Restaurant Schloßstraße Charlottenburg

Gaststätte Schloßstraße Charlottenburg

Dieser ursprüngliche Name des Schlosses gibt unserem Restaurant seinen Namen. Steakhaus & Restaurant mit italienischem Flair in Charlottenburg. Eine Osteria ist in Italien ein familiengeführtes Restaurant. Erste und repräsentative Zufahrt war die Schloßstraße. Einfach das Restaurant während der Öffnungszeiten anrufen.

Die Feinschmecker - Französisch Restaurant

Gourmet steht für Französisch, Wein und Delikatessen. Die Gaststätte (früher das Restaurant li piaf) ist von Charlottenburg ins Zentrum franz. Die kleine französiche Gaststätte für Feinschmecker, früher bekannt als das Restaurant Gourmet in der Schloßstraße in Berlin-Charlottenburg, zog 2017 in das Center Francis in der Müllersstraße in Berlin-Wedding um.

Abgesehen von einer Nachbildung des Eiffelturms bieten wir unseren Besuchern echte französiche Gerichte. Die kulinarische Köstlichkeit können Sie bei schönem Wetter auch außerhalb des Restaurants geniessen. Tip der Top10-Redaktion: In regelmässigen Intervallen findet im eigenen Event-Kochstudio "Club Culinarie" ein französischer Kochkurs sowie ein spezieller Menüabend oder eine Weinprobe statt. In einem zeitgemäßen, reduzierten Umfeld in der mittleren Torsstraße verlässt sich das Unternehmen auf hochwertige französiche Gerichte, die vom Team der Küchenmannschaft ausdrücklich umgestaltet werden.

In der französischen Brauerei am Kontrollpunkt Charlien gab es eigentlich nur das, für was der Begriff steht: Entrecote - klassisch, kurz gebratenes Contre-Filet mit Soße, Fritten und Frische. Gourmet steht für Französisch, Wein und Delikatessen. Die Gaststätte (früher das Restaurant li piaf) ist von Charlottenburg ins Zentrum franz.

Résidence à Paris | Meilleurs 10 | Essen

Die neue deutschsprachige Gastronomie mit frischer, saisonaler und bester Qualität - das ist das Credo bei jungbluth Seit Januar 2013 wird in diesem einfachen Ambiente von den beiden Junggastronomen Andre Seawahn und Félix Léisegang so fantasievoll gekocht wie nirgendwo sonst in der Stadt. Die ersten koreanischen Restaurants in der Stadt befinden sich am S-Bahnhof des Rathauses in der Nähe von Bozen.

Eine stilvolle Boutique mit großen Schaufensterfronten, dunkle Wände, eine offene Schauküche und einfache Holzmöbel. Sie können auch ein Barbecue bestellen, das auf dem Grill vorbereitet wird. Hier vermutet kaum jemand ein Restaurant. Im kleinen Restaurant gibt es moderne Gerichte wie z. B. Vitamin C: knusprige gebackene Entebruststreifen in Orangensahne auf Gemüsen oder zartes Rindfleisch in Mango-Kokos-Sahne.

Aber auch die traditionell aus Vietnam stammende Teigwarensuppe mit klarer Kräuterbrühe, Gewürzen mit Cinnamon, Sternenanis und Kardamon zählt zu den Lieblingen der vielen Stammgästen. Das Haus ist klein, die Hamburger sind toll. Die Burgerkunst ist nicht nur für gutes Rindfleisch aus Brandenburg bekannt, sondern auch für Kunst: Deshalb trägt jeder Hamburger den Titel eines namhaften Malers.

Direkt neben Burgers Kunst ist Herr Dr. Haifisch Leben, ein Mitglied der Mr. Hai-Kette. Orientalische Gastronomie wird hier auf einem hohen Maß an Modernität gedeutet. Flaggschiff dieses sympathisch puristisch anmutenden Restaurant ist die feine Auswahl an Sushis, die an einem großen Esstisch in der Restaurantmitte angerichtet werden und die Gäste in kleinen Booten überholen.

Auch die Schöpfungen mit Bezeichnungen wie "Angels Love" oder "Dance of a Dragon" bestechen beispielsweise mit flambiertem Wildlachs oder Spargel-Tempura. Ein idealer Platz zum Entspannen in einer angenehmen Umgebung vom Einkaufsbummel in der Schloßstraße. Eine Neuheit in der Steglitzer Innenstadt, die auf Anhieb überzeugte: Die großzügige Gestaltung der Österia mit hoher Decke und Fensterfront, gekachelten Dunkelwänden und Designerleuchten hebt sich wohltuend vom gewohnten Italo-Kitsch ab.

Alle Gerichte werden in der offen gestalteten Show-Küche serviert.

Mehr zum Thema