Was Bedeutet Soho

Und was bedeutet Soho?

Erläuterung SOHO ist die Abkürzung für "Small Office, Home Office" und steht für eine stereotype Zielgruppe. Jeder hat sich sicher schon gefragt, was SoHo eigentlich bedeutet. Soho-Definition: ein Ausruf, der die Sichtung eines Hasen ankündigt | Bedeutung, Aussprache, Übersetzungen und Beispiele. Was genau ist der SOHO-Bereich? Die SOHO Bedeutung, SOHO Definition: Abkürzung für small office/home office: ein kleines Büro, besonders zu Hause.

Linksammlung zu SOHO

SOHO (2000) SOHO ist die Kurzform für Small office, Heimbüro. Klassifikation von Workstations, für die eine spezifische Hard- und Software-Kategorie maßgeschneidert ist, z.B. Datenbank-Software mit niedriger Speicherkapazität, Textverarbeitungssysteme, die nur bis zu etwa 30 Textseiten ohne größere Schwierigkeiten verarbeiten können, oder Inkjet-Drucker, die nach 15.000 Textseiten abgeschaltet werden.

Erläuterung

Das Kürzel SOHO steht für "Small Office, Home Office" und ist der Begriff für eine stereotype Zielmarkt. Es beschreibt eine Gruppe von Kunden im IT-Bereich zwischen vorwiegend Privatanwendern, kleinen gewerblichen und freien Anwendern - also vor allem kleinen Unternehmen. Dein Beitrag wird geprüft, bevor er auf der Webseite auftaucht. Ich autorisiere die Aufbewahrung meiner Angaben (Name, E-Mail, Bemerkung, IP-Adresse, Zeitstempel und URL) sowie die Verschlüsselung meiner E-Mail-Adresse an Automattic zur Anzeige von Gravatare.

SoHo, der wohl berühmteste und verrückte Stadtteil New Yorks.

An dem eher luxuriös und historisch anmutenden Unter-Manhattan, dem wichtigsten Finanzzentrum, dem Financial District und dem Künstlerquartier New York Village vorbeigekommen, haben wir Manhattan in seinen unglaublichen Gesichtern miterlebt. Wir setzen heute unsere Fahrt in den Bezirk SoHo fort, der sogar Leuten bekannt ist, die nicht viel mit New York zu tun haben.

Das SoHo ist ohne Zweifel eines der berühmtesten und gleichzeitig verrückten Bürgersteige in Manhattan. Bevor unser geliebter Rundgang durch die spannende Umgebung von SoHo beginnt, werfen wir einen kurzen Einblick in die Geographie und Historie des Stadtteils. Doch auch historisch ist SoHo ein kleines Eldorado. Schon in der Hälfte des XVII. Jh. gab es in SoHo ein erstes holländisches Familienleben.

SoHo erfuhr bis in die 1950er Jahre den wirtschaftlichen Aufschwung der obersten Zehntausende. Dass SoHo auch seine ersten künstlerischen Akzente gesetzt hat, dafür sorgten die zahlreichen Theatern, Restaurants, Läden und Broadway-Aufführungen. SoHo war bereits bis in die 1990er Jahre als kleines Künstlerquartier bekannt, dies veränderte sich in den 1960er Jahren, als auf einmal viele Mitarbeiter hier lebten und wirkten.

Die junge Generation von Künstlern konnte SoHo erst in den 70er und 80er Jahren als Kunst- und Szene-Viertel zurückerobern. Der nächste Artikel zeigt das lebhafte SoHo und seine skurrilen Anblicke bei einem kurzen Bummel.

Mehr zum Thema