Hotel Silesia

Silesia Hotel

Das Hotel Silesia - buchen Sie ein Top-Hotel in Görlitz zum Sonderpreis. Vergleichen Sie die Hotelpreise und finden Sie den niedrigsten Preis für Silesia Hotel in Görlitz. Das" Vier-Sterne-Hotel" ist ein familiengeführtes Hotel, das auf Gemütlichkeit und eine angenehme Atmosphäre setzt. Das Hotel Silesia - buchen Sie ein Top-Hotel in Görlitz zum Sonderpreis. Finden Sie Parkgebühren, Öffnungszeiten und einen Parkplan für alle schlesischen Görlitzer Hotelparkplätze, öffentliche Parkplätze, Parkuhren und Privatgaragen.

360 authentische Bewertungen für Hotel Silesia

Und wer sonst kann über das freie Fruehstueck, das nette Team oder die ruhige Stube sprechen? Freundliche und unkomplizierte Bedienung. Fruehstueck war sehr gut. Der Raum war sehr großzügig. Besonders zweckmäßig war der bewachte Stellplatz am Hintereingang des Hotels. Sie können das Hotel weiterempfehlen. ?Sehr freundliche Bedienung. Sie waren groß und stilvoll ausgestattet, die Schlafplätze sehr komfortabel.

Die Chefin des Hauses hat uns sehr gute Informationen über die Sehenswürdikeiten der Innenstadt mitgebracht. Die Mitarbeiter von ?Das waren außerordentlich nett. Fruehstueck war wirklich gut. Ein gutes und reiches Fruehstueck! Die Mitarbeiter von ?Das waren sehr nett. Die Mitarbeiter waren sehr nett und zuvorkommend. Die Mitarbeiter waren wieder sehr nett und zuvorkommend.

An Samstagen mit niedriger Auslastung wird das Frühstuck erheblich ermäßigt. Ein reichhaltiges und leckeres Fruehstueck. Die Frühstücksempfehlung war sehr gut. Die Mitarbeiter waren sehr höflich und höflich. Raumkomfort stapeln und reinigen. Mitarbeiterfreundlichkeit und -freundlichkeit. Günstige Hotellage, alles ist gut zugänglich. Reichlich Raum im Raum und sehr nettes Badezimmer.

Stadtzentrum in 20 Gehminuten zu erreichen. Der Raum ist großzügig, komfortabel und das Doppelbett sorgt für einen ungestörten Traum. Bei einem köstlichen und wohlschmeckenden Fruehstueck - so wie es populaer ist - koennen Sie den naechsten Tag beginnen und wenn Sie wollen, gibt es auch die Zeitungen.

Ein schönes Hotel mit bezaubernden Räumen, wir hatten eins in violett. Die Frühstückszeit ist ausgiebig und gut, die Location ist nicht ganz zentrumsnah, aber in 10 Gehminuten ist man in der Innenstadt. Und.... das Hotel hat einen Stromanschluss für Elektroautos, für mich war das letztendlich der ausschlaggebende Faktor bei meiner Hotelwahl.

Fruehstueck war sehr reich und erfrischend. Die Mitarbeiter sind sehr nett. Ich kann dieses familiengeführte Hotel nur empfehlen und wenn möglich noch eine Nachtruhe. Es dauerte eine Weile, bis wir beim Morgengrauen Bestecke und Teller bekamen. Das ?Das war sehr komfortabel. Das Rühren war nicht der Knall, aber das ist in den meisten Häusern sehr nass.

Das Fernsehgerät im Raum könnte grösser sein. Die Frühstücksempfehlung war sehr gut. Die Frühstücksempfehlung war sehr gut und ausgiebig. Der Hotelparkplatz für 6 EUR/Nacht sollte ausdrücklich erwähnt werden. Der Mangel am Frühstück: Oft stehen die Tabellen für längere Zeit leer. In allem weiterzuempfehlen - Der Besitzer ist sehr nett und zuvorkommend.

Es gibt kein Problem mit dem Essen. Unsere Räume an der Spitze sind wirklich kahl und nicht sehr groß! Schöner persönlicher Empfang des Hoteliers mit der Möglichkeit, die Saunalandschaft zu beheizen. Bezauberndes Hotel im Gründerzeit-Stil. Die Frühstückszeit ist außergewöhnlich üppig und immer bis kurz vor Ende der Frühstückszeit erfrischend. Wir haben ein sehr kleines Schlafzimmer mit 2 Betten erhalten, vermutlich das letzte verfügbare, nicht zu einem Sonderpreis, das doppelte Bett war so nah an der Mauer, dass man von dieser Stelle nicht hinein oder herauskommen konnte, eine Schande.

