Grenzmotel

Grenzmotel

Vergleichen Sie die Hotelpreise und finden Sie den niedrigsten Preis für Border Motel Hotel for Harrislee destination. Das Grenzmotel in Harrislee bei Flensburg an der deutsch-dänischen Grenze. Grenmotel - buchen Sie ein Top-Hotel in Harrislee zu einem Sonderpreis. Das Border Motel befindet sich in Harrislee und bietet kostenlosen drahtlosen Internetzugang in allen öffentlichen Bereichen. Sie sind neugierig auf die genaue Lage des Hotels Grenzmotel** in Harrislee?

masthead

Ist die vereinbarte Dauer gezahlt, ist die Buchungszusage ungültig. des Vertrages, es sei denn, der Mieter hat sofort schriftlicher Widerspruch eingelegt. Der Kunde bekommt eine Benachrichtigung darüber. erklärt sich mit dem Aufpreis ohne weitere Genehmigung/Benachrichtigung einverstanden. Er ist nachweispflichtig.

Gleiches gelte, wenn dem Mieter eine fällige Anzahlung gutgeschrieben wurde. Betrag ist obligatorisch. Darauf wird in den Räumen explizit verwiesen. Er ist nachweispflichtig. Raucht ein Besucher in einem Raum, ist er nachweispflichtig.

482 reale Testberichte für Grenzmotel

und in der entsprechenden Wohnung übernachten, können eine Wertung aussprechen. Und wer sonst kann über das freie Fruehstueck, das nette Personal oder die ruhige Stube sprechen? Sie sind für den Gast entscheidend bei der Entscheidung, welche Wohnung geeignet ist. Ein sehr sauberes und ruhiges Schlafzimmer, das sehr gut war.

Auch unsere Vierbeiner hatten genug Raum und zwar gleich die Weide vor der Haustür! Vor oder nach unserer Skandinavienreise bleiben wir wieder im Grenzmotel! Der Raum war schlicht möbliert, aber alles war bemerkenswert rein, das Bettkomfort. Die Unterbringung erfolgt unmittelbar an der Landesgrenze. ?Das Das Hotelzimmer war kühl. Der Raum war eiskalt.

Unter ?Obwohl war es nicht möglich, auch nicht auf Anfrage ein reichhaltiges Fruehstueck zu haben. Das Equipment ist äußerst reduzierend! Mitten im Industriegebiet gelegen, arbeitet das Hotel perfekt wie eine Sterilmaschine. Mehr als eine Übernachtung nicht. Es lohnt sich, das Preis-/Leistungsverhältnis der Geräte zu berücksichtigen.... Die Unterbringung war sehr ordentlich - es gibt nichts Positiveres.

Auch wenn das Fruehstueck nicht schlecht gewesen waere, so war es doch im benachbarten Daenischen Kaffeehaus moeglich. Auf ?Es gab es kein reichhaltiges Fruehstueck und auf meinen Wunsch hin wurde ich immer nur "instruiert". Die Unterkünfte waren jedoch aufgeräumt, gepflegt und preiswert. Es gab auch kein Fruehstueck, aber darauf wurde in der Bestaetigung verwiesen.

Der Rechnungsbetrag, der von unserer Karte abgebucht wurde, war bereits in unserem Zimmerservice. Zwischenstopp auf ?Als, ein klarer Indikator, dass es nur auf Bestellung gibt. Anfahrt, guter Draht, sehr sauberer Raum....... Das Frühstückskörbchen war sehr reich und man konnte ein köstliches Fruehstueck auftischen.

Fruehstueck sollte frueher bestellt werden - aber das war fuer uns kein Hindernis. Raum ?Geräumiges, alles sehr rein. Für die Weiterfahrt nach Nord v.v. gut geeignet Bitte bedenken Sie, dass das Fruehstueck im Voraus gebucht werden muss, so dass wir in ein nahegelegenes Cafe umziehen mussten. Die Seite ?Madratze ist viel zu soft, denn das Fruehstueck muss noch gekauft werden, der Fruehstuecksraum dient zum Trocknen der Wäsche und als Abstellraum.

