Hotel bei Berlin

Star-Hotel in Berlin

Die Jugendherberge liegt im ruhigen und grünen Stadtteil Spandau in Berlin. Von der Gründerzeit bis zum Zweiten Weltkrieg war das Continental Hotel ein großes Luxushotel in Berlin. In Berlin ist das ganze Jahr über Saison, ein Veranstaltungshighlight folgt auf das andere. Egal ob Berlinale, Fashionweek, Internationale Funkausstellung oder Berlin Marathon - in der Hauptstadt gibt es keine Langeweile. Ihr Hotelaufenthalt in Berlin muss aber nicht unbedingt mit einer aktuellen Veranstaltung verbunden sein:

Sternehotel in Berlin

Mitten in einer wunderschönen Parkanlage unmittelbar am Rande des Berliner Waldes liegend, findet man hier Entspannung und Entspannung und ist zugleich nur wenige km vom pulsierenden Stadtzentrum von Berlin enfernt. Abends servieren wir Ihnen in unserem Lokal ausgesuchte Gerichte und freundliche Bedienung. Eventräume von 20 m bis 416 m 2 für Events mit bis zu 400 Teilnehmer.

Die Erreichbarkeit der Räume ist uns als Inklusivbetrieb besonders wichtig: Nahezu alle Räume sind über einen Aufzug kontinuierlich zugänglich. Ob Sie zum Feiern, zur Arbeit, zur Entspannung oder zum Fest in unser Hotel in Berlin-Spandau kommen, ob Sie nun sportiv, lebhaft oder still und erholt sind - bei uns sind Sie immer richtig!

Das Hotel in Berlin-Spreandau

Die Jugendherberge befindet sich im stillen und begrünten Bezirk von Berlin. Das gemütliche, entspannende Ambiente dieses privaten Hauses ist für Gäste aller Ansprüche und.... Sämtliche Preisangaben verstehen sich inklusive Servicegebühr und der jeweils geltenden USt. Auf dem hauseigenen Parkhaus ist das Abstellen kostenfrei. Sie können uns anrufen, uns eine E-Mail schicken oder unser Kontakt-Formular ausfüllen.

Hotel Kontinental (Berlin)

Von der Gründerzeit bis zum Zweiten Weltkrieg war das Hotel ein großes Luxus-Hotel in Berlin. Eine Reiseführerin von 1887 zählte es zu den grössten Berlins und bezeichnete es als "neu, stilvoll und edel ausgestattet bis in die obersten Etagen, mit Lift, Bahnticketverkauf". 2 ] Das Hotel hatte 1887 200 Räume und Säle.

Andernfalls: Berlin und die Berliners. Herausgeber J. A. M. A. M. A. M. J. Bielefeld, Karlsruhe 1905 Anonymus: Berlin. Albrecht Goldchmidt Verlagshaus, Berlin 1920/21 Karls Baedeker: Berlin und Umgebung. Herausgeber und Verleger des Buches Karls Bäder, 5. Auflage Ort: Die Anreise nach Berlin. Hrsg. a. des Senates von Berlin für die Ausstellung gleichen Namens, Berlin 1987, S. 192 ff. Vom Wirtshaus zum Luxushotel: Die Jugendherberge.

Eine Exkursion durch die Geschichte Berlins - von den Ursprüngen bis in die heutige Zeit. Die Gasthäuser von Berlin des 18. und 19. Jahrtausends. Ort: Die Anreise nach Berlin. Hrsg. a: des Senates von Berlin für die Ausstellung gleichen Namens, Berlin 1987, S. 181-191, Hrsg. Nördl: Nördl: Nördl: Hrsg: Eingetragen in: Welhagen & Klassings Monatshefte, Bd. 24, Bd. 1, S. 42-55 Hans-Christian Täubrich: Gäste im Alt-Berlin.

Erinnern Sie sich an die alte Gastfreundschaft Berlins mit Hotelschlössern, Vergnügungsparks, Ausflugsrestaurants und Destillerien. Verlagshaus Bielefeld 1990: 1. Januar 1990: 1. Juli 1990: 1. Juli 1990: ISBN-Nr. 1. 88034-482-5 Wolker Wagner: Die Stadt im 19. Jahrhundert: Von einer Vorstadt mit barockem Charakter zu einem Teil der Stadt. Herausgegeben von der Firma Greyerzer, Berlin, 1998, Bd. 94, Bd. 11-015709-8, Historische Sammlung Berlin.

Mehr zum Thema