Klassenfahrt Berlin

Schulausflug Berlin

Unsere exklusiven Insider-Tipps machen jeden Klassenausflug nach Berlin einfach unvergesslich. Ein Schulausflug nach Berlin bringt Sie an den Puls der Zeit. Die Stadt Berlin ist nicht nur eine Stadt. Der beste Weg, eine Klassenfahrt nach Berlin zu buchen, ist mit uns. Auf einer Klassenfahrt bietet Berlin den Schülern eine bunte Mischung aus Kultur, Leben, Politik und Kunst.

Klassenreise Berlin - Tipps & Tricks zum Reisen

Berlins ist jugendlich; Berlin ist angesagt; Berlin ist einfach Berlin! Eine lebendige Schmelzwanne, die immer eine Klassenfahrt lohnt. Die beiden waren im Juli wieder in Berlin, um sich über Unterkunft und Ausflüge zu informieren. Es gibt nichts Einfacheres, als nach Berlin zu kommen. Kleingruppen-Tageskarten für bis zu 5 Teilnehmer für 16,20 werden von den Berlinern angeboten.

Die Jugendherbergen in Berlin sind für Schul- und Jugendausflüge konzipiert und befinden sich in angesagten Stadtvierteln. Die A & O-Lehrerstraße befindet sich mitten in Berlin, nur gut 10 Minuten Fußweg vom Bahnhof in ruhiger Seitengasse. Sehr eindrucksvoll ist die Skibar im Dachgeschoss, von der man einen herrlichen Ausblick auf Berlin hat.

In manchen Herbergen gibt es für Lehrkräfte freien Zugang zum Internet. In Berlin steht der Berliner Reichtum in der Regel auf dem Plan einer Klassenfahrt. Es gibt viel zu erfahren in Berlin - das wissen alle. Deshalb ist es eine gute Idee, vor der Schulreise zu überlegen, welche Plätze Sie aufsuchen. Schließlich ist Berlin eine historische Metropole.

Viele namhafte Autoren haben auch in Berlin gewohnt und wirkten dort. Sie haben vom Teufelshof im Grünewald einen beeindruckenden Ausblick über die Innenstadt, ohne 11 für den TV-Turm zu zahlen. Straßenkunst zum Probieren in Berlin. Jüngere Straßenkünstler führten uns durch Berlin durch Berlin durch den Kreuzberger und den Friedrichshainer Raum.

Ein Hauptgrund für die Reise nach Berlin ist für viele Schulklassen der Bundestagsbesuch. Auch wenn die Spirituosen nun über die eigentliche Entstehung dieser Delikatesse diskutieren, gehören die Currywürste zu Berlin wie der TV-Turm oder die berühmten Wörter von Kennedy: "Ich bin ein Berliner". Das schönste Currywürstchen soll im Kult-Snack Carry 36 am Multiingdamm und im Zoologischen Garten des Bahnhofs sein.

Dazu zählt auch das Anstehen und wird mit einigen köstlichen, selbstgemachten Saucen honoriert. Selbst das " nationale Gericht " wird von den Berlinern so sehr geliebt, dass sie der Curry-Wurst, nur 100 m vom Kontrollpunkt Charlien enfernt, ein eigenes Heimatmuseum einrichten. Wem es völlig ohne Fleisch schmeckt, der kommt im Gelben Sonnenschein, nur einer von vielen Gemüse-Snacks der Stadt.

Zwei unterschiedliche Kurse besuchten die Reise-Bloggerin in Berlin mit dem #klassenfahrtdiary. Es ist nichts Schlimmes an einem Schulausflug nach Berlin. Ihr Klassenausflug nach Berlin könnte so aussehen:

Mehr zum Thema