Soho House Berlin

MITGLIEDSCHAFT

The new exclusive club in Berlin, Soho House, attire des artistes du monde entier, des gens à la recherche de sens et des fêtards. Alors postulez à Soho House Berlin. The Cecconi' s Berlin Cecconi's at The Store is a modern, classic Italian restaurant open from Monday to Saturday for lunch and dinner and on weekends for brunch. Our first Cecconi's in Germany, the restaurant is located next to The Store on the ground floor of the Soho House building. The Cowshed Spa Soho House Berlin est un club privé bien connu au c?

ur de la ville.

MITGLIEDSCHAFT

Soho House wurde 1995 in Londons Hauptstadt als Zweitwohnsitz für Menschen aus der weltweiten Kreativ-Szene ins Leben gerufen. Inzwischen gibt es 14 Wohnungen - in Grossbritannien, Berlin, NY, Washington, Westhollywood, Miami, Chikago, Illinois und Turin. Anders als andere Vereine, deren Mitglieder oft auf Wohlstand und Ansehen beruhen, ist es unser Bestreben, Menschen zu vereinen, die eines gemeinsam haben - ihre eigene kreative Kraft.

Es gibt fünf Mitgliedschaftskategorien: Lokales Haus, Jedes Haus, Unter 27 Lokales Haus, Unter 27 Jedes Haus, sowie eine Kindermitgliedschaft. Mit jeder House Membership haben Sie Zugang zu allen Soho House Vereinen auf der ganzen Welt.

GESCHICHTE

Das unter Denkmalschutz stehende Haus in der Torstraße 1 hat wie viele andere Kulturdenkmäler in Berlin eine wechselvolle Vorgeschichte. Mit der Machtübernahme der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei 1933 wurden die Inhaber jüdischer Kaufhäuser von ihren Partnern beschlagnahmt. Mit dem Umzug von Jona & Co. auf den Alexandraplatz wurde das leere Haus an die reichsjugendliche Führung verkauf.

In dem Hause in der Thorstraße 1 wurde der Zentralausschuss der Partei der Sozialistischen Einheit in Deutschland und damit der Hauptsitz von Partygrößen wie z. B. Walther R. Ulrich und Wilhelmstein. Gegen Ende der 1950er Jahre bezog das Zentrum ein zentral liegendes Bürogebäude. Ab diesem Zeitpunkt befand sich im Hause das Seminar für Marxismus-Leninismus. Die Nachfahren der ehemaligen Juden besaßen das Wohnhaus nach dem Mauerfall im Jahr 1989 wieder unter dem Reparationsvertrag.

Danach blieb das Bauwerk für beinahe ein Jahrzehnt still. Heutzutage bildet das Wohnhaus den Grundstock für ein expandierendes Kreativzentrum in der Stadt.

Soho-House Berlin

Hinter ihnen stehen viel Geld, bevor er und die anderen Wegbereiter des Berlin Nightlife. Doch jetzt ist die Situation anders, jetzt schauen sie sich die Menschen von Soho House an, die es bereits an den schwierigsten Stellen der Erde, in Berlin und Berlin, zuhause sind. Es war eindrucksvoll, wie sie sich der Metropole näherten und die grammatikalische Bedeutung Berlins verstanden.

Vor etwa zwei Jahren luden zwei Personen aus dem Soho House eine etwa fünfzehnköpfige Berliner Truppe nach Bordchardt, dem wichtigsten In-Restaurant der Hansestadt, dessen Chefin Dr. med. Roland Maria bereits in den Ort Central East gezogen war, als alles noch Brache war. Das ist Teil des Sounds, ihr seid alle im Soho House.

Ihr solltet nicht mal im Soho House über einander sprechen. Man sagt auch, dass ein Abgeordneter, der etwas Indiskretes über ein anderes Abgeordnetes sagt, nicht teilnimmt. An diesem Abend ging es um eine öffentliche Debatte darüber, ob ein Soho-Haus in Berlin eine sinnvolle Eingebung ist. Ein Gruppenmitglied war misstrauisch und rechtfertigte seine Entscheidung: Der Mitgliederclub in Londons wurde vor allem deshalb gegründet, weil die Apartments dort viel zu eng waren, um sich zuhause zu begegnen.

Andererseits sind die Apartments in Berlin meist sehr groß, wozu braucht man einen solchen Klub? Heute sagt der Kritiker, dass er sich jetzt beinahe ein wenig schämt, dass eine öffentliche Debatte damals wirklich wünschenswert war, "in Wirklichkeit war das natürlich ein erster strategischer Ansatz zur Durchdringung einer bestimmten Berlinischen Gesellschaft".

Alle im Ausschuss schlugen nun vor, daß man ihm beitreten sollte. Sie können dann auch neue Teilnehmer anmelden, und so weiter.... Nur wer ein Teilnehmer ist oder wen ein Teilnehmer einbezieht. Die Jahresmitgliedschaft liegt bei 900 EUR, etwa so viel wie in einem hochwertigen Fitnessstudio mit mehreren Niederlassungen in Berlin.

Sie können den Fitness-Bereich im Soho House benutzen und Yogakurse belegen, sich um die Kleinen kümmern, in einer Kneipe und einem Lokal speisen und Getränke zu sich nehmen, im hoteleigenen Kinosaal unterkommen. Man hat die grammatikalische Bedeutung der Sprache erkannt, das sieht man. Eine Berlinerin hat nicht viel Bargeld. Man sagt, dass ein Gast im Soho House in Berlin das Vierfache davon konsumiert.

Da in Berlin nichts wirklich beendet ist, sieht es so aus, als gäbe es immer eine eigene Bebauung. Was hält er davon, wenn Bürgermeister Dr. h.c. Claudia Wauereit sagt, Berlin sei zwar schlecht, aber dennoch erotisch? Nein, er meldet sich, wir wollen die Menschen mit dem großen Bargeld nicht. Mit einer schöpferischen Menschenseele.

Mehr zum Thema