Design und Style Hotel Berlin

Hotel Berlin Design und Stil

Die neue Marke Design And Style Hotel Berlin-Centrum, Berlin, verbindet ein frisches und geradliniges Design mit attraktiven Konditionen. Hotelbeschreibung des Hotel Novum Style Hotel Berlin Centrum. Der U-Bahnhof Berliner Tor ist nur wenige Gehminuten entfernt und liegt mitten im Zentrum der Berliner Musik-, Mode- und Kreativszene.

16609 reale Hotelbesprechungen für Hotel Berlin im Novum-Stil

Und wer sonst kann über das freie Fruehstueck, das nette Personal oder die ruhige Stube sprechen? Bei ?Es war es im Raum 510 sehr lärmintensiv, da sich das Raum an einer Gartentür befand und die Tür immer wieder zuckte. Die Räumlichkeiten waren sehr schön möbliert. Kein fester Parkplatz vom Hotel aus.

Das ist ein sehr gepflegtes Hotelzimmer. Ruhiger Raum. Bei Anreise nach der Arbeit der angrenzenden Unternehmen stehen Ihnen kostenfreie Parkmöglichkeiten auf der Strasse zur Verfügung. Ein sauberes und gut verwaltetes Hotel. Bedauerlicherweise gibt es wegen der großen Gruppe nicht genügend Raum zum Frühstücken. Die Zimmerklimaanlage ist im Hotelführer nicht vorhanden. Die Mitarbeiter sahen immer etwas abweisend aus und waren nicht ganz so engagiert, aber ich muss zur Unterstützung einer Empfangsdame feststellen, dass sie wahrscheinlich eine Erkältung hatte.

Aber die anderen Mitarbeiter bemerkten ihren Unzufriedenheit. Die Räumlichkeiten waren sehr möbliert. Allein für mich war das Raumangebot ein wenig kostspielig, aber für den selben Betrag konnte man auch zusammen im Raum sein. Die anderen waren clean.

?Ruhiges Raum mit Aussenjalousien. Kostenlose Parkmöglichkeiten stehen rund um das Hotel zur Verfügung. Der Raum ist für die Zubereitung von Kaffe oder Tees ausgestattet. Besonders am Morgen, wenn das ganze Hotel unter die Dusche geht, genügt die warme Wassermenge nicht für alle, so dass Sie vielleicht Unglück haben und eine kalte Dusche nehmen müssen. Das Stadt-Hotel mit allem, was Sie für einen Städtereisenden brauchen.

Auch Instantkaffee und Tees sind im Raum zu haben. Unglücklicherweise gibt es nur Filtrierkaffee in der Dose. Die meisten anderen Betriebe dieser Preisklasse servieren auch andere Kaffeekreationen zum Fruehstueck oder Sie koennen sich am Kaffeevollautomaten bedienen. Ein sehr schmackhaftes und gutes Angebot. Der Raum ging in den Garten hinaus und ab und zu stand man am späten Abend im Garten, um zu räuchern und zu plaudern.

Das Servicepersonal war ebenfalls sehr zuvorkommend und zuvorkommend. Aber es war wirklich still in der Nacht. Ein sehr reichhaltiges, frisches und ansprechendes sowie stets sauberes und nachgefülltes Frühjahr. Die Reinlichkeit wurde von einer sehr freundlichen Frau gewährleistet, die das Raum täglich putzte und ggf. neue Tücher aufhängte.

Das Hotel war in Ordnung, aber es gibt nichts, was ich besonders nennenswert finde. Das Badezimmer ist frisch restauriert, aber auch dann "glänzen" die Räume mit altmodischem Charme. Das Hotel war großartig. Behagliche Räume. Toll, die Gelegenheit, eine Tasse Kaffe oder eine Tasse Wein in Ihrem Raum zu kochen.

Die Belegschaft ist superschön. Seit wir bereits in einem Hotel im Stil von November in der Hansestadt waren und auch dort mit Begeisterung, ist diese Kette wieder da! Der Raum war groß mit sehr schönen Zimmern. Es war ein sensationelles Fruehstueck mit einem ausgezeichneten Ei (cremig und mit Schnittlauch). Das Frühstücksbuffet war sehr gut! Das ?Das Bette war komfortabel.

Wir frühstückten draußen, weil es für uns im Hotel zu aufwendig war. Der Raum war äußerst winzig - wenn du umgestürzt wärst, hättest du entweder eine Mauer oder das Doppelbett umgestürzt. Das ist der einzige Grund, warum wir pro Tag 2 weniger bezahlen (10,50 statt 12,50). Die Hausangestellten hielten uns nicht die Türe auf, obwohl sie uns sähen.

