Bootsfahrt Friedrichstraße Berlin

Schifffahrt Friedrichstraße Berlin

Heck und Bezirk Friedrichstraße - Berlin - Tickets. Eine gemütliche Bootsfahrt auf der Spree oder dem Landwehrkanal ist eine ideale Möglichkeit zur Entspannung. Der Muttertag in Berlin ist eine gute Idee! Am Landwehrkanal und an der Spree durch die Hauptstadt - Berlin präsentiert sich von einer ganz anderen Seite mit Stern- und Kreisnavigation. Königin Elisabeth II.

bleibt drei Tage in Berlin.

Anlegeplatz Friedrichstraße

Der Bootssteg Friedrichstraße liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum S- und U-Bahnhof Friedrichstraße. Vom Schiffsanleger auf der südlichen Seite der Spree geht es weiter in die Altstadt und nach Kreuzberg, während die Schifffahrt auf der nördlichen Seite in den Regierungsbezirk und nach Charlottenburg abfährt. Der Bootssteg ist besonders in den Sommerferien populär und die Boote sind an schönen und heißen Tagen sehr populär.

Entspannung bei einer Bootsfahrt

Erleben Sie die Stadt aus einer Ihrer besten Aussichten. Die Spree entlang schweben und sich vom Blick auf weltberühmte Orte bezaubern lassen, ohne dass man sich danach über Schmerzen in den Füßen beklagen muss. Bei der Berlin-Schifffahrt kommen Sie an einer ganzen Serie von Sehenswuerdigkeiten wie dem Berlin-Kathedrale oder dem Kanzleramt im Regierungsbezirk vorbei und bieten besonders schoene Aussichtspunkte, die nur dazu auffordern, mit der Fotokamera aufgenommen zu werden.

Geniessen Sie die herrliche Aussicht und die angenehme Atmosphäre, während Sie es sich auf dem Schiff ausruhen. Auf der Spree entlang schweben, an so speziellen und geschichtsträchtigen Orten wie dem Fernsehturm, dem Großen Roten Rathaus, dem Nikolausviertel und vielen anderen mehr. Der Schiffsrundgang Berlin führt am Tag und ermöglicht es Ihnen, die vielen Attraktionen der Spreehauptstadt bequem vom Meer aus zu ergründen.

Machen Sie auf Ihrem Wochenendausflug eine besonders gemütliche Tour durch Berlin. Die Spree ist zudem ein ganz besonderer Ort und Fachleute beantworten gerne Ihre Fragen zu den besonderen Merkmalen der angebotenen Ausflugsziele. Abgerundet wird Ihr Wochenendausflug Berlin mit der entspannendsten Art des Sightseeings: Erholen Sie Ihre Füsse und geniessen Sie die klare und angenehme Atmosphäre und das gemütliche Getuckel des Schiffes, während Sie Ihren Ausblick über die Baudenkmäler wandern lässt.

Mit dem Schiff geht es zu den bekannten Hauptstadtbrücken, dem Berliner Nationalpark, dem Berliner Museum, der Museums-Insel, dem Kanzleramt und vielem mehr. Bei einem Spaziergang durch die Stadt können Sie sich entspannen und neue Energie tanken, während Sie die besonders schöne Aussicht auf die Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt einfangen.

Der Schiffsrundgang Berlin ist die wohl entspannendste Variante einer Stadtführung in der pulsierenden Stadt. Wahlweise können Sie an der Schloßbrücke in Charlottenburg beginnen und enden (Dauer ca. 3,5 Stunden) oder die übrigen 2,5 Std. mit dem Schiff auf der Friedrichstraße im Stadtteil Mitte fahren.

Der Bootsausflug erfolgt jeden Tag vom 9. August bis zum 9. September. 3,5-stündige Stadtrundfahrt unter den Spreebrücken (mit Behördenviertel und Oberbaumbrücke), deutsch und englischsprachig. Bei den Hauptattraktionen Berlins: AUS SCHLOSSBRUCKE, CHARLOTTENBURG: Wenn Sie am Hafen eintreffen, präsentieren Sie Ihren Gutschein am Schalter (ein kleines Häuschen mit einem Hinweisschild "Reederei Winkler").

Anschliessend bekommen Sie ein Billett für die Bootsfahrt mit einem Verweis auf Ihren Sitz. Der Standort ist Schloßbrücke / Charlottenburger Ufer 1, 10587 Berlin. Anbieter ist die Firma Winkler - achten Sie auf Boote mit diesem Zeichen. Den Gutschein müssen Sie mindestens 15 min vor Abflug vorlegen. BOOTFAHRTEN VON DER FRIEDRICHSTRASSE: Wenn Sie am Hafen eintreffen, zeigen Sie Ihren Gutschein am Schalter an (ein kleines Häuschen mit einem Hinweisschild "Reederei Winkler").

Anschliessend bekommen Sie ein Billett für die Bootsfahrt. Der Standort ist Friedrichstraße, Friedrichstagufer, am Transrapid. Auf der Südwestseite der Friedrichstraße, nur 3 Fußminuten von der Friedrichstraße entfernt. Anbieter ist die Firma Winkler - achten Sie auf Boote mit diesem Zeichen. Da die Fahrt hier nicht startet, ist es sehr empfehlenswert, ca. 15 min im Vorhinein anzukommen, das Schiff umzutauschen und zu warten, bis es am Hafen eintrifft.

Mehr zum Thema