Fitness Berlin Alexanderplatz

Gymnastik Berlin Alexanderplatz

vibration stress Das Fitnessstudio ermöglicht ein effizientes und hochmodernes Krafttraining. Mit wenigen Übungseinheiten können Muskelaufbau, Figurform und Gewichtsreduzierung erreicht werden. Etwa 97% der Muskulatur werden simultan trainiert - ein Resultat, das mit konventionellen Methoden nicht erreicht werden kann. Durch die ärztlich geprüften Geräte können insbesondere schwierig erreichbare Muskelpartien wie die tiefen Bauchmuskeln, die Rückenmuskulatur und die Beckenbodenmuskeln gestärkt werden.

Durch die gleichzeitige Stimulierung nahezu aller Muskel-Fasern ist ein hochwirksames und schnelles Trainieren möglich. Das ist mit konventionellen Verfahren nicht möglich. Zwei 20-minütige Trainingseinheiten pro Woche sorgen für einen raschen Aufbau der Muskulatur und eine sanfte Straffung der Konturen. Etwa 97% der Muskulatur werden simultan trainiert - ein Resultat, das mit konventionellen Trainingsverfahren nicht erreicht werden kann.

Durch die ärztlich geprüften Geräte können insbesondere schwierig erreichbare Muskelpartien wie die tiefen Bauchmuskeln, die Rückenmuskulatur und die Beckenbodenmuskeln gestärkt werden. Durch die gleichzeitige Stimulierung nahezu aller Muskel-Fasern ist ein hochwirksames und schnelles Trainieren möglich. Das ist mit konventionellen Verfahren nicht möglich. Zwei 20-minütige Trainingseinheiten pro Woche machen schnellen Aufbau der Muskulatur und sanfte Straffung der Konturen möglich.

Mit konventionellen Trainingsmethoden sind diese Bereiche schwierig zu erobern. Indem Sie Vakuum und sanfte Bewegungen auf dem Schrittmotor oder Rad kombinieren, erzielen Sie in kürzester Zeit messbaren Erfolg. Weshalb Unterdrucktraining? Der Gang auf dem Vacu-Walk regt die Blutzirkulation besonders in den Problembereichen an. Mit einem simplen Experiment kann der Abstand zwischen konventionellem und negativem Druckverfahren getestet werden:

Mit 30 Min. Bewegung bringt man seinen Organismus auf die richtige Körpertemperatur. Melden Sie sich für den kostenlosen Rundbrief an und drucken Sie den Voucher aus. Melden Sie sich für unseren kostenlosen Rundbrief an und lassen Sie sich in Zukunft keine unserer Sonderangebote entgehen. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wählen Sie "Newsletter abonnieren". Nur dann bekommen Sie unseren Rundbrief und einen Verweis zum Drucken des Vouchers.

Die Abmeldung des Newsletters ist über den Abmelde-Link oder den in jeder Newsletter-E-Mail enthaltenen Verweis auf unsere Geschäftszeiten möglich:

Mehr zum Thema