Freiburg Clubs

Die Freiburger Clubs

Mitten in Freiburg liegt der AGAR, ein Club mit guter Atmosphäre und viel Platz für alle, die gerne tanzen und feiern. Der Dubwohnzimmer Freiburg ist, wie der Name schon sagt, auf der Dub-Reggae-Dublounge angesiedelt. Der deutsche Porsche Club ist der größte Markenclub der Welt. Rund um Salsa in Freiburg: Clubs, Tanzschulen, Partys und Salsa-Tanzpartner in Freiburg. Sie suchen Schneerot (Clubs und Diskotheken) in Freiburg?

Club Tod: Die 35 Vereine in Freiburg haben in den letzten 17 Jahren ihre Pforten aufgemacht - Freiburg

Diese Übersicht verdeutlicht, wie sich die Freiburger Vereinslandschaft seit 1999 weiterentwickelt hat. Die legendäre Klub, in Süden der Gemeinde auf der aktuellen Vauban-Gelände, war kein richtiger Klub. Unter den Operatoren und residenten DJ' s war auch der im vergangenen Monat gestorbene Franke Krieger alias Bejah. Mehr: in der Humboldtstraße e 3 schließt im Jun.

Dort wo heute das Möbelhaus Arnoold Qualitätsmöbel und Zubehör für die Möbel vertreibt, befindet sich seit 1977 eine Disco, die von Herrn Dr. med. Manfred Junggwirth als "Landhaus", von Dipl.-Ing. Ing. (?) Bernhard Winkler und Dr. D. armin Schäfer unter den Schlagworten "Unverschämt", "H3" und "Divino" eröffnet wurde. Mehr: 3. Der K-Club, früher bekannt als Parkhaus, schließt im Monat Mai. 2.

mit Sitz in der Kaiser-Joseph-StraÃ?e 244, schlieÃ?t Ende Juni. Umzug in das im Frühjahr 2003 eröffnete Karma-Gewölbe in der Bertoldstraße 51-53 durch die Firma Bertoldt. Der Andere Ort", der unmittelbare Nachbar des Buddhaklubs in der Kaiser-Joseph-StraÃe 244, wird Ende September geschlossen, nach nur 2,5 Jahren.

Der damalige Galeriebesitzer und Besitzer des Schallplattenlabels Laborplatten, Herr Dr. med. Sebastian Strang a. D. und Herr Dr. med. Ludger Kilos, hatten sich als Projektmanager im Räumlichkeiten des ehemaligen Buddhaklubs etabliert, wo Künstler wie zum Beispiel DJs wie Superkitcher, Béanfield oder DJ Kosek in nur kürze gespielt hatten. Klub- und Musikliebhaber haben das Angebot lange verpasst.

Die Kaiserstadt (Kaiser-Joseph-StraÃe 248) wird im Monat Mai wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Die ersten Umarmungen und Fummelerlebnisse hat wohl jeder in Freiburg auf Tanzfläche gemacht, denn dieser Platz war eine der wenigen Discotheken, in denen junge Leute unter 18 Jahren neben "Sound" und "Keller 264" feiern konnten. Die Schließung des Lehrstuhls (Leopoldring 1) erfolgt im Juli.

Noch mehr zum Thema: 8. Der Glanz (Kaiser-Joseph-StraÃe 248) schlieÃ?t. Der Glanz schließt sich â" und wird zur Spätschicht. Mehr: schließt im Okt. Der Verein war fast ein Jahr lang in der Eisenbahnstraße 54 geöffnet. Mehr: 10. Der Keller 264 schließt. Die Kneipe oder Discothek in der Kaiser-Joseph-StraÃe 264 hatte etwa ein Zehnerlei.

Weitere Informationen: 11. Der F-Club schließt im Jänner, März und im Monat Mai endgültig Die Betriebsgesellschaft, repräsentiert durch Geschäftsführer, beantragte im Jänner 2008 die Insolvenz, im Jänner 2008 wurde endgültig geschlossen. Nein fünf Jahre vorher, im Nov. 2003, hatten die beiden Unternehmen, die Gründer und Geschäftsführer der Veranstaltungsfirma"""", den Kellerräume in der Kaiser-Josef-Straße 244 übernommen und als F-Club" wiedereröffnet.

Noch mehr zum Thema: Im Jänner schlieÃ?t das Industrieregion Nordbau (Hans-Bunte-StraÃe 16) wegen des Insolvenzverfahrens der Betreibermitgesellschaft funpark. Mehr: 13. Der Liquide Klub (Universitätsstraà 3) schließt im Juli. Seit etwa sechs Jahren hatte Anglo Fellobuono die Liquiditätslounge (2002 bis 2005) und den Liquiditätsclub (2005 bis 2008) geführt im Räumen der ehemaligen Gleichnis.