Moderner Raum ?Ruhiges Personalfreundlich. Morgens wird das Fruehstueck reserviert (12,90?/Person). verhältnismäßig untauglich. Ein dicker Reisekoffer wurde in den 4. Obergeschoss gebracht, weil ich zum kaputten Fahrstuhl gebracht wurde, die Richtung zum Raum war unglücklicherweise nicht richtig. Unglücklicherweise kein Goodwill für eine Stornierung. ?Betten, Bedienung, Frühstück und Nachtruhe ("Zimmer zum Hof") waren sehr gut.

Die Mitarbeiter am Schreibtisch waren sehr hilfreich, rasch und sympathisch. Töpfchen + Teekanne + Kaffee; nette, modern ereignete Ausrüstung; gute Zugänglichkeit, kostenloser Parkplatz auf der Strasse - ich fühl mich dort wohl, ich werde wiederkommen. Die Beleuchtungsverhältnisse im Badezimmer und im Raum selbst können besser sein. Die Wandstärken sind sehr gering.

TV-Programm und Unterhaltungen des Nachbars im eigenen Raum gut ablesbar. Die Räume waren rein und verhältnismäßig groß. Es war sehr gepflegt und mit modernster Ausstattung eingerichtet. Auch die Mitarbeiter waren sehr hilfsbereit. Im Raum und auf der Trinkflasche habe ich keinen Anhaltspunkt bekommen, was ich für Zusatzleistungen zahlen musste.

Bei der Reservierung wurde die Karte ebenfalls vom Hotel mitverrechnet. Sauberkeit und kann bei Wunsch mit Fruehstueck gebucht werden. Die Frühstücksempfehlung war sehr gut,das Hotelzimmer sehr gut,die Aussicht vom Hotelzimmer sehr gut. Wir mochten das ganze Hotel. Unter ?Es war alles wunderschön, herzlich, gemütlich, still. Das Badezimmer ist sehr komfortabel, freundlich, modern, klar und warme.

Im Raum war ein Kessel mit Teebeuteln und Kaffepulver, sehr achtsam. Da ich in Berlin mit dem Wagen anreiste, kann ich nichts über die Bahnverbindung ausrichten. Das Kabinett war nicht aufgeräumt und die Toiletten auch nicht! Bei ?Betten war das Fruehstueck zu kostspielig, nicht jeder kann sich schon am fruehen Morgen den Magen fuellen.

Tipp: ein kleines Fruehstueck zum Halbpreis! www.de gute verkehrsgünstige zentrale, aber verhältnismäßig ruhige Seitenstraße. Die Mitarbeiter (Rezeption) waren etwas starr! gute Unterkünfte, in unmittelbarer Nachbarschaft gab es keine Parkmöglichkeiten, aber gegen Gebühr konnte man bei uns im Porscheparkhaus einparken, Gehzeit ca. 5 Minuten ?On Samstag- und Sonntagmorgen war das Reinigungspersonal sehr laut.

Die Mitarbeiter haben sich sehr bemüht, unsere Gäste als Hotel für uns zu gewinnen! Die Duschen waren in den Kurven nicht sehr rein und etwas hängt vom Wasserhahn weg. Trotz des Angebots gab es kein einziges Mal etwas zum frühstücken. im Hotel. Der Raum war still zum Hof.

in der Hotelbestätigung nicht mehr rückgemeldet. Unglücklicherweise haben wir es erst nach der Landung mitbekommen. Ein sehr nettes Team. Sonst würde ich das Hotel wiederbuchen. In einem anderen Hotel der Hotelkette konnte das Thema nur dank der sehr freundlichen, tatkräftigen und zuverlässigen Unterstützung des Empfangsleiters gelöst werden.

Übrigens: Für mich selbst ist dieses Hotel eine taktische Besonderheit. Auch Pantoffeln in den Räumen wären sehr nützlich, da die Räume mit Teppichböden bedeckt sind und ich selbst nie weiss, ob sie richtig gelutscht wurden. Das Hotelpersonal war sehr nett, jemand kam auf Wunsch gleich in unser Hotelzimmer, um uns zu erklären, wie die Klimatisierung abläuft, da es an diesem Tag recht war.

Der Raum war sehr gut ausgestattet, ein kleiner Kessel, ein kleiner Teekessel, eine Tasse Kaffe und eine Tasse Wasser wurden gratis zur Verfügung gestellt. Bei der Anreise war das Raumangebot sehr warme. Alle sind sehr rein. Die Toilette ist recht schmal, aber sehr gepflegt. Als Räucherkammer benutzten Besucher oder Mitarbeiter sie, plauderten und lachen laut.

Die Frühstücksempfehlung war gut und ausgiebig! Die Mitarbeiter waren sehr nett, besonders die Barmixer ?Dieses Manchmal kam man am Abend an und die Atmosphäre im Eingangsbereich erinnert an den Reiz einer Herberge (laute Hintergrundmusik, Apéro, grünes Licht), was eine abschreckende Wirkung hatte. Das Hotel ist sehr gepflegt. Wahrscheinlich waren wir schon fünfmal dort und möchten immer wieder reservieren, besonders wenn wir mit dem PKW in Berlin sind, da es nicht schwierig ist, einen Stellplatz in der Umgebung des Hauses zu haben.

