Novotel Suites Hannover

Suites Novotel Hannover

Die Novotel Suites Hannover - buchen Sie ein Top-Hotel in Hannover zum Sonderpreis. Die Novotel Suites Hannover in Hannover: Menü, Bilder, Lage, Serviceleistungen. Standort: Das "Novotel Suites Hannover City Hotel" ist ein Hotel in Hannover, Deutschland. Der schönste Radweg in / um Novotel Suites Hannover. Haben Sie Interesse am Hotel Novotel Suites Hannover City***?

14 45 authentische Hotelkritiken für Novotel Suites Hannover

Und wer sonst kann über das freie Fruehstueck, das nette Personal oder die ruhige Stube sprechen? Hannovers ist keine wunderschöne Großstadt. Der Raum war gleich daneben und die Nutzung erfolgte bereits um 6:00 Uhr, was man gut hörte. ? Räume mit Verbindungstüre, nach Wunsch. Für die Kleinen etwas grösser und vor allem nicht gleich am Eingang!

Ein reichhaltiges, leckeres und frisches Fruehstueck, das Raum war rein und das Team sehr nett. Ich und mein Mann mochten es sehr, "dieses Haus wieder auf die nächste Fahrt mitzunehmen, ganz gleich in welcher Großstadt. für 3 Menschen, sondern wurden in ein für eine einzige Frau vorbereitetes Raum gesendet.

Das Ruheraum, obwohl es sich unmittelbar am Hbf befindet. Mitarbeiter sehr nett! Wir freuen uns, dieses zentral gelegene und familiengerechte Haus wieder zu besichtigen, wenn wir wieder in Hannover sind. Die Frühstücksempfehlung war sehr gut und mit viel Abwechslung. Hübsches Team. Sehr, sehr reinlich!!!! Die Räume sind sparsam eingerichtet. Der Standort an der Station ist oben.

Sie sind geräumig und verfügen über einen eigenen Toilette. Es waren fünf Räume belegt. Jeder Raum wurde einzeln gebucht, aber die Menschen erhielten die Keys nicht sofort, sondern erst nachdem alle 5 gebucht waren. Der generelle Sauberkeitsgrad der Sitzgruppe war in Ordnung, was ich für die Möbel nicht ausdrücken kann.

Bad und Toilette waren getrennte Räumlichkeiten, für 4 Leute eine sehr gute Möglichkeit. Die Jugendherberge ist extrem zentral und erwartet wieder sehr viel Ruhe! Wir werden dort definitiv wieder schlafen, da wir öfter in Hannover sind. Das Kinderzimmer mit eigenem Kinderbett, mitten im Bahnhof und trotzdem ganz still.

Die Location, tolle Räume, gutes Fruehstueck. Wenn Sie den Hauptbahnhof durchfahren, befinden Sie sich in der Mitte der Fußgängerzone. Die Bettwäsche war sehr gut, die Tücher, Wasser, Tee und Kaffe. Der Raum war sehr komfortabel. Es war beunruhigend, dass es im Raum keine Garderobe im gewohnten Sinne gab, sondern nur Staufächer ohne Schranktür (so war alles offen sichtbar).

Die Wohnung und das Wohnzimmer haben einen klaren und ordentlichen Charakter. Es ist auch schön, dass die Toilette im Schlafzimmer ein eigenes kleines Schlafzimmer ist - nicht im Badesaal. Die Mitarbeiter waren durchweg sehr freundlich. Sehr verkehrsgünstig ist auch die verkehrsgünstige und trotzdem lärmfreie Zentrallage zum Hannover-Bahnhof.

Der Hauptbahnhof, der nahe gelegene Busbahnhof und ein großer Markt im gleichen Haus - komfortabler geht es nicht. Trotz seiner günstigen Position ist kein Verkehrslärm zu vernehmen. Ein Einbettzimmer und ein Doppelzimmer, zentral am Hauptbahnhof gelegen. Das einzig "Fehlende" war, dass es in der schönen kleinen Küchenecke im Raum überhaupt keins gibt.

