Nightlife in Mitte Berlin

Nachtleben in Mitte Berlin

Und so spannend Berlin tagsüber auch ist, manche Stadtteile entfalten erst abends ihre volle Schönheit. Jeden Freitag: Schlager Party, Samstag: Kaptains Club Party. Die Berliner Untergrundbars Madame Claude. Ein Abend in Tel Aviv in Berlin, so etwas kann man als Abendessen in der Nachtküche bezeichnen. Die Autorin Milena hat das neue Restaurant für uns getestet.

Stadtteil

Und so spannend Berlin am Tag auch ist, manche Stadtteile zeigen erst am späten Nachmittag ihre ganze Pracht. Beim Zusammentreffen von Berlinern und Gästen aus aller Herren Länder. Und wenn der Tag nicht endet und die Dunkelheit in den Morgen geht. Sie sind dann in Berlin eingetroffen. In Berlin ist Technik großartig geworden - deshalb merkt man erst in Berlin, wie vielfältig und spannend diese Art von Kunst sein kann.

Sie haben mit dem Bergenhain und dem Wassertor die Wahl zwischen zwei der besten Vereine der Erde. Aber auch der Ortsverkehr ist auf das lebhafte Party-Leben ausgelegt: Am Wochende bringt man die meisten Züge und Autobusse rund um die Uhr in die Szeneviertel. Egal ob trendiges Berlin, anspruchsvoll, alternative oder elektrisch vibrierende: In den jeweiligen Quartieren findet sich für jeden Tag das passende Programm:

Top 10 Auflistung

Neuköllner Bierstube ist erst seit kurzem geöffnet, hat sich aber schnell zu einem festen Standort in der populären Weststraße entwickelt. Entspanntes Interieur der 1950er Jahre, in Kreuzbergs Kulisse, kühle Luft und angesagte Menschen - bereit sind die Ingredienzien für eine der begehrtesten Kneipen in der Stadt. In der schicken Kneipe an der Mitte der Straße ist es abendfüllend.

Klein und von aussen etwas unauffällig ist die KIM-Bar an der Berlin Galerie-Meile in der Mitte in der Brunnenstraße, in den Räumlichkeiten des früheren Postcafes, aber zweifellos atmosphärisch. Noch recht jung ist die neue Theke in der Thorstraße und schließt sich den Berlin-Mitte-Bars an, die nur ein kleines Teil von der Friedhofstraße und der Theke Tausend oder Barbecue Royale sind.

tagesaktuell ab 14.00 Uhr Rosentaler Straße 39, 10178 Berlin

8 pm Klattertones - LIVE! Ben Occuda presents pubs, an event of the dark & dreary dancing tunes of the 60' to 80'. Originally Originally from South Tyrol, Italy, Maria est une danseuse / chorégraphe professionnelle et professeur à Berlin, Allemagne. She received her professional dancing training with Varium and at the lwanson Temporary Schule à Munich.

Vor kurzem wurde sie in das "Certamen Coréografico de Madrid" als Nachwuchschoreographin aufgenommen und für ihre jüngsten Werke "Impromptu" und "Shell Shock" wurde sie vom Amt für Kunst des Südtirols und der Regio Trento-Südtirol mit Performances beim Kemptener Tanzherberger Musikfestival und beim Alpenmove-Musikfestival unterstützt. Der Mexikaner und Pädagoge ist in Berlin ansässig.

Er hat internationale Erfahrung, tourt durch die ganze Welt und spielte auf diversen Filmfestivals wie dem Fusions Festival, der Berlin Love Party, dem Gladefestival (UK) oder dem Lächeln der Wellen (Texas, USA). Ihr" BadAssBassBombardement" ist der Begriff für eine verpackte Klangwelt, die sie selbst auf den Punkt gebracht hat: "Mein Musikstil hat sich im Laufe der Jahre von den Années von BreaksBeat über Elektro zu Hause zu TechFunk à Technologe geändert.... Aber es war schon immer so und wird noch besser beschrieben als ich am-aller-aller-au-kick-Votre-arse-arse-arse-arse-arse-on-le-dance-floor-and-you-will-like-it-and-beg-for-more".

It is an embodiment of a journey in which the footsteps of the past are still vivid and ready to be changed, in an ambience full of memory and longing. His studies included studying the classical piano at the Musikhochschule Basle and in France. Multi-instrumentalist, he is playing guitars, steelguitars, lute (aoud) and banjos and playing many different musical genres.

He has worked with and performed with various performers, worked on score for films and also wrote score for drama and cinematography. Living in Basle and Berlin. She is a free-lance performer currently living in Berlin. Later she studied modern dancing and performance art at the MOVIMENTTO DAANZA in Naples, Italia.

Since 2009, directly after working for state theatres and free societies, she has created her own works, which have been staged at various locations in continental theatres. Founder of ONE:THIRD, winner of the 100 Degrees Prize of the 2015 100 Degrees Prize of the Festivals in Sofiensaele with her work "Fate of Galaxies".

She recently co-founded the Berlin-based firm Health and Beauty in order to share the creativity and interaction with others. 8 pm Klattertones - LIVE! And if all he needs is a jonggling box and fire gear, Reloc mettra le feu à chaque ville. Over the years the Knattertones have created their very own soundtrack.

MissPleasure präsentiert: STREIFEN SIE MICH NACKT - lebend!

Mehr zum Thema