Haus der 100 Biere Kudamm

100-Bier-Haus Kudamm

Anschrift des Restaurants Haus der 100 Beere: 100-Bier-Haus Kurfürstendamm 100 10709 Berlin. 100-Bier-Haus Mommsen-Eck, Berlin. Dieses traditionelle Haus steht seit 1905 im Dienst unserer Gäste. Die 100 Biere in Berlin gehören zu meinen absoluten Lieblingsorten in der Stadt.

100-Bier-Haus " Kiezcolors

Meine absolute Favoritin waren Cinderella, die manchmal recht harten Geschichten aus dem Struwwelpeter Buch und natürlich Aladdin.... Aladdin mit seiner Zauberlampe. Während ich kürzlich mit meinem Götterfreund über den Ku'Damm spazierte, schien die alte Aladdin-Erinnerung wieder aufzutauchen. In den Briefen über dem Eingangsbereich eines Altbaus stand "Das Haus der 100 Biere am Ku'Damm".

Dann blickte ich zu meinem Kameraden hinüber, der meinen sehnsüchtigen Gesichtsausdruck schon lange registriert hatte und der sich seinem Ende unterwarf. Leider hatten viele die selbe Vorstellung in dieser Nacht: Der zweite Raum ließ nicht nur wenig Bewegungsspielraum zu, auch einige Besucher wurden hier " entführt ".

Nicht einmal fünf Minuten später hatten wir unsere Entscheidung gefällt, die von der Bedienung mitgeschrieben wurde. Ein hawaiianisches Feuerstein-Bleichbier (0,335 l für 4,95 ) hatte ich gewählt, während sich mein für ihn typischer Bekannter mit einem ghanaischen Bier vom Typ Ghanaer Ju-Dschu-Mango (' 0,3 l für 4,95 ?) zufrieden gab.

Sie fauchte wieder hinter der Theke und gab uns ein wenig Zeit, uns im Restaurant umzusehen. Dennoch, oder vielleicht gerade deshalb, strahlt er mit seinen hölzernen Tischen und Stühlen eine rustikale Behaglichkeit aus - beinahe wie in einer typischen bayrischen Bauernwirtschaft. Über der Mauer wurden auf zwei Holzregalen diverse Biere und Mixgetränke passend zum Konzept arrangiert.

Das Lächeln auf unseren Lippen wurde immer grösser, als die Bedienung mit unseren - zugegebenermaßen sehr ungewöhnlichen - Getränken kam. Obwohl ich in der Regel sehr für die exotischen Geschmacksrichtungen bin, sollte es trotzdem wie Brot sein. Daß sie unseren Vorstellungen nicht ganz entsprechen, ist eine andere Sache.

Dennoch empfand ich den Konzertabend im "Haus der 100 Biere...." als sehr heimelig und ereignisreich.

Mehr zum Thema