Der Rest war ideal, vor allem die Location für Zugreisende. Es gibt keinen richtigen Parkplatz (Kurzparkplatz) vor dem Haus. Die Jugendherberge liegt zentral zum Hauptbahnhof, unser Raum war für einen Kurzaufenthalt der Größer. Das Badezimmer war trotz Wohnmobil-Flair recht ordentlich und freundlich. Schade, denn sonst macht das Haus einen recht schönen Eindruck. Im Gegenteil.

Es ist schlichtweg nicht möglich, ein fünfköpfiges Familienzimmer zu haben. Man nennt es immer einen zweiten Raum hinzufügen. ?Super Standort und gutes Zimmern. Besonders trotz der direkten Nähe zum Bahnhof sehr ruhige Umgebung. Für Hannoveraner Maßstäbe ist das Fruehstueck nicht ganz preiswert, aber fuer die Kleinen bis 17 Jahre kostet es nur 3?.

Der Fussweg hinter dem Bahnhofsgebäude zum Haus fühlte ich mich nicht ganz so geborgen und nur aus diesem Grunde konnte ich der Location des Hauses nicht die ganze Note zuweisen. "?Meine drei Enkel und ich hatten ein großzügiges Zimmer." Sie war sehr gepflegt und zweckmäßig möbliert. Die Mitarbeiter waren sehr nett.

Die Belegschaft hat uns freundschaftlich und freundschaftlich begleitet. Ein reichhaltiges und sehr schmackhaftes Fruehstueck. Sportmitarbeiter, Reinräume, kurze Wege zum Hauptbahnhof. Die Angestellten des Unternehmens waren sehr höflich und höflich. Neben dem Haus am Busstation gibt es eine große Großbaustelle, die wir aber in der Nacht nicht bemerkt haben, weil die Scheiben gut schallgedämmt zu sein scheinen.

Der Raum war groß genug für uns 4, der Tische war beweglich, so dass wir uns auch mit einem verlängerten Doppelbett gut zurechtfinden. Die Mitarbeiter waren nett, das Haus clean. Bei der Anreise riecht der Raum nach Kot, Teppich und Stühlen, die Tür wird "gepackt", Flüssigkeitsspuren laufen die Wände hinunter, die Jalousien sind kaputt und können nur schwer geschlossen werden, ein Sichtfenster leckt, so dass der Schall von der Nachbarbaustelle ungestört in den Raum eindringt.

?Wasserkocher, Kaffeekühlschrank und Tee im Raum. Glücklicherweise hat sich das Gitter der Werkstatt geöffnet, als man davor gestanden hat - aber das muss man erst wissen. Der Raum war zwar rein, aber allmählich erkennt man, dass die Einrichtung in die Jahre gekommen ist, die Platte Luftblasen geworfen hat und einige Ränder abgeschnitten wurden.

Der Standort zum Stadtzentrum ist erstklassig! Im Novotel war ?Frühstück 17 Euro teurer, aber in Hannover viel besserFrühstück im Novotel als in ganz Europa. und im Badezimmer würde kein neues Haarshampoo ersetzen, obwohl wir ein paarmal blieben, in Hannover gab es täglich neue im Zimmern.... kleine Risse in den Zimmern würden mir wie Gebrauchsspuren vorkommen, obwohl teures Hotelzimmer !

Die Belüftung im Raum über dem Kessel konnte lärmempfindlichere schlafen. Die Location am Hauptbahnhof ist großartig! Der Raum war sehr großzügig und das Badezimmer mit separater Toilette ist oben. Wenn Sie am Abend zu Fuß vom Haus aus gut speisen möchten, können Sie das östliche Gasthaus Al-Dar aufsuchen.

Die Jugendherberge befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Busstation. Zwei Übernachtungen im Haus. Gleich daneben befindet sich eine große Baustelle der Bahnen. Überfreundliche Mitarbeiter, schnelles Check-in auch in der Nacht. Die Jugendherberge befindet sich in der NÃ??he des Busbahnhofs. Bei geöffnetem Schaufenster hören Sie alles, hören lauter Partygänger, es gibt einige Klubs in der Naehe.