Zweieinhalb Jahre nach der Eröffnung im Jahr 2002, im Jänner und Feber 2005, führte der Verein den Verein unter dem Titel "Stage Club". Nachdem die Stadtverwaltung Freiburg die Lizenz an Führung eines Vereins im Juli 2008 zurückgezogen hat. Weiter zum Thema: schließt im März. Der monatliche Mietpreis von 9.000 EUR führte schließlich dazu, dass Masun den Geschäftsbetrieb von Kneipe und Kristallklub aufgab.

Weiter zum Thema: 15. Das "Z" unter dem Siegerdenkmal schließt. Darüber hinaus hat die Landeshauptstadt Freiburg ihre Finanzabteilung geschlossen Unterstützung Weiteres zum Thema: 16. Die Musik-Arena Arena A4 (Hans-Bunte-StraÃe 16) schlieÃ?t im März. "Wer eine Soap Opera über ins Leben rufen wollte, dem fehlt der Spaßpark und sein kurzweiliger Nachwuchs "Musikarena A5" nicht:

"Die Dinge liefen gut, aber nicht so gut, wie wir es uns vorstellten ", sagte der einzige Geschäftsführer der Betreiberfirma Parteiworld Europa GmbH, nachdem Herr Dr. Henning im Feber 2009 in den Ruhestand ging. Mehr zum Thema: 17. Im Jahr 2003 eröffnete er den Klub mit Herrn Dr. med. Flavio Albert ino von der Salsakademie und schließlich zusammen mit Herrn Dr. med. Mohamed Alabama.

Organisatoren wie die Break-Beat-Bewegung und der " Sag He "-Nächten hatten ein Zuhause im Bahnhof, DJs wie z. B. Storm, JOHN BL, STEINBAU und ELEXX spielten. Mehr: 18. Mal Tanzcafé Aschenputtel, seit 2006 als deutsch-russische Discothek unter dem Name Kultur Club. Weiterlesen: 19. Die 18 Monate schließen im Jänner.

Der Verein hatte pünktlich eröffnet, die Eröffnung sollte nur von Juli 2008 bis August 2009 erfolgen, und zwar von dort aus. Einmal auch Geschäftsführer der Freiburger Gastro AG ("F-Club") und Südbaden  GmbH ("Maria"), führte gründete er zusammen mit Daniel Schmidt-Vorstand von Gernot Hacker die Gesellschaft mit dem Namen F-Club. Der Schwerpunkt lag auf elektronischer Elektronik, dort spielten Julia, Olivier Köletzki und REMUTTE, aber auch die Leute vom Kollektiv Sinnestäuschung haben ein Zuhause im Weinkeller in der Kaiser-Joseph-StraÃe 244 gefunden.

Noch mehr zum Thema: 20th The Mo-Minou Schliesse, "Orange M" und "ToniC" waren die Namen der Discotheken im Untergeschoss von GrünwÃGrünwà 16 bis Ende der Neunziger Jahre, dann gefolgt von Christian Köpsch und Felix Untereutsch sowie dem Minou. Weiter zum Thema: Mehr zum Thema: 22. Der Club Kamaikaze (Oberlinden 8) schließt am Ende des Jahres.

Event-Reihen wie "Pure Energy", "Knallerbsenkommando", "Käthes Ballpalast", der "Suicide Tuesday" und "Die Kleine Tanzbar" haben dazu geführt, dass dieser Bereich eine große Fangemeinde im Freiburger Nachtgeschehen gewonnen hat. Näheres zum Thema: schließt im Hochsommer. Seit drei Jahren betreibt sie im Räumen des ehemaligen Palladiums am Bahnhof den KlubUmare.

Weiterlesen: 24. Der Klub schließt. Im Räumen des Liquiditäts-Clubs eröffneten sie 2009 einen Klub in März und bezeichneten es als Gleichnis, das seit der Drogenrazzia 2008 bestehende negative Bild dieses Ortes loszuwerden. Maier und Matzler schließen im September 2012 die Gleichnis für Umbauarbeiten, um den Verein noch im gleichen Jahr unter dem Titel "Mia Club" zu eröffnen.

