Dfb Pokal Logo

Tassen-Logo

Mittlerweile hat sich der DFB-Pokal als Kurzform etabliert. Das DFB organisiert seine Markenwelt neu. Fans aus Bayern und Frankfurt freuen sich auf das DFB-Pokalfinale. Freigeben: facebook-share - google-share - twitter-share - DFB-Pokal-Logo. Fonts, Farben, Bilder und Logos sprechen eine gemeinsame Designsprache.

Neuer Auftritt ab der Spielzeit 2016/2017

Dabei wurde auch das Logo umgestaltet. Das neue Logo wird von allen beteiligten Teams als Ärmelabzeichen deutlich erkennbar sein, an allen Spielstätten auf der mittleren Bande zu sehen sein, in allen TV-Grafiken oder in der Partner-Kommunikation eingesetzt werden. Entworfen wurde das neue Logo von der in Stuttgart ansässigen Design-Agentur Strichpunkt, die sich in einem vielschichtigen Vergabeverfahren gegen eine Vielzahl weiterer namhafter Firmen durchsetzte.

Darüber hinaus stimmte eine deutliche Mehrheitsentscheidung in einer Befragung für das jetzt erschienene Logo. Dabei wurde auch das Logo umgestaltet. Das neue Logo wird von allen beteiligten Teams als Ärmelabzeichen deutlich erkennbar sein, an allen Spielstätten auf der mittleren Bande zu sehen sein, in allen TV-Grafiken oder in der Partner-Kommunikation eingesetzt werden.

Entworfen wurde das neue Logo von der in Stuttgart ansässigen Design-Agentur Strichpunkt, die sich in einem vielschichtigen Vergabeverfahren gegen eine Vielzahl weiterer namhafter Firmen durchsetzte. Darüber hinaus stimmte eine deutliche Mehrheitsentscheidung in einer Befragung für das jetzt erschienene Logo.

Meisterschaften & Wettkämpfe

Dabei wurde auch das Logo umgestaltet. Der Pokal präsentiert sich in einem kräftigen, modernem Dessin. Die Umrisse der beliebten Tasse sind in gebogenen Strichen dargestellt. Sie sind nur für den Einsatz im Redaktionsbereich bestimmt. Jegliche Verwendung des Zeichens muss mit dem DFB abgeklärt werden.

Bemerkung

Der DFB hat anlässlich der Verlosung der ersten Spielrunde des DFB-Pokals 2016/2017 am vergangenen Wochende auch ein Logo für den seit 1935 stattfindenden Fußball-Pokal vorgestellt. Ein Logo, das ein international ausgerichtetes Erscheinungsbild hat und die Zuschauer inspiriert - der DFB-Pokal steht ja für große Aufregung. Deshalb freut es uns, das neue Logo des DFB-Pokals vorstellen zu können", sagt DFB-Marketingdirektor Danni Strich. 2.

Anstatt nur einen Teil der Trophäen, limitiert durch ein Fünfeck, zu präsentieren, zeigt das neue Logo nun die Gesamtpokal. Nach der offiziellen Aussage soll die aus durchgezogenen Strichen zusammengesetzte Pokalform an die goldenen Bänder denken, die bei der Preisverleihung auf die Sieger einwirken. Ähnlich wie bei der Neugestaltung des Logos der 3. Bundesliga wird auch hier auf die Lichtfarbe Rot verzichtet.

Beim Anblick des Logos der dritten Bundesliga wird einmal mehr klar, was dem DFB noch gefehlt hat, und zwar ein einheitliches Gesamtkonzept. Ein einheitlicher Ansatz bei der Konzeption der DFB-Submarken ist noch nicht ersichtlich.

Mehr zum Thema