H2 Hotel Berlin Alexanderplatz Gutschein Einlösen

Einlösung des H2 Hotel Berlin Alexanderplatz Gutscheins

Im Rahmen einer Stadtrundfahrt ist das Hotel dann aber dennoch empfehlenswert. Sie haben während der Bauphase ebay-Gutscheine für das Ramada Hotel gekauft. com: impressum - berlin alexanderplatz - h2 hotels. City-Destinationen in Deutschland: in Hamburg, Berlin und München. Sie erhalten 5 Euro Gutschein und Geld zurück für jede Hotelbuchung!

Chaostisches Frühstück" H2 Hotel Berlin Alexanderplatz (Berlin)

Die zentrale und verkehrsgünstige Position des Hotels ist von großem Nutzen. Die Mitarbeiter geben sich viel Mühe, sind aber oft überwältigt. Dieses hektische Tempo prägt auch die Mitarbeiter. Alles ist darauf ausgerichtet, die Nahrungszufuhr rasch zu beenden. Bei einer Stadtrundfahrt ist das Hotel dann aber trotzdem zu empfehlen.

Vor allem, weil wir einen Gutschein bei einer Auktion gekauft hatten und dort zu einem sehr günstigen Preis blieben.

"Ich bin positiv überrascht!" Hotel H2 Berlin Alexanderplatz (Berlin)

Bereits vor der Hoteleröffnung hatten wir einen Gutschein für 2 Nächte gekauft und wollten ihn wahrscheinlich nicht einlösen, da uns die Bilder der Internetpräsenz nicht mochten. Doch wir waren wirklich überrascht: Alles war heiter und gemütlich, die Räume waren schön und sehr schmuck.

Wir waren schon sehr oft in Berlin, hatten also kein fixes Sightseeing-Programm und sind deshalb fast alles zu Fuss gelaufen: Alexanderplatz, Hackesche Höfe, Museum Island, Kultbrauerei, alte Schoenhauser Strasse and Koelwitz-Platz. Der Raum war nur für ein paar Übernachtungen groß genug, aber die Garderobe mit Kleiderbügeln war zu klein für einen langen Zeitraum.

Unsere Räume gingen in den Hof (alle?). Du hast nichts von der geschäftigen Strasse gehört! Beim Empfang wurden Sie von den Jugendlichen sehr herzlich begrüßt. Großes Parkhaus unter dem Hotel für 10 ? pro Tag.

Moderner und zentraler. - Berner Oberländer H4 Hotel Berlin Alexanderplatz, Berlin Kritiken

In den Zimmern ist es etwas kleiner, aber sehr möbliert. Ich habe auch einen Gutschein für den Fernsehturm mitgebracht. Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Jahr 2011 zwei Voucher für das Rama-Hotel Alexanderplatz zu einem vernünftigen Tarif ersteigert. Ich habe es trotz 7 Anläufen noch nicht geschafft, ein Hotelzimmer zu reservieren.

Der Gutschein verfällt im nächsten Jahr. Eine Zimmerreservierung mit Gutschein ist nur möglich, wenn Sie die Reisemonate, besser ein Jahr im Vorhinein, buchbar sind. Dies sollte beim Einkauf der Belege vermerkt werden. Wir bedauern, dass Sie noch keinen passenden Zeitpunkt zum Einlösen Ihres Gutscheins gefunden haben.

Täglich gibt es ein Gutscheinkontingent, das aufgrund der großen Anzahl an Gutscheinen oft ausverkauft ist. Natürlich ist es möglich, dass Räume aus diesem Angebot wegen Krankheiten oder Änderungen in den Plänen abgesagt werden. Anschließend werden diese wieder in die Quote aufgenommen und können wieder gebucht werden. Sie können alle zur Verfügung stehenden Gutscheineinlösungstermine auch komfortabel im Internet unter www.ramada. de / berlin-gutschein einsehen.

Es ist auch möglich, gleich im Anschluß unter Bekanntgabe der Belegnummer zu buchen. Gerne können wir Ihren Terminwunsch auch in einem unserer beiden anderen RAMADA-Häuser in Berlin überprüfen. Falls es dort vorhanden ist, können wir den Gutschein überweisen, so dass Sie Ihren Gutschein auch dort einlösen können.