Auf ?Ich war nur wenige Augenblicke zuvor reserviert, aber schon 15min später stand eine Notiz für mich an der Haustür. Jedes Hotelzimmer hat einen eigenen Eingang. Sie ist sehr leise - optimal, wenn Sie ganz entspannt übernachten wollen. Nett und leise und sauber. Seit ich in den Vereinigten Staaten war, hat mich dieses Hotel sehr an die vielen Hotels dort erinnerte.

Das Equipment ist in Ordnung und auch die Location im Gewerbegebiet ist in Ordnung, das Frühstück ist sehr gut und billig. Es gab einen Brief, auf dem steht, wie man zu unserem Raum kommt. Sie sind sehr großzügig, funktionell und komfortabel möbliert.

lch habe ohne Fruehstueck reserviert, also kann ich nicht urteilen. Türe verriegelt. Unterbringungsmöglichkeiten. Die ?Schlüssel sind nur in der Eingangstür eingeklemmt, damit Sie in Ihre Wohnung einziehen können. Sie ist sehr rein, alles, was Sie brauchen, ist da. Er war leise und rein. Einzig der Gesamtpreis ohne Fruehstueck war etwas hoch, mit Fruehstueck 107 fuer 2 Pers. ist ziemlich aufwendig.

Auch zwei Sessel vor der Haustür (z.B. zum Lesen der Zeitung). Die Ausrüstung ohne Eisschrank und ohne Mini-Bar und Brausevorhang ist gewöhnt, aber für eine Übernachtung in Ordnung. Unbemerkt von keines ist die Location im Industriegebiet, das Lokal in etwa 300m (italienisch sehr gut) Räumen ist möbliert. Unterbringung auf meinen Fahrten zwischen Schweden und Schweden.

Das Grenzmotel ist im Gegensatz zu anderen Gasthäusern stets durchgehend rein und gut erhalten, die Matratze und Bettwäsche sind wie neu, ideal für einen ruhigen Schlaf. Es war auch nicht einfach und nur mit einem Anruf beim Gastgeber möglich, herauszufinden, wie man in die Stadt eindringt.

Das schönste war das sehr gute Italienerrestaurant " lsabella " in der Naehe. Ich kann das nur wärmstens weiterempfehlen, auch wenn Sie nicht im Grenzmotel übernachten. Empfang bis, aber an der Haustür auf Zimmernummer und Zimmerschlüssel. spatanisch, Fruehstueck waere in Ordnung, Preis-Leistung lieber nicht so gut wie 50?, Mitarbeiter nur durch zufaellige Begegnung und dann fuehlte man sich nicht gerade als Gaeste, sondern als Zocker.

Mit dem Bordermotel fühlen Sie sich wie zuhause. Der Raum war sehr gepflegt, die Einrichtung wie neu und das Doppelbett ausgezeichnet. Sehr hilfsbereit sind die Informationen, die man nach der Reservierung per E-Mail vom Grenzmotel bekommt. Meiner Meinung nach ist das Grenzmotel mit dem Comfort eines 4-Sterne-Hotels ausgestattet und daher auch für einen längeren Aufenthalt bestens geeignet.

Findet man nach einer anstrengenden 700 Kilometer langen Autofahrt eine solche Unterbringung, ist das wirklich eine Erleichterung! Frühstück im Hotel für Frühaufsteher auf dem Weg nach Nordeuropa, kein direkter Ansprechpartner vor Ort möglich (ggf. nur telefonisch). Unkomplizierte Registrierung, alles klar und übersichtlich. Es ist trotz der unmittelbaren Nachbarschaft zur Hauptstraße recht still.

