Hotel Cortina

Cortina Hotel

Klubhotel Cortina - buchen Sie ein Top-Hotel in Wien zu einem Sonderpreis. Gegenüber dem Bahnhof und dem Flughafenterminal in Mestre befindet sich das Hotel Cortina. Das Hotel Cortina - buchen Sie ein Top-Hotel in Garda zu einem Sonderpreis. Vergleichen Sie die Hotelpreise und finden Sie den niedrigsten Preis für Cortina Hotel for destination Garda. Willkommen im familiengeführten Hotel Cortina!

Siebenzehn authentische Bewertungen für Hotelklub Cortina

Und wer sonst kann über das freie Fruehstueck, das nette Team oder die stillen Stube sprechen? freundliche Bedienung! Die Frühstücksatmosphäre im Frühstückszimmer war sehr angenehm und erholsam. Mit reichhaltigem Fruehstueck und zuvorkommendem Service. Großes, ruhiges Wohnzimmer. Mittendrin. Das Hotel befindet sich superzentral und doch in ruhiger Umgebung.

Es ist alles klar, zeitgemäß, sympathisch. Großartiges Fruehstueck! Ich gehe wahrscheinlich noch einmal zurück ins Hotel. ?Das Das ist mir etwas zu zart. Die Jugendherberge ?Wir hatte ohne Fruehstueck ein gepflegtes Hotel mit netten Mitarbeitern vorbestellt. ?Günstig, praktisch, rein. Das Hotel, das Hotel, das Frühstück, alles sehr gut und das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut!

Die Decke ist immer leicht geknistert, wenn man sich in dem Raum über uns befindet, der sich aufhält. Die Belüftung des Badezimmers hatte auch einen lautstarken Antrieb (also auch im Raum ganz laut) - aber das waren wirklich nur kleine Dinge und nicht so böse! Die Zimmerkarte muss der Elektrizität im Raum entsprechen.

Anders als vor einer Woche hatte ich ein völlig ideales Raum. ? - Das Hotel ist sehr kurvenreich, man fühlt sich zum Teil wie in einem Labor. schon am ersten Tag im Raum riecht es SEHR nach Reinigungsmittel. Es war köstlich, aber es hätte etwas vielfältiger sein können. Das Hotel ist sehr ruhig gelegen, die Parkmöglichkeiten sind rund um das Hotel auf der Strasse gratis. Sie können in 5 Minuten zur U-Bahn laufen so sind Sie auch ohne PKW sehr beweglich.

Die Mitarbeiter und der Kundendienst waren sehr nett. Die Mitarbeiter von ?Das waren sehr nett und höflich! Ich bin sehr geräuschempfindlich, deshalb habe ich ein Zwischengeschoss. In diesem Hotel habe ich zwei schöne Tage verbracht und kann dieses kleine Hotel nur anempfehlen. Wir haben uns zum zweiten Mal für das Hotel entschieden, ich muss zugeben, dass wir mit dem ersten und zweiten Aufenthalt sehr glücklich waren.

Die Mitarbeiter sind wirklich sehr freundlich und sehr beschäftigt. Da ?Ich schon vor Jahren in diesem Hotel war, habe ich es wieder für zwei Nächte gebucht. Das Hotel erfüllt nicht die Anforderungen, die ich an ein 4-Sterne-Hotel stelle. Es ist alles sehr veraltet, die Räume extrem empfindlich und daher auch der Strassenlärm sehr lauter zu vernehmen.

In meinem Raum blickte ich auf die Strasse und die Abende waren kurz und unruhig! Die Lichtverhältnisse im Raum sind so düster, dass ich meine Handy-Taschenlampe benutzen musste, um bei vollem Tageslicht im Schlafzimmer zu deuten. Und auch das Fruehstueck ist sehr schlicht und enttaeuschend! Die Liege war zu kurz, mit 169cm konnte ich mich nachts nicht ausdehnen.

Der Raum ist in der Regel sehr alt und winzig. Der Frühstückspreis war deutlich zu hoch. Das Hotel hatte eine sehr ruhigen Standort. Der Raum ist komfortabel und sehr gepflegt. 12. 30, man ist zu Fuss rasch an der nächstgelegenen U-Bahnstation und ist in 30 Min. am Stephansplatz!

Das Hotel ist in Ordnung, kann aber den vier Sternchen nicht standhalten. Selbst wenn es völlig rein war. Außerdem gibt es nur eine kostenlose Netzsteckdose im Badezimmer und eine im Raum, keine am Doppelbett. Feste drei Sternchen passen besser zum Hotel als vier. Unter ?Zimmer und Schlecht waren sehr ordentlich, die Mitarbeiterfreundlichkeit.

Die Jugendherberge ist etwas außerhalb, aber trotzdem sehr gut erschlossen. und Reinräume. Der Raum war etwas altertümlicher als die Bilder im Intranet. Unsere Räume lagen am Straßenrand, es wurde ziemlich heftig gegen morgen (täglicher Verkehr). Die Jugendherberge ?Wir hat vier Übernachtungen im Hotel verbracht und ohne Mahlzeiten reserviert.

