Jugendherberge am Potsdamer Platz

Die Jugendherberge am Potsdamer Platz

Sie möchten mit der ganzen Familie Berlin und Potsdam entdecken? und das Kultur- und Unterhaltungsviertel am Potsdamer Platz. Erleben Sie Geschichte, Kunst, Kultur, Shopping zwischen Potsdamer Platz und Alex. Sieben Gehminuten vom Potsdamer Platz entfernt. Die Jugendherberge Berlin International / Hostel, Berlin, Deutschland.

Ausrüstung

Die Jugendherberge ist ideal für Reisegruppen, Klassen, Rucksacktouristen und Gastfamilien. Unsere Gýste treffen sich rund um unsere geýffnete Reception und die gemýtliche Theke, benýtzen die bequeme Sitzgelegenheit und lýsst sich rund um die Uhr mit leckerem Essen und Trinken ausstatten. Die Jugendherberge verfügt über ein eigenes Kinderspielzimmer, für junge Leute steht ein Billardzimmer, Kick and Play Table Tennis im Innen- und Außenbereich zur Verfügung.

Wenn Ihnen das Angebot im TV-Raum nicht zusagt und unser Internet-Terminal gerade ausgelastet ist, können Sie unser kostenfreies W-LAN benutzen und selbst ein wenig im Web blättern.

Jugendgästehaus für Senioren - im positiven Sinne - ispo Haushalt Berliner Stadt Potsdamer Platz, Rezensionen

Die Etappe Potsdamer Platz wurde zum Etat des Instituts wurde. Nicht nur ein Tapetenwechsel: Das Gebäude wurde vollständig saniert und präsentiert sich im heutigen Erscheinungsbild der Kettenschaltung Ibis Budget der Accor-Gruppe. Beschriftung ist immer noch der Hausname: Der Potsdamer Platz ist nur wenige Gehminuten von uns oder ein Bahnhof mit der S-Bahn nach Nordseite.

Für mich ist der Potsdamer Platz eine der besten Gelegenheiten, um die Nacht in zentraler und erschwinglicher Atmosphäre in ganz Europa zu verbringen. Mittendrin: Der Hausname sagt es schon aus, der Potsdamer Platz ist wirklich nicht weit weg und leicht zu Fuss zu erreichen. Wenn Sie mit dem ÖPNV anreisen, nehmen Sie die S-Bahn (kein Umsteigen ab/bis Süd- oder Friedrichstraße) oder den Autobus (M11, kein Umsteigen ab/bis Hauptbahnhof Berlin).

Extrem günstig: Ab 38 EUR (nicht kündbar, Frühbucherpreis) sind Einbettzimmer möglich, was konkurrenzlos billig ist, selbst der Normaltarif von 43 EUR ist nicht wirklich kostspielig. Schlussfolgerung: Wer mit den oben genannten Einschränkungen lebt, ist am Potsdamer Platz von Haus zu Haus gut beraten.

"Wir beanspruchen uns auf dem riesigen Bettenmarkt."

Die Übernachtungszahlen in den Jugendgästehäusern Berlins sind im vergangenen Jahr leicht gesunken. Etwa 62.000 Personen übernachteten durchschnittlich zwei bis drei Nächte in den Zimmern. Dies hat der Regionalverband Berlin-Brandenburg des Deutsche Jugendherbergswerkes (DJH) auf Wunsch der Bundespresseagentur bekannt gegeben. In den drei Berliner Jugendgästehäusern wurden fast 160.000 Logiernächte verzeichnet, rund 12.000 weniger als im Vorjahr.

Im Jahr 2016 hatten die Wohnungen nur etwa 60.000 Besucher angelockt - aber die Tatsache, dass es damals noch mehr Übernachtungsmöglichkeiten gab, könnte mit der vorübergehenden Unterkunft von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in einer Jugendherberge verbunden sein. Vor allem angesichts des großen und wachstumsstarken Bettenmarkts in der Hauptstadt - mit Billigkonkurrenten wie Herbergen - hätten sich die Herbergen gut behauptet, betont der Geschäftsführer.

Nach und nach wird also renoviert, um den Komfortansprüchen der Besucher zu entsprechen. Der Verein führt in der Nähe des Potsdamer Platzes, am Rand der Naturschutzgebiete Tegler Fliess und Möllersee, Jugendgästehäuser. Auch im Jahr 2017 war der Rückgang landesweit nach Angaben des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DJH) am vergangenen Mittwoch leicht zurück.

Der Start der Filialen in der Hauptstadt war im ersten Vierteljahr 2017 vergleichsweise verhalten. Im vergangenen Jahr - traditionell die Hauptsaison der Herbergen - war es auch regnerisch. Auch das Statistische Amt hatte erst vor kurzem eine Stagnation des Berlintourismus im Jahr 2017 festgestellt - nach der kräftigen Zunahme der vergangenen Jahre wurde die niedrigste Wachstumsrate seit 15 Jahren registriert.

Mehr zum Thema