Dominikaner Düsseldorf

Dusseldorf Dominikanische Republik

Und die Dominikaner sind da. P. Manuel Merten OP ist der neue Prior der Dominikaner in Düsseldorf. Das Unternehmen Schön Klinik Düsseldorf SE & Co. Die Dominikanerkloster wollen offen sein für die Rückkehr der Männer.

Die Dominikaner in Düsseldorf.

Die Dominikaner Düsseldorf: Prediger Übersicht

Bei Predigten steht in der Regel die laufende Abendpredigt im Mittelpunkt. Das Predigtgespräch dauert nicht mehr als 60min. Außerdem gibt es ein Gläschen Wein oder ein nicht alkoholisches Getränke. "Es gibt auch das "Glas danach", in dem man sich nur ein wenig mit dem Dominikaner und den Anbetern unterhalten kann.

Komm doch mal auf ein Pint vorbei - für eine Kaffeetasse, für einen ungezwungenen und entspannten Gedankenaustausch über die Moralpredigt oder was unter der Woche war.

Dominicans Düsseldorf: Ansprechpartner

gegenüber den Kirchentoren (Am Dominikanerkloster/Andreasstr. 27). Der heilige Andrea und andere Gemeinden haben sich zur Gemeinde St. Lammertus zusammengefunden. Das Klostertor können Sie mit allen Ihren Sorgen, wie z.B. Pastoralgespräch, Bekenntnis, Hochzeit, Beerdigung, Messeabsichten, andere Wünschen, kontaktieren. Das Klostertor befindet sich gegenüber den Kirchentoren von St. Augustin.

Die Dominikaner Düsseldorf: Brüder

Prediger-Brüder (Dominikaner) wohnen in der Gemeinde - aber alle haben ihre eigene Tätigkeit und Verantwortung inner- und außerhalb des Klosters. Deshalb wird unsere Gemeinde auch "Kloster" (von lateinisch convent = zusammenkommen) und nicht "Kloster" (von lateinisch claustrum = schließen, geschlossener Bereich) genannt. Die Demokratie ist Teil unseres Gemeinschaftslebens: So wird beispielsweise der Vorgänger ( "Hausherr") alle drei Jahre von der Gemeinde wiedergewählt.

Die folgende Aufzählung wird von seinem Vertreter, dem Unterstützer, angeführt; die anderen Geschwister sind in der Folge ihrer Religionszugehörigkeit. Die Dominikaner sind alle Geschwister (lat. frat ern, abgekürzt: fr.), die Pfarrer unter ihnen werden auch als "Vater" (abgekürzt: P.) bezeichnet. Jahrgang 1977: Diplom-Theologe, seit Nov. 2014 vor dem Kloster, Pfarrer der Andréaskirche, Pfarrer in St. Lammertus, Bibliothekare des Klosters, Vorstand der Düsseldorf Society for Christian-Jewish Cooperation, Direktor des "Institute for the Study of the History of the Dominican Order in the German Speaking Area" (IGDom).

Jahrgang 1944: Diplom-Theologe, Diplom-Pädagoge, Seelsorger an der Dominikaner-Kirche St. Andrew, besondere Aufgaben im Namen des Religionsmeisters. Jahrgang 1949: Dr. theol. emeritierter Professor für Ethik (UNI Regensburg), wissenschaftlicher Mitarbeiter, Förderung der Pastoral in St. Anna, Zusammenarbeit im Dominikaner Bildungswerk/Meister Eckhardtforum, Zusammenarbeit im ISEH. Jahrgang 1976: Diplom-Theologe, Diplom-Kirchenmusiker, Seelsorger in der Dominikakirche St. Anna, Stadtpastoral Düsseldorf im Namen der Erzdiözese Düsseldorf, Mitarbeiter der Liturgie-Kommission der Dominikanischen Provinz Germanien, Mitarbeiter der Intern.

Mehr zum Thema