Obwohl das Hotel nicht im Stadtzentrum liegt, gibt es schnell und unkompliziert Wege zu Fuss oder mit dem Zug. Die Bedienung war sehr zuvorkommend, konnte gute Informationen über die Gegend liefern, etc. Es ist nicht sehr groß und man erreicht die oberen Stockwerke über eine Treppenanlage oder einen kleinen Mitfahrstuhl.

Der Raum war sehr großzügig und immer gepflegt (tägliche Säuberung und Handtuchwechsel). Die Betten und Kissen waren sehr komfortabel und es gab Deckenbezüge (wegen der Wärme), aber wenn man wollte, konnte man die Decken aus dem Wandschrank mitnehmen. Vor dem Hotel gab es einige Sitzplätze, die wir nicht ausgenutzt haben.

Die Preise waren einfach fantastisch. Die Mitarbeiter des Hauses waren sehr nett. Es gibt geräumige und schöne Räume. Die Toilette ist groß und rein. Der Raum ?Das hatte keine Klimatisierung, was ihn während der andauernden Hitzeperiode der vergangenen Tage etwas aufwärmen konnte. Die Mitarbeiter waren sehr nett und es war zum Glück kein Hindernis, dass wir viel früher kommen konnten, da wir um 12 Uhr zu einer Trauung einluden.

Es war sehr gemütlich und das Schlafzimmer war im Allgemeinen sehr gepflegt, gemütlich und leise. ?Das Fruehstueck war keine vier Sternen gewuerdigt. Du hast, was du brauchst. Nichtsdestotrotz, im Unterschied zu anderen 4-Sterne-Hotels lieber 2 Stern. Aufgeräumt. Der Raum hat mir und meinen Bedürfnissen entsprochen. Das ?Das Raum entspricht exakt meinen Vorstellungen.

Es war ein wunderbares Fruehstueck, bestehend aus vielen individuellen Angeboten, die wahrscheinlich mit viel Liebe zubereitet wurden. Unter ?Es war unser erster Hotel-Aufenthalt mit Hunden und alles lief gut. Die Frühstücksempfehlung war wirklich gut und das Team sehr zuvorkommend und umsichtig. Weil es kein eigenes Schlafzimmer gab, bekamen wir ein Familienzimmer, d.h. es gab zwei separate Räume in einer Wohnung und zwei Badezimmer mit Toilette und Duschen.

Das Hotel möchten wir weiterempfehlen. Im ersten Jahr habe ich auf ?Das eine Zimmerreservierung mit Fruehstueck vorgenommen. Ich bin wenigstens einmal im Jahr in der Cortina in der Stadt. Die Räume sind klar und groß genug. Der Empfang war immer gut und die Mitarbeiter sind sehr nett. Es handelt sich um Bilder aus einem Einbettzimmer, ?Das Das Fruehstueck war sehr gut.

Die Mitarbeiter waren auch sehr nett. Ich gehe zurück in das Hotel. Das Frühstücksbüffet enthält alles, was das Auge des Herzens und des Magens benötigt, von lokalen Ingredienzien (z.B. Aprikosenmarmelade oder frischer Kräuterquark) bis hin zu Rühreiern und Müsli/Cornflakes, verschiedenen Teesorten und Kaffees. Der Raum war groß genug und gut für 2 Menschen eingerichtet.

Die Mitarbeiter standen noch am späten Abend zur Verfügung. Für eine Dame funktioniert nicht: keine Stromquelle in der Nähe des Spiegels für Föhn (Hotelbesitzer hat nur eine milde Brise, die nicht zum Frisieren geeignet ist), Vergrößerungsspiegel kann nicht nahe genug an das Gesichtsfeld gezogen werden, keine Kleepapierhandtücher verfügbar, was in dieser Sternenkategorie häufig der Fall ist, außer dem Spiegelfach kein Raum für die Kulturtasche.

Es gibt nur eine einzelne Stromquelle im Raum (wo kann ich meine beruflichen Notwendigkeiten wie Mobiltelefon, Notebook aufladen? Unter ?Wir gab es ein Doppelbettzimmer, das für 2 Leute viel zu eng war, man konnte kaum einschlafen. Bei einem Übernachtungspreis von 100 EUR ohne Frühstuck eine Vorwitzigkeit. Das Hotel würde ich nicht mehr reservieren. ?Geräumiges Übernachtung im Einzelzimmer.

Parken in der Nähe des Hotels im Bereich der Öffentlichen Verkehrsmittel (Hietzing) ohne Gebühren und Parktipps. Sehr liebenswürdig von Ihnen. Die Betten waren ziemlich unangenehm und sehr lauter. Die Hotelanlage ist etwas aelter. Unter ?Es war alles sehr ordentlich und zärtlich. Die Mitarbeiter waren höflich und nett. Der Raum war mir zu heiß.

