Berliner Hotels für Berliner

Berliner werben für billige Unterkunft in Luxushotels

Übernachten Sie in einem Luxushotel in Berlin und fühlen Sie sich wie ein VIP! Das ist für uns Hauptstädte die normalste Sache der Welt. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Hotel zerstört. Die Stadt Berlin ist eine Stadt der Nachbarschaften. Die Hotel-Pension befindet sich in Berlin-Wilmersdorf im Rheingauviertel.

Berliner werben für billige Unterkunft in Luxushotels

Abgesehen vom Appartement in der Nähe von Rom gibt es fast jedes Haus mit einem schönen (und teuren) Namen: Das Berliner Werbeportal Visit-Berlin veranstaltet vom 7. bis 18. Jänner 2017 erneut die Kampagne "Experience your city". Die Berliner und Brandenburgers können für relativ wenig Geld in einem Berliner Haus übernachten.

Es sind 89 Hotels beteiligt. Ihre Offerte: Frühe Ankunft am Samstag und späte Rückreise am Samstag sowie Essen und Fruehstueck fuer zwei Person. Nicht nur die Berliner haben etwas von der Action, sondern auch die Gastwirte. "Am ersten Januarwochenende kommt niemand sonst, auch nicht in unser außergewöhnliches Schwimmbad", sagt die Besitzerin des Hotels oder des Hotels Oderberger, Frau Jan.

Seit Jänner ist das ehemalige Stadt Bad im Park als Hotelzimmer im Einsatz; bei Wunsch kann das Schwimmbad in einen Veranstaltungsbereich umgewandelt werden. So offen gibt ein Beherbergungsbetrieb kaum zu, dass auch die Boombranche mit mehr als 30 Mio. Nächtigungen pro Jahr Schwächephasen durchläuft. Dies betrifft vor allem die 18 teilnehmenden Hotels der obersten Klasse - darunter das Große Haus am Potdamer Markt, der Herrscher am Genfer Markt, das Walldorf Asteria am Tierpark, aber auch das Haus der Berliner Philharmoniker an der Straßenseite der Stadt.

Neben Oderberg sind die titanische Haussee in Mittel und die Rio Piazza auf der Insel ein Novum. Zum Beispiel ein Aqua-Fit-Kurs im Spandauer Zentrum, eine Verkostung von Schnaps oder Rums im Palast am Tierpark oder eine Berliner Musikrevue im Myer's am Collwitzplatz. Besuch in Berlins Hauptstadtchef Bürkhard Köker verspricht am Montagmorgen, dass mehr Kapazitäten bestellt wurden.

Egal ob dies ausreichend ist, jeder kann selbst testen, ob ab Mi. 9 Uhr, unter erlebe.visitBerlin.de oder per Telefon unter 030/25 00 25 die rund 3600 Räume für rund 7200 Personen bucht. Für alle, die in ihrem Traumhotel kein Hotelzimmer bekommen konnten, hat die Firma ein Trostpflaster. Oftmals gibt es noch bis zum Mittag Räume in abgelegenen Wohnhäusern.

Übernachten Sie also bei Aga's in Berlin oder bei Victor's Residence in Berlin oder bei den Blumenfischen am Großen Möchtegern.

Mehr zum Thema