Es waren nur kleine Tücher im Raum, große Badetücher fehlte. Es gibt kein Fruehstueck vorort und wir finden die am Handy geschilderte Baeckerei nicht. Exakte Richtungen im Raum wären großartig gewesen. so wurde die Frühstücksfrage wie folgt geantwortet: Sie haben das nicht gebucht und ich musste jetzt dafür shoppen gehen.

Eine Wasserkessel im Raum wäre von Nutzen. Auf ?Wir war weder am Abend noch am Morgen ein Angestellter zu sehen. Jeder Raum hat seinen eigenen Eingang, die Tasten wurden bei der Einfahrt ins Schloß eingeführt - so mussten wir nicht auf den Einzug des Personals warten. 2. ?Gute Orginisierung, Sauberkeit und Ordnung. ?Gute Ordnung, alles in Ordnung, Parken vor der Haustür.

Der Raum (Nr. 16) wurde z.B. mit eingerahmten Plattencovern an den Seitenwänden dekoriert. Der Raum war makellos rein. Weil niemand außer uns sich für ein gemeinsames Fruehstueck im Hotel entschied, stellte uns Mr. Heydrich an jedem der beiden Tage einen reichhaltigen Fruehstueckskorb zusammen, damit wir bequem in unserem Raum fruehstuecken koennen.

Es ist immer gleich rein! Das köstliche Fruehstueck wurde in einem sehr gemuetlichen und lichtdurchfluteten Aufenthaltsraum mit modernen Holzmöbeln serviert. Der Weg war erfreulich unkompliziert: Trotz der Tatsache, dass wir zu einer späten Uhrzeit ankamen, konnten wir die Räume gleich betreten, weil die Tasten sicher in der Türe waren. Zudem wurde die Beheizung am Tag abgeschaltet, trotz eines mehrtägigen Aufenthaltes und Aussentemperaturen im fast einstelligen Prozentbereich - komplett vom Meereswind durchweht war der Raum dann bei meiner Rückkehr nach Hause recht kühl.

?An-/Abfahrt superkompliziert, tolle Anbindung an die Landesgrenze und Bundesstraße (ja, sicher im'Industriegebiet', aber wer hier bleibt, kennt es zum einen im Voraus und hat meist auch ein eigenes Fahrzeug, um bei Bedarf an schönste Plätze zu gelangen! Der Raum war sehr ordentlich und funktionell, die Duschkabine befindet sich im Erdgeschoss.

Das Parken ist gleich vor der Haustür. Skandinavisch-puristischer Raum. Alle sind sehr ordentlich und praktisch. Das Grenzmotel, Herr Dr. K. Heidrich, hat alles bestens organisiert. Es ist kein Hindernis, das eigene Leben zu genießen. ?Sehr Ruhe! So haben wir uns ein Hotel unter ?Es ausgemalt.

Das ?Das Schaufenster konnte gut verdunkelt werden, das kleine Schaufenster in der Türe jedoch nicht. Die ganze Zeit war das Tageslicht über der Türe an. Auf ?wir wurde nur geschlafen, kein Fruehstueck. Die Unterbringung ist rein, okay. Skandinavisches Flair. Schöne Räume, gepflegt und gut eingerichtet. Haartrockner, kein Shower -Gel, kein Fruehstueck vor 9.30 Uhr.

?Einfach, aber rein. Frühstuck ist erst um neun Uhr. Ein gutes und preiswertes Fruehstueck in der Naehe. Die ?Wir hat das Frühstuck nicht geordert und fuhr sehr bald weiter. Das Frühstückskörbchen zum Raum war reichlich voll und das Bed war sehr zart. Die Jugendherberge ?Ideal für eine Übernachtung auf der Strecke, unkomplizierter Check-in, nette Information, ordentliche Ausrüstung, sehr sauberes Zelt.

Die Jugendherberge verfügt über ein sehr komfortables und freundliches Gästezimmer. 17 ?WLAN Die Rezeption im Raum ist erbärmlich bzw. gar nicht verfügbar.

Mehr zum Thema