Nussbaum Berlin

Walnuss Berlin

Im Südwesten Berlins, im schönen Zehlendorf, liegt unser Zentrum. Herzlich willkommen in meinem Kosmetikstudio Anna Nussbaum. Im Nikolaiviertel präsentieren wir das Restaurant Zum Nussbaum. Für das Restaurant Zum Nussbaum in Berlin gibt es derzeit keine Beschreibung. Ich betrete im Nikolaiviertel das Restaurant Zum Nussbaum in einem abgewinkelten Fachwerkhaus, die Kellnerin ist flott.

*classe="mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Edit">Edit | | | |/span>Edit source code]>>

Der Gasthof Zum Nußbaum ist eine traditionelle Taverne im Herzen der Stadt. Der Name des ursprünglichen Restaurants geht auf einen Walnussbaum vor dem Haus zurück. Der Planungsarchitekt Günther Stahl baute im Rahmen der Sanierung des alten Berlin Nikolaiviertel zwischen 1985 und 1987 zum 750-jährigen Bestehen von Berlin eine Nachbildung des traditionsreichen Restaurants Am Nußbaum 3 am Nußbaumplatz.

Anstelle der jetzigen Walnuss steht bis 1945 die Klosterpropstei der Nicole. Heute ist das Lokal neben den Restaurants Zur letzten Instanz and Zur Ripe eine der wenigen alten Kneipen der Stadt. Günther Stahn: Berlin. Berlinischer Wissenschaftsverlag 2003 Dr. med. Uwe Kielsing, Dr. med. Johannes Altoff: Das Nikolai-Viertel. Berlin-Ausgabe 2001: Der Wandel vom alten Berlin zur Stadt.

Herausgeber Brauns Berlin 2003. ? Wilhelms Jung: Ort und Staat. B. A. Dähler, Berlin, (Heimatkunde in der Grossstadt. Part II), p. 40.

zum Nussbaum, Berlin - Zentrum - Restaurantbewertungen, Telefon & Bilder

Sehr schmackhaft und reichlich, aber ohne viel Schnörkel. Professionelle Bedienung, sympathisch und zuvorkommend. Personalfreundlich und unterhaltsam. Es fliesst das ganze Jahr über und dazu gibt es eine herzhafte und leckere Gastronomie. Beim Restaurant Zum Mußbaum haben wir exakt das gefunden, was ich mir unter einem Berlin-Restaurant vorgestellt hatte. Kleines Menü mit Berlingerichten zu Zivilpreisen.

Köstliche und preiswerte Hausmannskost. Schöner Gottesdienst und das passende Ambiente....immer wieder! Unverschämt, wenn man als "Berliner Schnauze" unhöfliche Unhöflichkeiten gegenüber dem Gast verkauft. Hier wird so viel gemietet wie nirgendwo sonst in Berlin.

Dermatologische Praxis Dr. med. Dr. Nußbaum und Dr. Grünow

Lieber Kunde, der Umgang mit Ihren persönlichen Angaben ist uns ein wichtiges Anliegen. Gemäß der EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) sind wir dazu angehalten, Sie über den Verwendungszweck zu unterrichten. Dazu werden Ihre persönlichen Angaben, vor allem Ihre gesundheitlichen Angaben, verarbeitet. Für diese Zwecke können uns auch andere behandelnde Ärztinnen und Ärzte oder Psychotherapeutinnen bzw. Psychotherapeutinnen Informationen zur Kenntnis geben (z.B. in Arztbriefen).

Wenn die erforderlichen Angaben nicht gemacht werden, kann keine sorgsame Handhabung stattfinden. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Angaben an Dritte erfolgt nur, wenn dies rechtlich zulässig ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben. Adressaten Ihrer persönlichen Angaben können andere Ärztinnen und Ärzte/ Psychotherapeutinnen, Kassenärzte verbände, Kassen, der ärztliche Service der Krankenkasse, Ärzteverbände und private ärztliche Clearingstellen sein.

In Einzelfällen werden personenbezogene Angaben an andere autorisierte Adressaten übermittelt. Ihre persönlichen Angaben werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie es für die Bearbeitung notwendig ist. Auf Grund gesetzlicher Bestimmungen sind wir dazu angehalten, diese Angaben nach Beendigung der Bearbeitung für einen Zeitraum von 10 Jahren vorzuhalten. Du hast das Recht, Informationen über deine persönlichen Angaben zu haben.

Sie können auch die Korrektur fehlerhafter Angaben einfordern. Außerdem haben Sie unter gewissen Bedingungen das Recht auf Datenlöschung, das Recht auf Beschränkung der Datenbearbeitung und das Recht auf Übertragbarkeit der Informationen. Ihre Angaben werden im Rahmen der geltenden Rechtsvorschriften verarbeitet. Sie haben in diesen FÃ?llen das Recht, Ihre Zustimmung zur weiteren Bearbeitung zu widerrufen. Diese Einwilligung ist jederzeit widerruflich.

Auch haben Sie das Recht, sich bei der für den Schutz Ihrer persönlichen Angaben verantwortlichen Kontrollstelle zu melden, wenn Sie der Meinung sind, dass die Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben nicht zulässig ist. Rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist 9 Abs. 2 lit. h) DSGVO i. V. m. 22 Abs. 1 Nr. 1 lit. b) BDSG.