Unter ?Es begrüße ich ein außergewöhnlich freundliches Hotel. Dort können Sie wunderbare Exkursionen machen und sich auf die Rückkehr ins Hotel freuen. Keine Überlastung, aber sehr schmackhaft. Die Bedienung lässt keine Wuensche offen, auch am spaeten Nachmittag wurde ein Pfannkuchen auf das Hotelzimmer serviert. Dieses Hotel kann ich nur weiterempfehlen!

Die Frühstücksempfehlung war köstlich. Eine wohltuende Stille verbreitet das Hotel. Ein gutes Fruehstueck von sehr guter Qualitaet und Quantitaet. Alles in allem ein sehr nettes Hotel, das wir gerne wieder in Besitz haben. Die Jugendherberge liegt nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt und ist in Fahrtrichtung Landkrone / Stadtzentrum vor dem Hotel. Das perfekte Fruehstueck!

Eine sehr freundliche und aufmerksame Belegschaft. Das Hotel ist sehr zentrumsnah gelegen, mit einem Raum auf der Strassenseite hat man eine gut frequentierte Strasse gleich in seinem Zimmern. Ein sympathischer, höflicher und sympathischer Gastgeber. Wir bekamen einen Raum auf der Strassenseite zugewiesen, der ohne Wenn und Aber gegen einen vergleichbaren Raum auf der Innenhofseite ausgetauscht wurde.

Das Hotel ist ein wunderschönes Hotel aus den Gründerszeiten, ein denkmalgeschütztes Haus, das mit viel Liebe zum Detail möbliert ist. Dort erwartet uns nach einem gemütlichen und sauberen Empfangsraum mit Badezimmer und WC. Mit wilhelminischer Atmosphäre bewirbt das Hotel, von denen in unserem Raum nichts zu erkennen war (vielleicht weil der 4. Obergeschoss einst für Dienergeister reserviert war?).

Nette Mitarbeiter. Frühstuck und Abendbrot sehr gut. Hotelparkplatz unmittelbar hinter dem Hause. Freundliche Mitarbeiter. Schönes Lokal mit sehr leckerem Essen a`la-Karren. Aber auch das Fruehstueck war reichhaltig und gut serviert. Die Haltestelle der Straßenbahn liegt unmittelbar vor dem Hotel und das Stadtzentrum ist gut zu erreichen. Die Mitarbeiter waren besonders zuvorkommend und zuvorkommend.

Es war ein super leckeres Fruehstueck, sehr abwechslungsreich, alles ganz neu und der Kaffeegenuss war super. ?Tolle, große, lichtdurchflutete Räume für 4 Pers. Die Mitarbeiter waren sehr zuvorkommend und erfüllten sofort Sonderwünsche. Wir wollten am Sonnabend gegen 21 Uhr einen Schluck in der hauseigenen Theke haben.

Schönes und sauberes Frühstücksbuffet, sehr freundliche Mitarbeiter, inkl. Boss : ), vom Hauptbahnhof bis zum Hotel sind es ca. 8 Gehminuten und vom Hotel bis ins Stadtzentrum 20minütig.

Freundliche Mitarbeiter und toller Kundenservice. Angenehmes, vielfältiges und üppiges Frühjahr. Die Mitarbeiter von ?Das waren sehr nett und ließen uns auch schon früher rein. Sie waren sehr schön möbliert und sehr groß. Den Zimmern wurde viel Sorgfalt und Vorsicht gewidmet (Sitzgelegenheiten und genügend Kleiderhaken im Badezimmer, Polster für den Balkon im Kleiderschrank, kleiner Kühlraum für Medikamente, Stauraum für Gepäck), geschützter Abstellplatz am Hause, sehr gutes Fruehstueck, vor allem Frischobst und frische Rühreier, freundliche aber nicht aufdringliche Mitarbeiter - ich würde immer empfehlen!

Die Mitarbeiter waren ausnahmslos sehr zuvorkommend und zuvorkommend. Sehr geräumiges und sauberes Raum. Die Personalabteilung hat es versucht, aber es könnte Konflikte zwischen den Mitarbeitern und dem Direktor gibt. In dem Raum riecht es sehr kräftig und unerfreulich nach dem Auswärtigen. Der Alternativraum war nicht wirklich eine echte Alternative. Was?

von einem Lehrling, der allein im Hotel war. Fruehstueck ist teuerer als bei der Reservierung bestaetigt! Das ganze Hotel war sehr finster. Der im Raum befindliche Mini-Bar fehlt völlig. Die Bettwäsche war sehr gut, so dass man gut ausgeruht in den Tag einsteigen konnte.

