Tanzschule Berlin Kreuzberg

Tanzakademie Berlin Kreuzberg

Wir empfehlen unseren Gästen und Teilnehmern aus Berlin-Kreuzberg die Teilnahme am gewünschten Tanzkurs am Flughafen Tempelhof. Ihre Salsa Tanzschule in Berlin. Raummiete Berlin Kreuzberg - Kurse Musik - Kurse Tanz - Workshops Dudu Tucci - Gutscheine. VYM - Tanzstile - Zeitplan. Onlineshop mit einer großen Auswahl an Tanzschuhen und Tanzkleidung für Amateure und Profis.

Kostenvoranschläge

Der Ende der 1920er Jahre geborene und als " Zitterbug " bekannte Swingtanz ist einer der ersten, aus dem Ost- und Westküsten-Swing, Jazz, Boogie-Woogie und Rock'n-Roll entstanden sind; seine Ursprünge sind unter anderem Salboa und Charmes. Music: Schlagzeug, Big Band, Modern Music.

Es gibt für jeden nach Anfänger 4 zusätzliche "Offene Klassen", an denen man nur gelegentlich und unregelmäßig teilnehmen kann. 2x120 Minuten 5x75 Minuten: 60 , ermäßigt für Anfänger mit A 5: ermäßigt: A 5: V: 1: 2: Etwa 4 bis 6 monatige tänzerische Erfahrung in der Tanzszene von Lindys Hop: 8 Count: Kreis, Swingout-Variationen.

Fuckturn und unterschiedliche Raumwechsel; Linkshänder und einfaches Doppelspiel; Kombination der drei.... 3/4 Jahre tänzerische Erfahrung; sicher in den Grundlagen der 8- und 6-Count und Charakter. D. h. Kreis, Swingout-Varianten, unterschiedliche 6er-Wechsel, Hand-to-Hand Charmeston und Tandem-Charleston sind bekannt.

<font color=#38B0DE>-="Swing Café">Swing Cafe

Ballsaal - Die Klassiker: Slow und Viennese Waltz, Foxtrot, Tango, Langsamfox und Schnellschritt, Cháscha Tscha Chá, Rúmba, Jive, Páso Duble und Sámba. Der Tanz in der 240 Quadratmeter großen Halle lockt zu großzügigen Stufen im Standart und ermöglicht Freiräume im lateinischen Tanz. Neben dem Ballsaal im großen Raum kann man in der anderen Halle auch Disko Fuchs und Salsatanzen.

In Ihrem Monat der Geburt sind alle Tanzveranstaltungen für Sie kostenlos! Nur bei Tanzabenden und für Schwungcafé. Vorverkauf: Jeden Tag von 18:00-22:00 Uhr im Cafe an der Bar oder am Samstag während des Tanzabends. In Ihrem Monat der Geburt sind alle Tanzveranstaltungen für Sie kostenlos! Nur bei Tanzabenden und für Schwungcafé.

Berlin-Kreuzberg: Bollywood-Tanz und Indianertanz

befasst sich seit über zehn Jahren mit dem Thema des Tanzes in seinen Ausprägungen. Ausgebildet ist sie in Orientalischem Tanzen und dem klassischem nordindischem Katak. Sie arbeitet auch mit modernem Tanzstil wie Strassentanz, Pop und Moderna. Bei ihren Choreografien kombiniert sie klassische indische Tanzstile, moderne Tänze und den HipHop mit traditioneller Musik, indische Volksmusik und Bangra.

Sie wurde von der Brasilianerin und dem Brasilianer António Roderiguez im Orientalen Tanztheater erzogen. Sie studierte auch Bollywood-Tanz und nahm über Jahre hinweg Kurse bei der Inderin Scheela Ziruchi. Seitdem sie 17 Jahre alt ist, hat sie sich selbständig gemacht und sich sowohl als Orientalin "Amelie Oriental" als auch mit ihren unvergleichbar lebhaften Bollywood-Shows in Berlin und der näheren und weiteren Umgebung durchgesetzt.

Als Tänzerin hat sie in Shows und Filmen neben Persönlichkeiten wie "Shriya Saran" und "Gauhar Khan" getanzt. Darüber hinaus hat sie eine 3-jährige staatliche Bühnentanzausbildung mit dem Fokus "Zeitgenössischer Tanz" absolviert. Nebst der täglichen Tanzausbildung im Bereich des Klassikballetts wurde sie von international tätigen Dozenten in den bedeutendsten Techniken des Modern Dance sowie in den Bereichen Jazz- und Street Dance erzogen.

Durch ihre abwechslungsreiche Erziehung hat sie sich ein deutliches Verstehen von Leib, Gestalt, Linie u. Bewegungsablauf erarbeitet und weiß es, verschiedene moderne und klassische Tanzstile zu parallelisieren und auf verständliche Weise zu vermittel. Ob eine reine Tanztechnik oder eine so genannte Verschmelzung von zwei oder mehr Tanzrichtungen.

Sie lehrt einen moderen, lebhaften und lebhaften Stil und vermittelt ihren Schülerinnen und Schüler ihre eigene Tanzbegeisterung.

Mehr zum Thema