Wir legen Wert auf den Datenschutz. Daher informieren wir Sie an dieser Stelle darüber, welche persönlichen Angaben wir beim Besuch unserer Webseiten machen, warum wir dies tun und wann die Löschung der Dateien erfolgt. Persönliche Angaben sind alle Angaben über eine benannte oder identifizierbare Persönlichkeit. Die Verantwortlichen von Dr. Célia und Dr. med. Gregor O. M. O. K. Nußbaum sind für die Datenverarbeitung auf unserer Webseite zuständig.

Datenschutzbeauftragter: Diese Webseite wird von der 1&1 Internet SE und der Firma Ärzte kammer Deutschland als technische Dienstleister im Rahmen der Bestelldatenverarbeitung gepflegt. Eine darüber hinaus gehende Erhebung und Bearbeitung von personenbezogenen Angaben erfolgt nicht. Beim Besuch unserer Webseite werden in den Protokolldateien des Webservers generelle Angaben und Angaben gemacht.

Folgende Angaben können aufgezeichnet werden: Aus der Verwendung dieser allgemeinen Angaben und Angaben können wir keine Schlüsse auf die betreffende Personen ableiten. Diese Datenerhebung ist für die korrekte Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Seiten erforderlich und bei der Benutzung des Internet obligatorisch. Anonyme Angaben zu den Server-Logfiles können von allen anderen persönlichen Angaben einer betroffenen Partei gesondert abgespeichert werden.

Der Verarbeitungsprozess wird auf der Basis von Artikel 6 lit. 6 lit. a) DVGVO durchgeführt. Sobald Sie die Webseite beenden, werden die oben genannten Informationen automatisch ausgelöscht. Weiteres ist nur dann möglich, wenn wir Sie in dieser Erklärung zum Datenschutz darauf hinweisen, dass die Angaben noch für andere Verwendungszwecke (z.B. für eine Analyse) erforderlich sein können.

Das Bereitstellen dieser Leistungsdaten ist weder rechtlich noch vertragsrechtlich vorgegeben oder für den Abschluss eines Vertrages vonnöten. Es besteht keine Verpflichtung zur Angabe personenbezogener Angaben.

Geben Sie die dort angeforderten Angaben in das Eingabeformular ein, bekommen wir eine Mitteilung mit dem gewünschten Text. Diese werden von uns aufbewahrt und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen verwendet. Außerdem werden die Informationen im Redaktionssystem (CMS), der Verwaltungssoftware unserer Webseite, auf dem Webserver unseres Anbieters zwischengespeichert.

Der Verarbeitungsprozess wird in Anlehnung an Artikel 6 Abs. 1 lit. 1 lit. 2 lit. 2 lit. h TSGVO durchgeführt. Sie werden von uns vernichtet, wenn sie nicht mehr für die Abwicklung einer uns übertragenen Bestellung vonnöten sind. Sollte sich herausstellen, dass eine Bestellung nicht möglich ist, werden die Angaben sofort entfernt.

Eine Datenübermittlung über die Online-Terminvergabe ist weder rechtlich noch vertragsrechtlich notwendig und wird auch nicht für den Abschluss eines Vertrages benötigt. Es besteht keine Verpflichtung zur Angabe personenbezogener Angaben. Sollten Sie jedoch die in der Online-Terminvergabe angeforderten Angaben nicht oder nicht in vollem Umfang machen, können wir unter Umständen keinen Termin vereinbaren.

Das Abspeichern von" Cookies" können Sie in Ihrem Webbrowser komplett ausschalten, auf einzelne Webseiten einschränken oder Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie über das Absetzen eines solchen Cookies meldet. In diesem Rahmen sammeln und archivieren wir keine personenbezogenen Angaben in Form von sog. Cookien. Es werden auch keine Verfahren eingesetzt, die durch den Einsatz von sog. Cookien erzeugte Information - wie z.B. die IP-Adresse - mit Benutzerdaten verknüpfen.

Maßgebend für die Bearbeitung ist 6 Abs. 1 BDSGVO. Sofern wir so genannte Chips verwenden, werden diese am Ende der Browser-Sitzung automatisiert ausgelöscht. Sie können in Ihrem Internetbrowser ausführliche Angaben zu den von uns verwendeten Plätzchen finden. Es besteht keine Verpflichtung zur Angabe personenbezogener Angaben.

Auf Anfrage erhalten Sie von uns Informationen darüber, welche persönlichen Informationen wir über Sie speichern und wie wir mit diesen umzugehen haben. Bei fehlerhafter Eingabe haben Sie ein Recht auf Berichtigung der Angaben. Die Löschung oder Nutzung dieser Informationen kann auch nur für einen bestimmten Zweck beantragt werden.

Wir werden Ihnen auf Verlangen auch die hier abgelegten Informationen zur Einsicht bereitstellen oder an einen von Ihnen genannten Dritten weitergeben. Sollten wir persönliche Informationen bearbeiten, weil Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben, können Sie diese einwilligen. Verantwortliche örtliche Kontrollinstanz ist der Datenschutzbeauftragte der Stadt Berlin, Friedrichstraße 219, 10969 Berlin.

Wir setzen in unserer Kanzlei technisch und organisatorisch Sicherheitsmassnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen unbeabsichtigte oder unbeabsichtigte Manipulation, Verlust, Vernichtung oder gegen den Zugang Unbefugter zu sichern. Bei jeder Aufforderung zur Eingabe persönlicher Informationen werden Ihre Angaben für die Datenübermittlung über das Netz mittels SSL-Verschlüsselung (Secure-Sockel-Schicht) so gesichert, dass sie von Unbefugten nicht gelesen werden können.

Mehr zum Thema