Die Mitarbeiter waren immer hilfreich und höflich. Die Straßenbahnhaltestelle vor der Haustür (alle 20 Minuten), aber Sie erreichen die Innenstadt in ca. 15 Gehminuten. Großes Schlafzimmer, gemütlich und stilvoll möbliert. Das Essen im Lokal war sehr gut, sehr schmackhaft vorbereitet, ein großes Kompliment an die KÃ?che. Die Website ?Wir wurde herzlich willkommen geheißen.

Der Raum war großzügig, sehr helle und freundliche. Ein gutes Fruehstueck und einen freundlichen Empfang. Die Frühstücksempfehlung war sehr gut. Auch im Hotelrestaurant haben wir zu Abend gegessen. Es gab ein Abendessen. Die (!) Einbettzimmer 105 und 205 entsprechen in Grösse und Gesamterscheinung nicht den Abbildungen in der Beschreibung des Hauses - bis auf die hohe Bettkomfort.

Kleinere Räume mit verhältnismäßig dunkelblauer Farbe, im Raum 205 auch ohne Tischlampe, stellten sich dem helleren, freundlicheren Raumeindruck in der Beschreibung des Hotels gegen. Raum 105 beinhaltete einen Kühlraum, aber keine Mini-Bar, er war in Raum 205 nicht vorhanden. Die Tresore in Raum 105 waren unbrauchbar. Der Tresor wurde trotz Überwachung nicht installiert und nicht in Betrieb genommen, obwohl das Team sonst sehr besorgt um die Besucher war.

Das Hotel ist in der südlichen Stadt, in einem wunderschönen Gründerzeitquartier, ca. 200 m vom südlichen Ausgang des Bahnhofes gelegen; vor dem Hotel gibt es die Strassenbahnlinie 2 mit Anschluss an den Hauptbahnhof und das Stadtzentrum. Die Mitarbeiter im Empfangs- und Frühstückssaal waren nett. Bei den Boxspring Betten war die Bettenqualität sehr hoch, die Matratze ermöglichte einen ruhige und erholsame Nachtruhe.

Das Frühstückszimmer war gemütlich und gemütlich. Die Frühstücksbüffet erfüllt die Anforderungen, war günstig und im Preis inbegriffen. Trotz der ausführlichen Empfehlungen des Hotelbosses war das Abendessen eine Desaster. Das Stadtzentrum ist nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. In den Zimmern wurde bereits alles erneuert und gereinigt.

Ein sehr schmackhaftes Fruehstueck, das Team war sehr zuvorkommend und zuvorkommend. Wir fuehrten uns gut zurecht. Abends haben wir auch im Hotelrestaurant gespeist. Die Mitarbeiter von ?Das waren sehr zuvorkommend. Sie waren sehr gut ausgerüstet. Die Hotelanlage hat eine Antwort gefunden. Der Raum war komfortabel und mit einem edlen neuen Badezimmer möbliert.

in einem restaurierten wilhelminischen Einfamilienhaus. Ein sehr gutes und günstiges Fruehstueck in einem stilvollen, lichtdurchfluteten Speisesaal. und ein reichhaltiges Fruehstueck. Die Buffets waren immer voll, alles war schmackhaft und erfrischend. Die gebuchten Räume waren groß und stilvoll möbliert. Ein sehr freundlicher Mitarbeiterstab. Ein wunderschönes, gut erhaltenes Hotel. Zu Recht ist er stolzer Besitzer seines Hauses, das er mit viel Gespür für geschichtliche Hintergründe den Bedürfnissen einer modernen Hotellerie angepasst hat.

Die Mitarbeiter waren sehr nett, gute Standorte, sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Wir hatten viel Raum, wir hatten 2 Einzelzimmer für 3 Person. Die Räume vor der Tür sind dem Straßenverkehr unterworfen. Zwei Tage (23. und 24.07. 16) war das Fruehstueck hervorragend, am 25.07. 16 sehr schlecht, bis auf 3 Schnitten alle, keine Semmeln und so weiter.

Sonst war das Team einwandfrei und sehr nett! Empfehlenswert ist ein Hotel, in dem alles in Ordnung ist. Schönes Team, sehr praktisch ausgestattet, gutes Restaurant.

Mehr zum Thema