Es hat den Charakter einer Kabine, ist aber nicht störend, ganz im Gegenteil, der Raum wird gut ausgenutzt und der Raum ist groß genug. Ich hatte eine fehlerhafte Karte gegeben, musste wieder eine richtige geben, auf meinen Tipp hin, dass ich eine richtige gegeben hatte, natürlich erfolgte die Bitte, sie erneut zu geben, da die Angaben ja gestrichen worden waren, später kam die Nachricht, man hatte einen Fehler gemacht, meine Lastschrift hatte bereits stattgefunden.

In den Obergeschossen habe ich um ein Hotelzimmer gebeten (unten ist ein Busstation, zahllose Bauplätze und der Zugang zu einem Einkaufszentrum, sowie die Rückseite des Bahnhofes - sehr schlechte Lage, man wird angefleht, die Menschen ruhen besoffen rum, leben dort teilweise, alles voll mit Fläschchen usw.). Das Obergeschoss wurde mir mit dem ("liegenden") Tipp verweigert, für drei Personen würden sich nur geeignete Räume im Untergeschoss befinden.

Sein Kollege erzählte in diesem Augenblick einem anderen Gaste auf Deutsch, dass alle Räume gleich seien und er natürlich eines nach oben bekommen konnte. Ich würde dieses Haus nie wieder empfehlen oder einbuchen. Der Fußbodenbelag im Raum war bereits verschlissen und voller Verschmutzungen. Die Mitarbeiter waren sehr nett und zuvorkommend.

Der Raum war sehr geräumig. Vor dem Haus befindet sich eine ASTRONOMIC-Baustelle, die das Fahren wesentlich schwieriger macht und bei geöffneten Fenster viel Lärm verursacht. Der Standort unmittelbar hinter dem Hauptbahnhof lockt natürlich auch Menschen aus den Unterklassen an. Shoppingwagen voll mit obdachlosem Müll links vor dem Haus. Sie haben alles richtig eingegeben und erhalten einen 20-minütigen Hotelvortrag darüber, was Sie getan haben.

Ich habe nach 20 Min. endlich ein eigenes Hotelzimmer gefunden. Unglücklicherweise sind alle Räume EQUAL. So ist es unerheblich, was oder mit wem Sie reservieren, die Räume haben immer NUR EIN richtiges Zweibettzimmer. Im Raum sieht alles aus wie auf einer Schiffskajüte. Ich kann und will dieses Haus daher nicht erneut reservieren und empfehle es auf keinen Fall, es sei denn, man hat keine oder nur geringe Vorraussetzungen.

Unter ?Vor ist das Haus derzeit 06/'17) eine Großbaustelle. ?Perfekte Standort! Die Jugendherberge selbst ist ordentlich und ordentlich. ?Gepflegtes, geräumiger Raum mit Klimatisierung. 15,00 pro Kopf zu berechnen ist wirklich stolze und komplett übertrieben, vor allem bekommen Sie das für 5 ! im nahe liegenden Hauptbahnhof! Außerdem schien mir die Ausstattung in unserem Raum veraltet, aber ich weiss nicht, wie lange das Haus schon existiert.

?Baustelle neben dem Haus. Zimmers ist mehr wie ein Caravan als eine behagliche Bleibe. In unmittelbarer Nähe des Bahnhofs, in dem viele Wohnungslose leben. Nette Mitarbeiter. Die ?Wir waren in einer Reisegruppe für ein Wochenende in Hannover. Damit war das Preis-Leistungs-Verhältnis für dieses Haus großartig. Wir wurden von zwei sehr freundlichen und hilfsbereiten Jugendlichen am Empfang begrüßt.

Das Mobiliar der Räume war sehr edel. Wir fühlten uns in der Sitzgruppe wie Prominente. In unmittelbarer Nähe befinden sich der Hauptbahnhof und der Busstation, und man kann das ganze Stadtzentrum zu Fuß erkunden. Die ?Wir waren nur für eine Übernachtung im Haus, also können wir nicht viel ausrichten.

Dabei war uns die räumliche Lage zum Standort besonders am Herzen liegend. Da wir ohnehin weiterfuhren, frühstückten wir am Bahnsteig. Insgesamt möchten wir dieses Haus definitiv wieder reservieren, manchmal etwas mehr. und wir planten Hannover nur zwischen den Haltestellen, wir konnten das sehr gute ÖPNV-Netz den ganzen Tag ausnutzen.

