Mondrian Suites Berlin Bewertung

Die Mondrian Suiten Berlin Bewertung

Wohnung Komfort / Copyright: Mondrian Suites Berlin Checkpoint Charlie / Copyright: © Mondrian. In modernen Berliner Suiten auf Rosen gebettet - inkl. Frühstücksbuffet & Extras. Auf ein Wiedersehen, Ihr mondänes Suiten-Team aus Berlin.

Leiter Front Office bei mondrian suites berlin. Das Adina Apartment Hotel Berlin Checkpoint Charlie bewertet.

Mondrian Suites Berlin Kontrollpunkt Charlien, Berlin Testberichte

Reinräume, Top-Lage und wirklich gute Konditionen. Das Hotel ist sehr gut gelegen, der Kontrollpunkt Charlien ist nur 2 Strassen entfernt und der Pottsdamerplatz nur noch 15-20 Gehminuten vom Haus entfernt, zum Brandenburger Tor sind es nur noch 10 Gehminuten, aber auch mit dem Publikum haben Sie gute Verbindungen am Kontrollpunktcharlien.

Während einer Dienstreise verbrachte ich einige Tage in den Mondrian Suiten. Die Hotelanlage befindet sich im Zentrum Berlins - die Position meines Raumes war sehr still mit einem parkähnlichen Vorplatz. Das Hotelzimmer ist geräumig und zeitgemäß möbliert - mein Raum hatte eine kleine Wohnküche mit Flachbildschirm.

Der Schlafraum hatte auch einen Fernseher und beide Räume hatten einen eigenen Südbalkon. Der Raum war sehr schön und aufgeräumt. Tolle Location, sehr reine Räume. Moderne Möblierung, mit kleiner Wohnküche und Sitzgruppe. Nur.... keine Klimatisierung... und bei über 25°C in Berlin schlicht zu wärmen.

mondrian suites berlin checkpunkt berlin 4* (Deutschland)

von ? 132

Schön, dass wahrscheinlich alle Räume einen eigenen Südbalkon haben. Späte Abreise bis 13:00 Uhr kostenlos möglich - klasse! Hübsches Raumambiente und angenehme Gestaltung. Der Standort ist auch erstklassig (hängt aber davon ab, wo man was in Berlin plant). Für den Namen "Suite" waren die Räume selbst etwas schmal.

Die Fernsehgeräte in den Räumen sind sehr gering, für jemanden, der es etwas unbefriedigend findet. Die Kosten für W-Lan betragen 1 (ist nicht die ganze Erde, muss aber nicht mit einem Zimmerpreis von 150? und im Jahr 2016 sein). Wir wurden erst nach der Begrüßung empfangen, obwohl wir uns beim Check-in auf Deutsch präsentiert hatten, wurde der gesamte Check-in auf Deutsch gestaltet.

Es gab keine Einigung über die späten Check-Out-Zeiten (wir wurden nach dem Check-In im Raum besucht, mit der Information, dass das, was vereinbart worden war, nicht funktionieren würde). Wir wurden drei Stunde später in den Raum gerufen, um diese Erklärung zu überarbeiten. Der Kollege war beim Auschecken schon viel souveräner bei dem Gefühl (Freundlcih waren alle auf jeden Fall!!!).

Auf die Geldscheine im Raum gab es 10% Rabatt. Auffallend war auch ein nahegelegener Waldorfkindergarten (Freitag Mittag war sehr laut, als die Kinder eine kleine Auszeit hatten). Doch wer ist um 12 Uhr in seinem Zimmer).

Mehr zum Thema