromen und Geschmacksrichtungen von Chardonnay und Suvignon kennzeichnen diesen Jahrgang.

Die typischen floralen Noten der Rebsorte können ebenfalls erlernt werden. Zum Grünen Vettel des Grünen Frauenweingartens passen wunderbare leichte Gerichte. Geschmacksintensiver, vollmundiger, fruchtiger Geschmack. Ausgezeichnet zu Wildpasteten, Käseschmortopf, gratiniertem, gedämpftem und gekochtem Geflügelfleisch und gebratenem Schweinefleisch. Vollmundiger weißer Herbst mit viel Obst am Geschmack, saftige Fruchtsäuren, serviert Süsse mit cremigem Nachgeschmack.

Er ist ein guter Begleiter für gemütliche Runde, auch für Wildbret, Rindfleisch und Roastbeefs. Er schmeckt gut zu Pasta mit Meeresfrüchte oder milden Tomaten soßen, Fischen und mediterranem Salat. Er ist leicht und duftend, mit zarten Früchten, die so delikat sind wie seine Blüten. Hervorragend zu allen Nudelgerichten und auch zu fein gegrilltem argentinischen Rindfleisch, besonders zu Lammfleisch und Wildgerichten.

Himbeer- und Cassisaromen, verwoben mit Noten von feinem Holz nach Vintage und Karamell, seidig-würzigem Tannin für einen lang anhaltenden Abgang. Der Anteil von Obst, Spirituosen und Körpern ist sehr ausgewogen. Das üppige Aroma erinnert an Kirsche und Holz. Zwei Jahre lang wurde der Rotwein in neuen Barriquefässern ausgebaut, dann ein Jahr in Stahltanks gelagert und zwei weitere Jahre in der Weinflasche verbracht, wo er allmählich reifen konnte.

Geeignet zu Lamm- und Wild-Gerichten. Spätburgunder aus altem Anbau, mit Noten von Mandel, Brombeere und weichen Tanninen im Nachgeschmack. Eine unkomplizierte, aber charaktervolle Sorte. Eine Allrounderin, die zu vielen Dingen paßt. Neue Welten, aber mehr an das Bordelaiserland erinnernd. Der Schwarzriesling von Rainer Schnaitmann fügt sich perfekt in Wildgerichte, Eintöpfe und reife Hartkäse ein.

Die Kombination von ausgereiften Düften - Schlagwort Terroir aus vulkanischem Gestein - in Kombination mit einem bitteren Abgang macht den Tropfen zu einem Genuss. Château Beau- Standort 2004 ist ein rassiges Saint-Estèphe mit der Typizität von Kabernet Sauvignon, einer wunderschönen Obstsorte mit schwarzen Johannisbeeren und Brombeeren. Sie ist dunkelrot und hat eine sehr feine Ausstrahlung.

Geeignet zu dunklen Fleischsorten wie Steaks, Entrecote oder Ziegenkäse. Die Kelterung erfolgt auf Château Lynch-Moussas und die Reifung erfolgt in speziell ausgestatteten Kellerei. Der Madiran Spitzenrotwein wird hauptsächlich aus Tannin und Teilen von Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc mit einer langen, fünfwöchigen Gärungszeit hergestellt und 16 Monaten in neuen Barriquefässern gelager.

Mit zartem rotem Rindfleisch, Hirsch, Hirsch, Schwarzwild mit dunkler Sauce oder Frischkäse, aber auch mit Wachteln mit Kartoffel-Rösti, marinierten Sauerkirschen und Schokoladen-Konfekt. Ausgezeichnet zu Fleischsorten wie Wildbret, Lammfleisch und Wurst. Ein sehr fruchtiger Wein mit wunderschönen abgerundeten Noten von Johannisbeeren, Pflaumen und Sauerkirschen. Ausgezeichnet zu Kalbs- und Lammfleischgerichten und kräftigem Ziegenkäse.

Das Château d'Ampuis, A.O.C. Marcel Guigal benutzt die besten Rhône-Reben für diesen tollen Syrah und Granache und ein wenig Mourvèdre für eine perfekte Tanninstruktur. Diesen Burgund empfiehlt sich für dunkles Geflügelfleisch. L'Ostal Éstibals ist ein typisches Beispiel für die großen Languedocer Weinkeller.

Intensiv und elegant ist dieser Rotwein ein hervorragender Beilage zu Wild, dunkles Rindfleisch und feinwürzigen Käsen. Warmes, reifes Gerbstoffaroma und langer Abgang mit üppigen Früchten und feiner Würze. Die Ribera del Duero Reserva schmeckt gut zu Fleischgerichten, Wild, gegrilltem Obst und milden Käsen. Südafrika: Reiches rubinrotes, volles Aroma nach schwarzen Waldbeeren und schwarzen Kirschen, feine Röstaromen von vanilligen und rauchigen Noten, komplexe, glatte, gute Konsistenz, feste Gerbstoffe, lang anhaltende Paßt gut zu scharfen Gerichten aus Wild, dunkles Hühnerfleisch, würziges Ragout und reifer Schnittkäse.

Australien: Portugal: Berlin Wine Trophy 2009 "Big Gold" Topwein aus dem allmählich wiedererwachten " Weingiganten " Portugal. Intensiv, würzig, vollmundig und anhaltend.

Mehr zum Thema