Kunsthaus

Künstlerhaus

Eines der bekanntesten Gebäude in Graz ist das Kunsthaus Graz. Das Kunsthaus wird durch institutionelle Förderung der Berliner Senatskanzlei für Kultur und Europa unterstützt. Malen, Kunsttherapie, Lebens- und Sozialberatung, systemisches Coaching. Im ehemaligen Bauernhaus, das auf drei Ebenen zu einem Kunsthaus umgebaut wurde, werden ständig wechselnde Ausstellungen gezeigt. Die neue Ausstellung, die am Samstag in der Jugendgalerie des Kunsthauses Meiningen eröffnet wurde, heißt "open eyes".

Das Kunsthaus Zürcher Kunsthaus für Filme und Fotos

Zur Erlangung einer Zulassung füllen Sie bitte das folgende Formblatt aus und schicken es uns per Telefax zu. Film- und Fotoaufnahmen in Messen sind nur für die Presse in unmittelbarem Bezug zur Messe zulässig. Private Fotografien oder Fotoshootings sind in der Kollektion erwünscht. Die folgenden Vorschriften sind aus konservatorischen Erwägungen und zur Verhinderung von Unglücksfällen mit Kunstgegenständen strikt einzuhalten:

Für die Arbeit auf Papieren müssen indirektes, diffuses und hochempfindliches Folienmaterial verwendet werden. Das Kunstwerk darf unter keinen Umständen angefasst werden. Das Ersuchen um einen Standortwechsel ist dem Vorgesetzten, der das Gespann begleitet, zu unterbreiten. Der Umzug der Werke darf nur von den vom Restaurationsatelier benannten Stellen durchgeführt werden. Die Transportgüter müssen der Aufsichtsperson anvertraut werden.

Das Einhalten dieser Sicherheitsvorschriften wird von Mitarbeitern des Kunsthauss kontrolliert.

Ankunft im Kunsthaus München Ankunft im Kunsthaus München

Im Kunsthaus ZÃ??rich werden Austellungen und eine Kollektion aus dem 15. Jh. gezeigt. Eine viersprachige Audioführung informiert über 200 Höhepunkte der Kollektion. Nutzen Sie die folgenden Vorteile bei der An- und Abreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln: 10% Rabatt auf den Einlass. Ermässigt mit der Zurich-Karte.

"*Wie extreme sollte Fashion sein?"

Am ersten Maiwochenende fand im Kunsthaus Zürich der zweite jährliche Ball statt - unter dem Motto der laufenden Schau "Fashion Driving, extrem fashion in art". "Moden ist Impuls und Zwickmühle zugleich, aber vor allem ein Gradmesser für die Veränderungen ihrer Zeit", meint das Kunsthaus Zürich zu seiner laufenden Schau "Fashion Drang, Extrem Moden in der Kunst" - und beschreibt sofort den Abschluss des zweiten Modeballs in diesem kulturellen Institut.

Die Thematik " Extrem Fashion " ist Motor und zugleich Zwickmühle. Beide - und alles dazwischen - waren auf dem Fashion Ball zu bewundern. Auf diese Weise kann man die Vielfalt der Moden begreifen und umsetzen - und das ist gut so. Nachdem die Invasion der Besucher und das warme Trinken in den einzelnen Kneipen vorbei war, gingen wir zur Messe (ohne Getränke), wo wir posierten, klatschten, geschätzte eine Millionen Selbstdarstellungen machten und auch ein wenig tanzten.

So vielfältig wie das modische Flair der Menschen ist auch die Messe "Fashion Drive": In den Exponaten und Werken von Josef Beuys, Sal. Dali, Ehrenfried Daumier, P. L. Linkergh, Manfred H. M., Paul M. L. W. Westwood, P. E. F. R. Tillmans, F élix Tallotton oder P. W. Warhol werden 500 Jahre Modehistorie in der bildenden Künste auf verbindende Art und Weise nachvollzogen. Registrierte Benutzer werden mit dem Bellevue-Newsletter über alle wichtigen Events, Neuigkeiten und Tendenzen in den Bereichen Modedesign, Mobility, Travel, Cuisine und Schönheit auf dem Laufenden gehalten.

Mehr zum Thema