Im Hotel ist alles frisch und wunderschön möbliert. Sie sind geräumig genug, die Schlafplätze sehr komfortabel, das Bad groß und gepflegt. Im Hof hatten wir ein Raum, also hatten wir keinen Straßenlärm, aber wir hörten den TV aus dem Nebenraum.... Ich kann das Fruehstueck nicht weiterempfehlen, zumal man in Berlin rund um die Uhr sehr gut und auch preiswerter fruehstuecken kann!

Es wurde hier schon mehrfach gesagt, dass man bedauerlicherweise nur ein Ticket für das Raum (mit dem man den Fahrstuhl und auch den "Strom" im Raum bedient) erhalte. Unglücklicherweise haben Sie nur kostenloses WLAN in der Vorhalle.

Heute und in einem 4-Sterne Hotel in der Stadt, muss ich feststellen, dass W-Lan im Raum frei sein muss. Alles in allem waren wir mit dem Hotel zwar durchaus einverstanden, aber das nächste Mal werden wir in einem Hotel im Bezirk Charlottenburg übernachten, weil es uns aus der näheren und weiteren Umgebung besser gefallen hat.

Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind sehr froh, dass Sie sich für einen Aufenthalt im Bezirk Mittel und in diesem in unserem Hotel entscheiden, auch wenn Sie sich in Charlottenburg schon sehr wohlfühlen. Die Stadt hat viele Facetten und jeder Bezirk hat sein eigenes Gesicht. Es ist sehr nett, dass Sie die Unterkunft in unserem Hause als gemütlich empfanden und dass Ihnen das Hotelzimmer gefiel.

Als Alternative zum kostenlosen WLAN steht Ihnen auch ein kostenloser Internet-Zugang via LAN-Kabel in Ihrem Raum zur VerfÃ?gung. Natürlich gibt es in Berlin eine Vielzahl von Angeboten in jeder Preisklasse, so dass sicherlich jeder das Richtige für sich findet. Für Ihren Besuch und die kritischen Bewertungen der damit verbundenen Hoteldienstleistungen bedanken wir uns abermals.

Die Ramada am Alexanderplatz ist noch recht jung, gut erhalten, es gibt alles, was man benötigt, aber es ist ein langweiliges, baulich langweiliges, sehr kleines Hotel, das aussieht wie all die kleinen Hotels in allen langatmigen Großstadthotels der Stadt.

Natürlich ist es okay. Das Frühstücksbuffet ist voll von Kaufhauskäse, Wurstwaren und allem anderen Üblichen, aber in Berlin gibt es mehr charmante und stilvollere Häuser, die jedoch nicht (wesentlich) kosten. Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für die Bewertung unseres Hauses. Sicherlich hat jedes Hotel sein eigenes Hotelkonzept und ein passendes Preis-/Leistungsangebot.

Abhängig vom Verwendungszweck findet jeder Besucher auch mehr oder weniger gute Bedingungen in unterschiedlichen Hotels. Wir sehen an Ihrer Einschätzung, dass Ihre Ideen von den Angeboten unseres Unternehmens abweichen. Nichtsdestotrotz wünschen wir Ihnen einen schönen Urlaub und freuen uns, Sie nicht nur wegen der großartigen Location am Alexanderplatz wieder als unsere Gastgeber begrüssen zu dürfen.

Auch das Mittagsbuffet war nicht schlecht, wenn man das Hotel mit 3 Sterne einstufte. Der Raum war auch sehr rein, wie der Gesamteindruck im ganzen Land. Wlan sollte im Erdgeschoß frei sein, konnte aber in den 2 Tagen nicht ausgenutzt werden. Das W-Lan im Raum wäre über die Telekom abgerechnet worden.

Wir freuen uns, dass wir mit dem Hotel-Ambiente, den Zimmern und dem Angebot einen positiven Einfluss auf unsere Gäste gehabt haben und wünschen uns, dass wir Sie auch in Zukunft im Preis-Leistungs-Verhältnis begeistern können.

Mehr zum Thema