Potsdam Hotels Zentrum

Hotels in Potsdam

Das Potsdamer Hotel Am Jägertor: Exklusive Residenzen in der Innenstadt. Die Appartements und Ferienhäuser liegen im Zentrum von Potsdam und Babelsberg und verfügen über eine hervorragende Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Wenn Sie lieber in der historischen Innenstadt wohnen möchten, können Sie dies zum Beispiel direkt am Luisenplatz im Hotel "Brandenburger Tor" Potsdam tun. Der Aufenthalt in diesem Hotel war wirklich sehr schön. Ein kleines & feines Hotel mitten im Holländischen Viertel.

Altstadthotel Potsdam, Potsdam

Im Zentrum der Landeshauptstadt Brandenburg befindet sich das Altstadthotel Potsdam mit drei Sternen. Von der zentralen Position in der Innenstadt aus kann man das geschichtsträchtige Potsdam ergründen. Ein Tagungsraum steht im Haus für Events zur freien Benützung zur Verfügung. Für Events. Die Hotelterrasse ladet bei gutem Klima zum Verbleiben ein.

Täglich bietet das Altstadthotel Potsdam seinen Besuchern ein reichhaltiges Buffet an. Der Schlosspark befindet sich ebenfalls nur zehn Minuten zu Fuß vom Haus aus.

Altstadthotel

Kinder bis 2 Jahre können kostenfrei im Elternzimmer oder im Elternzimmer wohnen, wenn keine zusätzliche Bettwäsche gewünscht wird. Um die Verfügbarkeit von tierfreundlichen Zimmern zu prüfen, wenden Sie sich bitte an Ihre Unterbringung. Folgende Kosten fallen beim Check-in oder Check-out an:

Zusatzbetten können gegen einen Zuschlag von 30 Euro pro Übernachtung gestellt werden. Tiere sind gegen einen Zuschlag von 10 Euro pro Tier und Übernachtung erwünscht. Die Preise beinhalten alle Kosten des Hotels, können sich jedoch je nach Aufenthaltsdauer oder gebuchtem Zimmer verändern.

Uns hat es sehr gut gefallen, weil die Räume freundlich und gemütlich möbliert waren. Die Lage des Hotels ist gut. In den Zimmern ist es unmodisch möbliert. Potsdam ist eine wunderschöne Metropole - das Haus liegt nicht weit vom Niederländischen Stadtteil. Es gibt auch ein Restaurant - wir haben es nicht benutzt. An mehreren Orten ist das Haus renovierungsbedürftig.

Hotel Potsdam

In der Potsdamer Innenstadt wartet das B&B Hôtel Potsdam auf seine Besucher und sieht sich als moderne, gut ausgerüstete und preiswerte Unterkunft. Im B&B Hôtel Potsdam haben die Reisenden die Auswahl zwischen Zimmer mit einem französischen Doppelbett, Doppel- und Dreibettzimmer sowie Zweibettzimmer. Tiere sind im ganzen Haus erlaubt. Sämtliche Hotelbereiche sind mit Klimaanlage ausgestattet.

Am Morgen wird das Fruehstueck im Haus als Erfrischung fuer den kommenden Tag gereicht. Weitere Speisen werden in der L'Osteria Potsdam in fast zehn Gehminuten zubereitet. Zu Fuß ist das Potsdamerstadtschloss ca. einen halben Meter weitläufig. Entspannte Wanderungen können im nur zwei Gehminuten entfernten Nusspark unternommen werden.

Ein eleganter 4-Sterne-Hotel mit gemütlichem Ambiente ist das Berliner Stadthaus Potsdams. Die hohen Zimmerdecken und die geschmackvollen Holzsuiten mit warmem Farbton machen die Unterbringung zu einem überaus angenehmen Aufenthaltsort, der viele Dienstleistungen erbringt. In den Räumlichkeiten des Sportzentrums Potsdam gibt es einen Fitnessbereich sowie das Bad Potsdam mit Sauna, Schwimmhalle und Dampflok.

Jimmy's L.A. Kneipe und Kneipe sind Teil des Hotels. Die Alexandrovka Museen sind 600 m von dem Haus enfernt. Nicht weit von der Französichen Klosterkirche und der ehemaligen Königsresidenz liegen die Ferienappartements der Pension Am Stadtschloß. Das Haus verfügt über ein lichtdurchflutetes und modern eingerichtetes Milieu. Die Unterkünfte Am Stadtschloß bieten Studiowohnungen für bis zu drei Menschen sowie Appartements mit einem oder zwei Schlafzimmer, mit einer Kapazität für bis zu sechs Gästen.

Den Gästen stehen die eigenen Stellplätze im Hof der Wohnung gegen Entgelt zur Verfügung. In unmittelbarer Nachbarschaft gibt es außerdem eine Vielzahl von Gaststätten und Cafes, wie z.B. die etwa 600 Meter entfernte Hamburger Bierstube für alle. Zu Fuß sind die Zimmer in ca. acht Minuten zu Fuß erreichbar.

Die Wohnung "Cécile" liegt in der charmanten Lage des Stadtteils Berlin - eingebettet zwischen den Seen des Jungfernsees, Deep Lake und Holy Lake - in direkter Nachbarschaft zum Altstadtpark des Neuen Parks und der Innenstadt, in einer der beliebtesten Wohngegenden der Stadt. Das Nichtraucher-Wohnung liegt im Gartengeschoss und hat eine kleine Terrasse.

Mit dem Auto: Autobahn 10 bis zur Kreuzung mit der Autobahn A115, weiter geradeaus über Berlin/Potsdam zur A115, bis zum Ende, weiter geradeaus zur Humboldbrücke in die Behlertstraße (Einbahnstraße), weiter in die Kurfürstenstraße, weiter geradeaus zur Hauptstraße, weiter geradeaus über die Hans-Thoma-Straße; öffentliche Verkehrsmittel: ab Hauptbahnhof Potsdam. Die Jugendherberge liegt direkt am Schlosspark von Sandsouci.

Durch die großen Glasfenster in der Wohnung entsteht ein heller, einladender Rahmen. Individuelle Stadtführungen durch Potsdam können auch an der Reception mitbestellt werden. Von der Herberge ist das Gasthaus Landhaus Féodora etwa acht Minuten zu Fuß entfernt. In einem mehr als zehnstöckigen Gebäude ist das mit vier Sternchen ausgezeichnete Haus untergebracht.

Das Haus hat 210 Gästezimmer und Appartements. Jedes der Räume ist mit Klimaanlage ausgestattet und besitzt sowohl einen Flachbildschirm -Fernseher als auch ein Telephon. In der Potsdamer Innenstadt des Hotels können die Besucher ohne Zusatzkosten das Internet benutzen und die Dienste der mit Personal ausgestatteten Reception ausnutzen. Außerdem stehen 20 Tagungsräume zur Verfügung, die für Tagungen und Ähnliches zur Verfügung stehen.

Den Hotelbesuchern steht jeden Morgen ein umfangreiches Frühstücksbüffet zur Verfügung. Das hauseigene Oskar bietet auch mittags und abends warmes Essen an. Von der Havel sind es nur zwei Minuten zu Fuß.

Mehr zum Thema