Die Frühstücksempfehlung war sehr gut, sehr reichhaltig. Das Hotel kann keine 4 -Sterne-Hebebühne haben und hat unsere Vorstellungen überhaupt nicht erfüllt, ganz anders als die Bilder auf den Internet-Möbeln aus den 80er Jahren, Fußboden, Tapeten und Gardinen in Gelb, muffiges "Fernsehen" war eine Witzigkeit und auch die Haartrockner-Gesichtstücher im Badezimmer wurden vergebens begehrt - wieder erhebt sich die Frage wo die 4 Stars herkommen?

Schauen Sie, es war zwar clean, aber anscheinend war das Raum für eine lange Zeit nicht gesaugt - dunkles, langes, schwarzes Haar auf dem Fußboden Schmutzige Gelenke im Badezimmer Breakfast okay, aber nie 4 Sternen Long wartete beim Abchecken - wir wurden nicht danach befragt, wie es uns gefiel Well-knowing. Es ist empörend, dass Ihre Schilderung des Hauses und die Realität so weit voneinander entfernt sind.

Wir haben ein ca. 10 m² großes Schlafzimmer, das sehr furchtbare Bilder im Netz hat, die das nicht auszahlen. Wenn ich mich beschwerte, bekam ich erst dann ein gutes, aufgeräumtes Raum. Zum zweiten Mal in der "Cortina". Einem Familienhotel. Die Seite ?Zimmer war clean und groß genug.

Das Hotel ist sehr zentral gelegen. Die Bettwäsche war zu sanft für uns. Parken vor dem Hotel verboten. Das Hotel erfüllt nie den Anspruch von vier Sterne! Da es in solchen Häusern dieser Klasse anderswo erhältlich ist, wird es nicht angeboten. Frühstuck ist nur bis 9:30 Uhr.

Am ersten Morgen um 9:20 Uhr angekommen, wurden wir beim nächsten Mal früher eingeladen, da das Fruehstueck nur bis 9:30 Uhr war. Von allen anderen Häusern wissen wir es nur so, dass man sich bis zum Ende des Frühstücks, in diesem Falle wäre es 9:30 Uhr gewesen, am Büffet servieren und dann so lange man will dasitzen kann.

Der Raum schien auf den ersten Blick rein. Unglücklicherweise war der Brausekopf verschmutzt und wir hatten einen Silberfisch im Zelt. Der Teppich im Raum wurde während unseres gesamten Aufenthaltes mehrere Tage lang nicht abgesaugt (leicht erkennbar daran, dass die gleichen Späne, die am ersten Tag herunterfielen, bis zum Ende auf dem Fußboden aufliegen.

?Gutes, reiches Fruehstueck. Ruhiger Standort, unglücklicherweise weit draußen. ?Das Fruehstueck war gut, aber kein Ham, nur Kaffee filtern. Der Raum war ausgezeichnet: Wohnraum mit TV, Bank, Sessel und elektrischem Wasserkessel und dazu ein Schlafraum mit sehr schönem Doppelbett, sehr leise, denn er liegt auf der Hofseite, sehr gepflegt - er hat alle Ansprüche erfüllt! Großes und sehr gutes Doppelzimmer; gute Verkehrsanbindung; ?Sehr großes, stilles Arbeitsraum.

Elegant und geschmackvoll ausgestattet und verkehrsgünstig gelegen. Freundliche Mitarbeiter - zu jeder Zeit wieder. Die hilfsbereite Personalausstattung kam in die Jahre, dennoch war das Raumangebot ordentlich und zielführend. Das Hotel kann von uns empfohlen werden! Auf ?War war man wirklich überrascht, wie groß unser Hotel war. Sonst: freundlich, gutes Hotel im ruhig gelegenen, wunderschönen Ortsteil am Stadtrand von Hamburg.

Ein sehr gutes Fruehstueck. Nette, zuvorkommende Mitarbeiter. Auf ?Ich wurde ein Ruheraum geordert, aber unglücklicherweise kam einer auf die Strasse. ?Abwechslungsreiches Breakfast. Auf ?Es gab es fast kein Infomaterial im Raum, weder von wann bis wann es frühstückt noch bis wann man abreisen muss. Die Hotelkette ist in die Jahre gekommen. Du weißt schon.

Die Bettwäsche war komfortabel und alles war clean. Kostenlose Parkmöglichkeiten rund um das Hotel, wenige Gehminuten zum U-Bahnhof oder auch zum Schloß Schönbrunn. ?Das Fruehstueck ist unter allen Kanonen. Ein mageres, falsches Fruehstueck gehoert nicht zu einem 4-Sterne-Haus. Die Mitarbeiter von ?Das sind überaus nett, die Räume sind großzügig und zeitgemäß.

?Das Bettwäsche ! Ein Bettnachbarn hat geknarrt, dass das Gehör und die Sehkraft eines Bettnachbarn vergeht. www. com. nettes Team, sehr zentrumsnah in St. Oberstein, aber trotzdem sehr ruhig (raus in den Garten).... Die Räume waren sehr ordentlich! Ruhig gelegen, kein Autogeräusch!!

Mehr zum Thema