t&c Apartments Prenzlauer Berg

Origin[Quelltext bearbeiten

Origin [Quelltext editieren "auszusprechen: Sie sind auch auf der anderen Seite, wie es beim Schleichen üblich ist." 4, 22, 31; das c mit seinem selben n durchdringt die obere Seite der Lasche bis zum Bauch, rührt die untere Szene mit den Enden, und so fährt man die Atheme mit Kraft heraus, so dass ein Lkw, aber Leine, einen g. A. S.

beherbergt.

YORDAN-Lyenschul ( (1533) A7b); das ist ein hartes Modell. Wenn man es spricht, öffnet man die ZÃ??hne ein wenig und wischt die eigene Sprache gegen die unteren ZÃ?hne und muss sie mit Gewalt herausschieben.

Anzeige am Rechner

Die Seite ? (Kleinbuchstaben ?) ist ein lateinischer Schriftzug, bestehend aus einem Buchstaben mit Cedilla. Es wird im gagauischen Schriftzeichen benutzt und stellt den Doppelklang[t?s] wie das deutsche und das rumänische Wort für das deutsche Wort für das Wort X dar. Bisher wurde für die damals noch nicht codierte Version in rumänischer Version die Adresse ? (T mit Cedille) benutzt, seit der Version 3.0 ist die Adresse ? verfügbar.

Im Jahre 1868 schlägt die Künstlerin vor, in das französische Alfabet das" ?" einzuführen, da das Wort für zwei unterschiedliche Klänge steht (das Wort für das" Volk " wird anders ausgedrückt als das" T" für trente"). Für das wie ein s gesprochene s sollte das Z mit Cedilla sein.

Bei den Codepoints U+0162 (Großbuchstaben) und U+0163 (Kleinbuchstaben) befindet sich die Adresse der Website: ? Bei der Norm 8859-2 ist die Adresse der Website in den Bereichen für Großbuchstaben (0xDE) und Kleinbuchstaben (0xFE) angegeben.

Anzeige am Rechner

? ist ein im lateinischen Buchstaben ausgesprochener Name mit dem Klangwert[t?s] wie das deutschsprachige J und im lebenden Buchstaben mit dem Klangwert[c] wie das Tschechisch. In den alten Unicode-Versionen wurde dieser Brief nicht benutzt, sondern häufig die Adresse www. com (t mit Cedille).

Sie wurde nur auf Antrag der rumänischen Normungsbehörde in der Fassung 3.0 vorgestellt. Viele rumänische Texte enthalten daher immer noch ein ? (T mit Cedille), entgegen der Anweisung, von Cadillac auf Comma zu wechseln. An den nachfolgenden Stellen befindet sich in der Unicodierung das mit einem untergeordneten Kommas versehene T:

Mit der Dezimalzahl wird in der Tabelle das Zeichen für das Zeichen mit dem untergeordneten Kommas angegeben:

Mehr zum Thema