?Gutes Fruehstueck, aber viel zu kostspielig. Unglücklicherweise kein Kessel, kein Wasser, kein Kaffe und kein Wasser mehr im Raum, wie voriges Jahr. Einen solchen Kaffe, bis alle zum Fruehstueck fertig sind, waere nett gewesen. ?Freundliches, hilfsbereites Team. Komfortables Doppelbett, Reinraum mit Klimaanlage. Mit drei Leuten viel zu viel zu viel Geld. Großes Wohnzimmer mit moderner Ausstattung.

Das Hotel würde es wieder einbuchen. Übernachtungs-Hotel für Stadt- oder Geschäftsreisen; gut ausgestattet - gute Verkehrsanbindung an das Berliner Stadtgebiet. Ein tolles Fruehstueck im Gesamtwert von 14,90 Euro. Den Zimmern geht es gut. Der Frühstückspreis entmutigt wirklich. Die Jugendherberge ist sowohl übersichtlich und gepflegt als auch übersichtlich.

Die zweite Nacht in diesem Hotel verbracht und würde es immer wieder auswählen und weiterempfehlen. Bei der Reservierung konnten Sie nicht feststellen, dass Fruehstueck und Parken nicht inbegriffen sind. Die Frühstücksempfehlung war sehr schmackhaft und abwechslungsreich, wenn auch nicht inbegriffen. Der Raum war wie angeordnet freundlich und still.

Meiner Ansicht nach ist das Fruehstueck ziemlich kostspielig (daher kein Fruehstueck) und eine einzelne Matratze in einem Bett waere besser gewesen. Die Räume und das Badezimmer waren sehr gepflegt und es war still. Auf ?Wir gab es ein Raum im 5. Obergeschoss mit einem schönen Blick über Berlin. Ein besonderer Dienst ist ein Kessel für die Zubereitung von Wasser und Kaffe im Zimmerservice.

Täglich wird der Bedarf an frischem Wasser gedeckt und das Spülgut aufbereitet. Mit dem PKW kamen wir an und hatten immer viel Glueck und fanden einen Stellplatz in unmittelbarer Naehe des Hotels. Mit 15 ist ?Frühstück überteuert und es gibt keinen Raucherbereich oder ähnliches, so dass man immer aus der Türe gehen muss, um zu qualmen.

Das Hotel ist sehr gut gelegen, nicht nur in Berlin Mittel, sondern auch nicht weit entfernt. Die Unterkünfte hatten eine angenehme Atmosphäre, sowohl was das Material als auch das Team betrifft. Gut ausgeschlafen, reichlich frühstückt, ohne Probleme einen kostenlosen Stellplatz gefunden, Informationen über Berlin und die ÖPNV.

Wir haben uns beim Fruehstueck ein wenig "allein" gefuehlt. Es gab schon Kaffeetrinken, keine musikalische Untermalung - nur einzelne Reisende um uns herum: tote Stille beim Aufstehen. Es war trotzdem sehr rein. Wir mochten die Handhabbarkeit des Hauses. Räume sind frei. Das Hotel ist eine kleine, aber gemütliche Bar.

Vor dem Hotel stehen nicht genug Parkmöglichkeiten zum Be- und Entladen von Koffern zur Verfügung. Außerdem ist das vom Hotel gegen eine Tagesgebühr von 8 EUR nutzbare Parkgarage nur schwer zu Fuss zu erreichen. Ein reichhaltiges und reichhaltiges Fruehstueck war da. Der Raum war leise und gut ausgestatte.

Das Frühstückszimmer war im Dunklen, wenn es ein helles und nettes Fruehstueck gehabt haette, haetten wir im Hotel gefruehstueckt, was wir nicht taten. ?Super Reichhaltiges Fruehstueck mit viel Wahlmöglichkeiten! Und unfreundliche Mitarbeiter, die nur mutig auf die Frage "andere auch! ?Schönes, geräumig, modern, geräumig.

Vor dem Hotel gibt es kaum Parkmöglichkeiten, das Hotel verfügt über eigene Parkmöglichkeiten im Parkgaragen. Alle Mitarbeiter des Hauses waren abweisend. Für das Standpersonal wäre das eine große Last. Ich hatte das Gefuehl, dass die Mitarbeiter nichts mit den Gästen zu tun haben wollten. Der Raum ist frisch und möbliert. Die Mitarbeiter waren sehr nett, aber nicht zu auffällig.

?Reinigung, Empfang, Frühstuck, Volumen, Preise. Unglücklicherweise war das genaue Gegenteil zutreffend.

Mehr zum Thema