Hahn Film

Rooster Folie

Die Frau des Filmemachers Otto Hahn gab ihr die Freiheit. Homepage - Hahn Film AG (Berlin). Komplettieren Sie Ihre Hahn Film AG Plattensammlung. Erleben Sie die komplette Diskographie der Hahn Film AG. Ursprünglicher Titel: Der Hahn ist tot.

om om om Filmografie[Editing">/a> | | /span>Edit Source Code" ]>>

Hahn Film AG ist ein Cartoon-Studio, das seine Erzeugnisse sowohl in 2D-Animation mit Stift und Schrift als auch in computergenerierter Bildgebung (CGI, eine 3D-Computeranimationstechnologie für Filme) produziert. Die Firma wurde 1980 von Herrn Hahn gegrÃ?ndet und ist seit 1986 in Berlins Hauptstadt ansÃ?ssig. Hinzu kommen mit der Hahn Film Co Ltd. in der vietnamesischen Hauptstadt und der HahnShin Corporation in der südkoreanischen Hauptstadt Sofia (Seoul) die Tochtergesellschaften.

Die Hahn Film AG agiert in der Regel als Co-Produzent oder Lohnproduzent, kann aber auch Einzelteile der Trickfilmproduktion als Service innerhalb der Unternehmensgruppe bereitstellen. Das Unternehmen produziert unter anderem Filme wie z. B. Werners - Seinhart! Amerikanische Fernsehserien, wie z. B. Bernard - Das muß cesseln!!!, Bernard P each - seine schöne abenteuer and Bernard - Völles Rooääää!!!, TV-series like Bernard P. G. Blocksberg, Bernard P. B. H. M. H. M. H. from the ice, Bernard, Renade, S. M. S. M. S. M. S. and The school of little vampires, music videos for the guano affen, The princes and djobo, various commercials and some computer games.

Die Hahn Film AG und die Firma Universal Pictures wurden 1999 Vertragspartner der Abrafaxe-Trickfilm AG bei der Gemeinschaftsproduktion des Kinofilms Die abrafaxe - Unter schwarzzer-Fahne. Dabei agierte das Untenehmen als Mitproduzent. Als verantwortlicher Geschäftsführer und ausführender Produzent koordiniert er die Kooperation innerhalb der Unternehmensgruppe und mit Nachunternehmern.

1990: Werners - Seinhart! 1996: Werners - Das muss kochen. 1999: Werners - Volle Rooääää!!!!

Moosburg / Düsseldorf: Neue Filmreihe von Hahn teilweise in Berlin /Benrath aufgenommen

Viele Monheimers, aber auch viele Studenten und Lehrkräfte des Benrath Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums werden heute sicher vor dem Fernsehen stehen und hoffen, etwas oder jemanden zu treffen, den sie kennen. Ab 20.15 Uhr zeigt die ARD-Reihe "Film am Mittwoch" die Filmadaption von Ulrich Hanns Buch "Aufbruch", dem zweiten Teil der autobiographisch kolorierten Triologie des in München aufwuchs.

Inszenierung der Grimme-Preisträgerin Huntergeburth, mit den Hauptdarstellern Anne Fisher und Ulrike Nöthen. Ein Teil der Dreharbeiten erfolgte am Annette-Gymnasium, einige Schülerinnen und Schüler nahmen nach einem Cast auch an den Dreharbeiten in den Ferien 2015 teil. Der Lehrerraum wurde in einen Physiksaal für Unterrichtsszenen umgewandelt und die von Frau Dr. med. Anna Fischers moderierte Matheprüfung von "Hilla Palm" im Schulsaal durchgeführt.

Mehr zum Thema