Hotel Berlin Kurfürstendamm Luxus

Kurfürstendamm Hotel Berlin Luxus

Sofitel Berlin Kurfürstendamm erwartet Sie mit einem Hauch von Luxus in einem Art-Deco-Gebäude. Der Berliner Schweizerhof direkt zu den Geschäften am Kurfürstendamm oder KaDeWe. Am Kurfürstendamm oder am Alexanderplatz ist Komfort in den Berliner Luxushotels garantiert! Luxuriöses Hotel an Berlins berühmtester Einkaufsmeile: Sofitel Kurfürstendamm. Sie möchten sich einem außergewöhnlichen Luxus hingeben?

Luxus-Hotels in Berlin: günstige Preise

Sehenswert über Berlin als Luxusdestination: Kaum ein anderes Touristenziel hat sich in den vergangenen Jahren zu einem solchen Anziehungspunkt wie Berlin gemausert. Kennzeichnend für die Landeshauptstadt ist, dass die Sehenswürdigkeiten über die ganze Innenstadt verteilt sind. So sollte man zum Beispiel im westlichen Teil der Innenstadt das Schloß Châlottenburg nicht verpassen.

Ein Einkaufsbummel am Kurfürstendamm und ein kurzer Umweg zum Warenhaus im Westen sollte auf keinen Fall fehlen. Aber auch in Berlin-Mitte kann man neben dem Regierungsbezirk eine Vielzahl historischer Gebäude besichtigen. Unweit von einigen der besten Luxus-Hotels Berlins finden Sie nicht nur das Brandenburger Tor, sondern auch das Schloß Berlin, den Genfer Markt oder den Aussichtsturm am Alex.

Durch die kontinuierliche touristische Entwicklung in Berlin können Sie sich jeden Tag auf neue Höhepunkte gefasst machen, die eine Reise in die Landeshauptstadt zu einem einzigartigen Ereignis werden lässt. Tips für die Auswahl Ihres Berliner Luxushotels: Weil Berlin mehr als nur ein Center hat, finden Sie in vielen Bereichen gute Unterkünfte.

Am Kurfürstendamm gibt es im westlichen Teil der Innenstadt eine Vielzahl alteingesessener Hotelbetriebe, aber auch private Nobelhotels in unmittelbarer Nähe des Zoos. Erwähnenswert sind auch die neuen Design-Quartiere, die eine immer größere Bedeutung in der Hotel-Landschaft im westlichen Teil der Großstadt haben. Aber auch in der Nähe des Brandenburger Tores und nur wenige Meter vom prächtigen Boulevard Unter den Linden befindet sich nicht nur eines der beliebtesten Wohnhäuser der Hansestadt, sondern auch eine Vielzahl weiterer luxuriöser Unterkünfte.

Die bedeutendsten Hotel-Ketten sind ebenfalls mit Luxushotels in Berlin präsent. Man muss das Berliner Nightlife erleben! In einer der Kneipen am Kurfürstendamm oder nur wenige Meter vom Kurfürstendamm gelegen, finden Sie in jeder Ecke großartige Ausflugsziele. Wie kaum eine andere Metropole der Erde verfügt sie über eine solche Lage in der Innenstadt - von nahezu jedem Hotel aus zu erreichen!

Selbst wenn die Sehenswürdigkeiten in Berlin weit voneinander entfernt sind, kann man dank eines gut entwickelten Nahverkehrs in wenigen Tagen viel erleben! In Berlin gibt es viele schöne, aber auch weniger reizvolle Gebiete. Es ist am besten, bei der Anreise im Hotel nachzufragen, wo es besser ist, nicht zu sein.

Berlin hat in Sachen Gastronomie viel zu bieten. Natürlich. Seien Sie aber vorsichtig, denn gerade in Berlin ist der Preis aufgrund der Bundestagsnähe manchmal sehr hoch! Sehenswert Luxus-Hotspots in Berlin: An- und Abflug mit dem Flugzeug: Berlin hat zur Zeit zwei Abflughäfen. Wenn Sie in Berlin-Tegel ankommen, können Sie von dort mit den Bussen der Linien Texas und New York City (TXL und X9) in die Stadtmitte umsteigen.

Die beiden Strecken verkehren im Tagesverlauf in sehr engem Abstand und bedienen sowohl den westlichen (X9) als auch den Berliner Mittel- und den östlichen Teil ( "Alexanderplatz") der City (beide TXL). Das Einzelticket ist für 2,70 EUR erhältlich. Je nach Reiseziel dauert die Fahrt zwischen 20 und 40 min. Die Fahrt mit dem Taxi ins Stadtzentrum beträgt zwischen 25 und 35 EUR.

Ab Berlin Schönfeld können Sie mit den S-Bahn-Linien 9 und 45 in die Stadtmitte einsteigen. Die Taxifahrt in die Berliner City beträgt zwischen 40 und 50 EUR. Von und nach Berlin mit der Eisenbahn oder dem Auto: Dank der hohen Infrastrukturinvestitionen ist Berlin heute viel besser erreichbar als noch vor wenigen Jahren.

Die einfachste Art, dorthin zu gelangen, ist sicherlich der Bahnverkehr, denn die schnellen Züge verkehren dreimal in Nord-Süd- und Ost-West-Richtung in Berlin. Von Berlin Hbf können Sie nahezu jedes Reiseziel in Berlin problemlos erreichen. Wenn Sie die City über eine der Schnellstraßen erreichen, sollten Sie entweder einen Parkmöglichkeiten suchen oder mit teuren Parkgaragen in luxuriösen Hotels oder Privatparkplätzen in der Stadtmitte kalkulieren.

In Berlin gibt es nun ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrssystem. Mit S- und U-Bahnen erreichen Sie fast jedes Ausflugsziel. Im Stadtzentrum wird auch der Einsatz von Omnibussen empfohlen. Eine Tageskarte für die Öffentlichen Verkehrsmittel ist zur Zeit für ca. 7? zu haben!

Mehr zum Thema