Hotel Albertshof Berlin

Albertshof Hotel Berlin

Die Sächsische Schweiz Hotel Pension Albrechtshof in der Sächsischen Schweiz ist nur wenige Gehminuten vom Augustinenhof durch Berlin-Mitte entfernt. Telefon Hotel Albrechtshof ***. Die Veranstaltung findet im Hotel Albrechtshof in Berlin-Mitte statt. Günstiges Hotel Albrechtshof mit Halbpension. Golden Tulip Hotel Park Consul.

Unterbringung im Hotel Albertrechtshof Berlin | Berlin Business Berlin

Der seit dem 01.01.2014 gültige 5%ige Übernachtungszuschlag ist noch nicht im Preis inbegriffen und wird vom Hotel vor Ort gesondert in Rechnung gestellt werden. Der seit dem 01.01.2014 gültige 5%ige Übernachtungszuschlag ist noch nicht im Preis inbegriffen und wird vom Hotel vor Ort gesondert in Rechnung gestellt werden.

Inmitten Berlins, fast unmittelbar an der Spree liegt das Hotel Albertrechtshof mit seinen Angestellten - ein Hotel mit über 100-jähriger Tradition, in dem Gastfreundschaft und Höflichkeit an erster Stelle steht. Heute hat unser Hause 98 stilvoll und zeitgemäß ausgestattete Räume sowie 6 Tagungsräume für bis zu 80 Gäste.

Auch für Entdeckungsreisen zu entfernten Hotspots ist das Hotel ein guter Start. In nur 7 Gehminuten erreichen Sie zu Fuß das Brandenburgische Stadttor, das Ministerium, die Museums-Insel und viele andere Ausflugsziele. Nach einem ereignisreichen Tag in Berlin können Sie die Regionalkreationen von Chefkoch Dr. med. Wolfgang Kangow im Gasthaus Alfis geniessen.

Wenn Sie früh ankommen und das Raumangebot noch nicht fertiggestellt ist, können Sie Ihr Reisegepäck natürlich mitnehmen. Am Tag der Abreise bitte das Hotelzimmer bis 11:00 Uhr verlassen. Für die Kleinen bis 12 Jahre ist die Übernachtung im Elternzimmer inbegriffen!

Berlin: Sehenswertes, Kulisse, Kultur, Exkursionen, Tips - Susanne Kelimann, Rassist Klopfer, Christlicher Nunak

Die 1963 geborene Frau lebte und arbeitete seit 1991 in Berlin. Zunächst hat sie den aufregenden Stadtalltag kennengelernt, der als Redakteurin bei einer Agentur aus verschiedenen Perspektiven zusammenwächst. Die freiberufliche Publizistin wurde auch zur Fremdenführerin ausgebildet und freut sich, wenn sie auf gemeinsame Expeditionen Neuankömmlinge nach Berlin mit ihrer eigenen Leidenschaft für die Metropole und ihre farbenfrohen Stadtviertel anlocken kann.

Der 1959 geborene Rassist ist seit 1999 als freiberuflicher Reise-Journalist in Berlin tätig. Er streift nicht nur zu Forschungszwecken durch Berlin und seine Kulturlandschaft. Der 1954 geborene Christ John B. N. Novak ist freischaffender Reise-Journalist und Photograph in Berlin. Der gebürtige Berlins will in keiner anderen Großstadt sein. Die Reise-Journalisten sind Mitglieder von `Die Reisejournalisten` und führen das Internet-Reiseportal www.weltreisejournal.de.

Mehr zum Thema