Mehr: 25. Die Nachtwache schließt. Am Ende des Monats Juli findet die Abschlussparty im Räumlichkeiten an der Kaiser-Joseph-Straße 248 statt. Mehr: 26. KGB-Club schließt im Monat Monat Mai. Was? Eine Investorin von München hat die Liegenschaft in der Kaiser-Joseph-StraÃe 264 erworben. Nach der Schließung des Freiburger Clubs schließt nicht nur die übertrieben-schöne Urbane Legende der Eisenbar, sondern auch das Chapter einer Weinkellerbar, die unter anderem mit Schottenbar, El Buñdy, Pure, Point, Color, MC K, Piccolo, Playerclub und Weinkeller 264 rund ein halbes Jahrhundert lang aufwartete.

Weitere Informationen zum Thema: ("BertoldstraÃe 46") endet im Monat Juli. Das 17-jährige Jubiläum feierte Freiburg Nachtschwärmerinnen und Nachtschwärmer in der"? Event-Reihen wie "Garage Traxx", "Plasticpopupclub", "Bionic Beat Club" und "Beatsalon", später "Soundjuwelen", "Weekends" und "Ohrklang", Plattenjockeys wie Ã'me, Ingo Sänger, Daniel Bortz, Adam Port, Santé, Kim Ann FuÃ?mann, Munk in der von Christ Christian Mattisen betriebenen und von Marc DePulse als " Diskmanager " begonnenen Bar in die Jackson-Pollock-Kultur integriert, haben zum Renommier-Ereigen der damaligen Diskurs-Show beitrÃ?gt.

Weitere Informationen: 28. Das Triangel schließt im Monat Juli. Ab sofort tritt das Triangel unter dem Markennamen Balz-Bambii auf. Weiteres zum Thema: (BertoldstraÃe 46) schlieÃ?t im September. Nach zwei Monaten nach Eröffnung des Konkursverfahrens war im September 2015 klar, dass Passage 46 bankrott war. Weiterlesen: 30. Der Tonraum schließt im Monat Dezember.

Die Betreiberfirma der Firma Soundraum Freiburg gGmbH, Geschäftsführer, hatte von Beginn an nur einen zweijährigen Vertrag unterschrieben. GastdJs wie z. B. von Robin Schulz, Félix Jæhn, Félix Jæhn, Sebastian Böhmer oder Olivier Köletzki versorgten das Freiburgische Nightlife in Freiburg mit melodischer Elektronik-Tanz-Musik. Noch mehr zum Thema: 31. Der Artikel unter dem Siegerdenkmal schließt am Ende des Jahres.

Weiter zum Thema: Am Standort des Fahnenbergs schließt im März. Den beiden Gastwirten fehlt von Beginn an die Erlaubnis, den Quad als Verein zu führen. Das Stadtentwicklungskonzept der Landeshauptstadt Freiburg untersagt Vergnügungsstätten im Gebäude im Stadtteil" und damit auch den Discothek-Betriebs. Weiteres zum Thema: 33. Das BallBambii schließt im Juli.

Tatsächlich hieß das im Sept. 2014 eröffnete Modell ausschließlich Bambia. Die 2014 von Herrn Dr. med. Christian Redzler, von Herrn Dr. F. Bonina geführt eröffnete Band hatte gerade ihren Rang in der Marktlücke zwischen Indianer- und Technohaus, der Hard- und der Darktechno sowie Göa einnehmen müssen, da mussten die Betreuer schon wieder geschlossen werden. Organisatoren wie die Boys der Bertiebude, Dr. F. Flowin R. A. R. und Dr. Vibes stellen sich wieder einmal die Fragen, wo sie ihre Veranstaltung in Freiburg veranstalten können.

Weitere Informationen: 34. Bei Rüfetto (Granatgässle 3) dürfen finden keine offiziellen Parties mehr statt. Bereits seit 1998 finden dort unter regelmäà Abständen Parties statt, darunter die "Rebeat Funk- Night", die "Urban-Balkan Disco ", der "Ahoii Club", in den frühen Neunzigern spielten dort Auftritte von DJs wie z. B. Agent/Schwiech, Schatdy und Jensgaler aliasBellevue ("Buddy Belpaso").

Noch mehr zum Thema: 35. Ende November schließt der Klub der Schmitzkatze. Bereits vier Jahre vorher, im Juli 2012, eröffneten die beiden Musiker den Klub in der HaslacherstraÃe im frÃ?heren Saal der beiden Jazzschulen â" als "bunter Adventurespielplatz für Lausbuben und frecher Gören".

Der Klub mit bekannten Repräsentanten der Haus- und Techno-Szene. Lesen Sie mehr darüber:

Mehr zum Thema