Hotel zur Insel werder

Das Hotel zur Insel werder

Vergleichen Sie die Hotelpreise und finden Sie den niedrigsten Preis für Hotel to Island für das Reiseziel Werder. Das familiengeführte Hotel auf der Insel Werder (Havel) bietet individuell eingerichtete Zimmer inmitten von Seen, Wiesen und Wäldern. Inmitten der Altstadt von Werder, umgeben von malerischen Havelseen, liegt das familiengeführte Hotel. Es ist das einzige Hotel auf der schönen Insel Werder. Das Hotel Zur Insel in Werder/Havel, Werder (Havel).

Ganz schön schön - Hotel zur Insel, Werder (Havel) Meinungen

Ich habe im Frühling und Sommer 2017 einige Tage im Hotel zur Insel in Werder zugebracht. Die Jugendherberge liegt auf der Insel Werder am Stadtplatz. Das reichhaltige Frühstücksbuffet mit einer reichhaltigen Auswahl an Tees und natürlich Kaffe, sowie diverse Brotsorten und Brötchen mit einer Auswahl an Würstchen und Käse, Cerealien, Früchten, Jogurt etc. garantieren einen gelungenen Auftakt.

Nach dem Überqueren der Insel, die die Insel mit dem Kontinent und nur 5 Gehminuten von der nächstgelegenen Haltestelle entfernt ist, können Sie mit der Bus-Linie 631 nach Berlin oder zum Hauptbahnhof Werder fahren. Der Bootsverleih Till&Krüger verleiht direkt nach dem Überqueren der Brucke ( "Unter den Linden 17 ") ein Fahrrad, das Sie im Vorfeld reservieren können.

Gasthof zur Insel - Hotel Berlin

Mitten in der Werderer Innenstadt, eingebettet in malerische Havel-Seen, befindet sich das familiär geführte Hotel. In den 44 Zimmern, die einzeln möbliert sind, spiegelt sich Werder als Mittelpunkt des Obstbaus wieder. Durch die gute Anbindung an die Autobahnen und den halbstündigen Regional-Express nach Brandenburg oder Potsdamer Land sind optimale Bedingungen für einen erfolgreichen Urlaub oder Business-Aufenthalt gegeben.

Die Gaststätte hat 120 Gäste und verfügt über einen gemütlichen Aufenthaltsraum. Das Gebiet um Werder/Havel eignet sich besonders für Wander- und Radsportgruppen und Ruderclubs. Die Landungsbrücke ist mit der Weissen Fleet ca. 300 m weit weg, Sie können per Boot die Stadt und das Umland durchqueren. In der unverwechselbaren Seelandschaft haben die Gäste hier in Werder die Mýglichkeit, Ruderboote, Motorboote sowie Segler- und Motoryachten zu mieten.

Distanzen Hotel zur Insel....

Werner - Hoteljubiläum der Fam. Katharina Catzmann - HAZ

Es ist seit 20 Jahren im Besitz der Firma Catzmann. Sie wagten im Herbst 1997 den Schritt und eröffneten das "Hotel zur Insel". Vieles hat sich seitdem geändert - in der näheren und weiteren Umgebungen des Hotels. Anlässlich des Jubiläums von 12 bis 17 Uhr organisiert das Unternehmen am Sonntagabend 10. Januar ein Meeting, zu dem Geschäftsfreunde und Stammkunden einladen.

"Und natürlich erwarten wir noch viele gute Jahre", sagt sie. Begonnen hat alles mit dem Erwerb des Gebäudes in der Baderstrasse Ende 1996, der rund acht Monaten gedauert hat, bis das Hotel in Betrieb genommen werden konnte. Im Jahr 1998 kamen 20 Räume hinzu und im Jahr 2011 das "Radlerhaus", das vor allem von Radfahrern benutzt wird, die ihre Fahrräder im Untergeschoss parken und mit dem Aufzug in die jeweilige Ebene einfahren.

Der 1998 hinzugekommene "Gartenhaus" ist bei den Besuchern wegen der Ruhe zonen sehr beliebt, wie Frau Dr. med. Annette Katharin. Das Hotel hat 51 Hotelzimmer. "Nicht nur die Urlauber, sondern auch regelmäßige Gäste aus Werder, Potsdamer oder Berlin", sagt der Einheimische. Zusammen mit ihrem inzwischen verstorbenen Ehemann und ihrem kleinen Bruder Dr. med. Enrico hat sie das Wirtshaus aufgebaut.

Die Partnerin des Unternehmens, Frau Dr. med. Cindy Bachmann, ist seit elf Jahren für das Unternehmen tätig. Dabei handelt es sich größtenteils um langjährig tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, von denen einige im Hotel zu Küchenchefs oder Restaurantfachkräften geschult wurden. "Vor zwanzig Jahren war Werder nicht so, wie er heute ist." Soeben ist der Fremdenverkehr gewachsen", erzählt er.

Anfang der Ferien 1998 wurde nur ein einziges Hotelzimmer reserviert. Das Hotel nutzt heute das Meer, die Touristenangebote in Werder und zum Beispiel auch die nahegelegene Haltestelle der Weißen Flieger. Und immer wieder stellt die Gastfamilie fest, dass die süddeutschen Besucher nicht einmal die Stadt der Blumen kenn. Der Stammpublikum kommt aus ganz Österreich, aber auch aus dem benachbarten Ausland.

Die Besonderheit des "Hotel zur Insel": "Jede Familie weiß es unter einem anderen Namen", sagt sie. Im Jahre 1925 erwarb es der Wirt Herrmann Glatt, liess es zunächst abbrechen und errichtete einen modernen Wohn- und Geschäftsbau, dessen Appartements dann zu Hotelzimmern wurden. Es wurde 1959 von der Berufsgenossenschaft (HO) als Restaurant "Melodie" wiedereröffnet.

Mehr zum Thema