Nur 50 m vom Haus entfernt befindet sich ein 24-Stunden-Parkplatz. Also Preis-Leistungs-Verhältnis für eine große Stadt wie Hannover groß. Das Einchecken auf ?Früherer wurde freundlicherweise möglich gemacht. Ein optimaler Standort mit sehr guten Verbindungen zu allen unseren Destinationen in Hannover. Unter ?Wir gab es 2 Räume für je 3 Person. Für uns war das Zürcher Büro vor der Haustür sehr praktikabel, auch die Gastronomie, der Hauptbahnhof und die Partymöglichkeiten mit nur 5-10 Gehminuten waren für uns sehr gut.

Der Raum selbst ist sehr groß, nur die Trennwände sind zum Teil sehr stark beschädigt und es riecht sehr stark aus den Abflüssen. Ein tolles Fruehstueck, alles was das Auge braucht, von deftig bis suess, fuer den Auftakt zum Morgen! Auch die Reinheit der Räume ist top. Der Hotelbetrieb hat unglücklicherweise das Dilemma, sich auf der "falschen Seite" des Bahnhofes zu befinden.

Du gehst genau in die Ärmel der gesellschaftlichen Probleme. Hoffentlich muss das Haus davon nicht beeinflusst werden. Obwohl es zentral gelegen ist, war es hier sehr still. Auch " Notkaffee " ist im Raum zu haben. Die Mitarbeiter waren bei unserer Ankunft sehr abweisend, offenbar gab es am Abend nicht genug zu viele.

Die " Suiten " waren nicht so, wie ich sie mir vorstelle. Das Übernachtungsangebot war großartig und das reichhaltige und vielseitige Angebot an Frühstücken. Ein sehr aufmerksamer, freundlicher, professioneller und guter Martinis. Der Raum und die Sanitärausstattung waren wirklich gut und ästhetisch aufbereitet.

Die Mitarbeiter waren sehr hilfreich, freundlich und sehr freundlich! Die Baustelle ?Leider war eine große Baustelle vor dem Haus.... das war nervig.... die Teppiche im Raum konnten wieder gesäubert werden. ?Zimmer Das Fruehstueck war sehr vielfältig und schmackhaft.... fuer alle, die es gemacht haben ?Zimmer ?Zimmer war ungluecklicherweise sehr verstaubt (Regal, Waschbecken).

Freundliche Rezeption und reibungsloses Ein- und Auschecken, freundliche Mitarbeiter. Großzügige Räume und funktionelle Ausstattungen. Trennwände im Raum sind sehr gut für Reisen mit Kinder geeignet. Zentral gelegen zum Stadtzentrum. Unmittelbar vor dem Haus war die Bauplatz wegen der guten Dämmung nicht zu erhören. Also hatten wir es gebucht, aber die Konfirmation hat unser Kind nicht gezeigt, vorort haben wir ein anderes Hotelzimmer bezahlt, da das Hotelzimmer nur für 4 Leute ist.

Auf dem Bauplatz vor dem Haus, um 07:00 Uhr wurde man vom Lärm der Großbaustelle erwacht. Die Jugendherberge befindet sich unmittelbar am Hauptbahnhof, nur dadurch sind Sie bereits in der Fussgängerzone, wo es eine Vielzahl von Gaststätten gibt. Die Mitarbeiter im Haus waren sehr freundlich und hilfsbereit. Auf den ersten Blick macht das Haus einen guten Eindruck. Natürlich.

Die Mitarbeiter waren äußerst nett, das Raumangebot sehr großzügig. Es war alles sehr ordentlich, die Liegen sehr bequem. Ganz zentral gelegen. Das Kolloseum am Hauptbahnhof ist billiger und besser. Zwei Sessel für ein Vierbettzimmer. Die Kosten sind zu hoch, als Gastfamilie hätten wir 60? (4 Personen) zahlen müssen.

?Leider keine Brille im Raum, nur Papierbecher. Der Standort ist ideal und sehr gut erreichbar.

Mehr zum Thema