Frühstück Fernsehturm Berlin Erfahrungen

Breakfast TV Tower Berlin Erlebnisse

In unserem anspruchsvollen und erstklassigen Restaurant können Sie den Tag mit einem VIP-Champagnerfrühstück im Berliner Fernsehturm in atemberaubendem Ambiente in vollen Zügen beginnen. Reservieren Sie ein unvergessliches Frühstück im Berliner Fernsehturm und genießen Sie die fantastische Aussicht auf Berlin. Ersparen Sie sich die lange Schlange am Fernsehturm und genießen Sie den Blick auf ein Sektfrühstück im Restaurant. Das Frühstück war sehr gut und vielen Dank für den schönen Tag. Mit oder ohne Abendessen, Mittagessen oder Sektfrühstück!

Das Frühstück im Fernsehturm - viel Kohle, wenig zu essen

Jetzt bin ich zurück mit einem Erlebnis des touristischen Hotspots par excellence. Anläßlich meines besten Geburtstags ging ich zum Fernsehturm! Das hatte sie natürlich schon vorher eingeplant und einen Dreiertisch geordert. Dazu mussten wir natürlich zuerst die 203 m mit dem Fahrstuhl brücken.

Der Weg dauerte etwa 40 Sek. und begann mit 6 Metern pro Sek. An der Spitze gingen wir zur Theke, die den Eingang zum Restaurantbereich steuerte. Der Fernsehturm hat einen Kugeldurchmesser von 32 Metern. Das schlichte Aussichtsniveau im Untergeschoss, das einen breiten Ausblick über Berlin und einen Spaziergang erlaubt, sowie das höhere Restaurantniveau.

Wir haben, wie eingangs schon gesagt, gefrühstückt. Jede Tafel am äußeren Ende hat eine Tischleuchte. Als der Auftrag angenommen wurde, war das Team besonders flott und die Zeit, bis das Futter geliefert wurde, war kurz. Bei seinem zweiten Aufenthalt hat der Kellner auch das gewünschte Futter mitgebracht.

Dies bedeutet nicht, dass ich es besonders gut gemeint hätte, oder dass ein Frühstück immer aufwendiger ist. Ich weiß aber, dass ich vom Büffet so viel wie ich will für mehrere Std. und noch billiger esse. Nur die 203 m bis zum Gasthaus am Fuß des Fernsehturmes waren es.

Warum also beim Fressen so viel übertrieben? Schlussfolgerung: Sicherlich sollte man einmal zum Fernsehturm gehen und das auch als Berlinerin. Allerdings sollten Sie bedenken, ob Sie wirklich so viel für Ihr Futter zahlen wollen, nur um einmal im Kreise zu drehen.

"Superblick und köstliches Frühstück", Fernsehturm in Berlin

Während unseres Wochenendtrips nach Berlin wollten wir den Fernsehturm nicht verpassen und fuhren am Sonntagmorgen bei nicht so gutem Klima los. Aber der Aufzugführer hat uns mutig gemacht und gesagt, dass sich das Klima oft sehr rasch verändert und es sicherlich noch eine gute Durchsicht gibt.

Bei uns war das nicht so. Unglücklicherweise wurde das Klima immer bewölkter, als wir uns im Untergrund umsahen, war es so nebelig geworden, dass man nichts mehr konnte. Ein Jammer - aber bei schönem Himmel ist es sicher eine herrliche Aussichtslage.

Dennoch hat sich der Abstecher ausgezahlt - die Informationstafeln mit vielen interessanten Informationen zu den verschiedenen Teilen der Stadt.

Mehr zum Thema