Berlin welcome Ticket 3 tage

Begrüßungsticket Berlin 3 Tage

ab 5 Tage für 35,50 Euro. Das macht das Touristenticket zum idealen Begleiter auf einer Städtereise nach Berlin. Sie erhalten das Ticket für zwei, drei oder fünf Tage, je nach Dauer Ihrer Reise. Die Berlin WelcomeCard: Öffentliche Verkehrsmittel, Ermäßigungen & Reiseführer. Der Museumspass Berlin: 3 Tage Eintritt in über 30 Museen.

Begrüßungskarte Berlin und andere touristische Tickets

In diesem Artikel werden touristische Tickets für Berlin verglichen und Ihnen bei der Suche geholfen. In der Regel lohnt sich der Kauf eines Passes, wenn Sie zwei oder mehr Häuser besuchen und mit dem ÖPNV anreisen. Jeder, der Berlin erkunden will, hat die freie Wahl: Mit mehr als 175 verschiedenen Häusern, Sehenswürdigkeiten und Plätze, Events, Attraktionen, Ausflügen, Vereinen und vielem mehr kann sich jeder Besucher sein Berlin-Programm nach seinen Interessen aussuchen.

Touristische Karten beinhalten Fahrkarten für den ÖPNV, Ermäßigungen für den Eintritt ins Museum, Sehenswertes, Anziehungspunkte, Bars der Stadt. Ist ein Reisepass das wert? In der Regel empfiehlt sich ein Ausweis, wenn Sie zwei oder mehr Häuser besichtigen und mit dem ÖPNV anreisen möchten. Die Berlin WelcomeCard ist mit 25% bis 50% Ermäßigung an über 200 Standorten und einem Ticket für den ÖPNV ideal für alle, die nichts versäumen möchten.

Für den Erhalt von Ermäßigungen müssen das Ticket und der dazugehörige Reiseleiter vorgelegt werden. Mit der WelcomeCard können zahlreiche weitere interessante und ungewöhnliche Häuser wie das Trabi-Museum und das Currywurst-Museum besichtigt werden. Mit der WelcomeCard erhalten Sie auch einen Einblick in Reiseveranstalter, Gastronomie und Theken.

Zahlreiche Ausflugsziele wie der Tierpark Berlin oder das Legoland sind für die ganze Familie mit Kind besonders einladend. Die Berlin WelcomeCard ermöglicht es einer unbegrenzten Anzahl von Schülern bis zu 7 Jahren, kostenlos zu reisen. Das Ticket für die Preiszone ABC ermöglicht die Mitnahme von bis zu 3 Jahren. Eine ermäßigte Eintrittskarte muss für den Hund gekauft werden und das Fahrrad wird ebenfalls separat mitbezahlt.

Der Preisnachlass gilt jedoch nur für den Karteninhaber, aber einige unserer Kooperationspartner gewähren auch spezielle Preise für mitreisende Familien. Die Eintrittskarte muss vor dem ersten Termin validiert werden. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie sich mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln in Berlin zurechtfinden. Mit der WelcomeCard haben Sie verschiedene Möglichkeiten in Bezug auf Laufzeit und Tarifzonen.

Sie können zwischen der Landeshauptstadt Berlin (Tarifzone AB) oder Berlin und Umland (Tarifzone ABC) wählen. Sie können hier die Berlin WelcomeCard erwerben und mehr darüber erlernen. Fahrkarte Berlin + Potsdam für die Preiszone ABC mit Potsdam und dem Neuen Schloss. Die Fahrkarte beinhaltet auch die Strecken für die Städte Berlin und Berlin. Hinweis: Es ist möglich, die Zonen C zum normalen AB-Ticket beizufügen.

Diese Möglichkeit gilt jedoch nicht für die WelcomeCard. Sie können hier die Berlin WelcomeCard Museumsinsel erwerben und mehr darüber erlernen. Sie können die Berlin WelcomeCard im Internet oder an den Flugplätzen Berlin, am Flughafen München und am Flughafen München, in der Tourist-Information, in 400 Häusern und an allen Verkaufsstellen (auch am Automaten; der entsprechende Reiseleiter ist nur in der Tourist-Information oder an den Billettschaltern erhältlich) erwerben.

Am teuersten, aber auch am reichhaltigsten ist der Berlin-Pass. Die Pässe lohnen sich, wenn Sie genügend Zeit und Lust haben, sowohl die berühmtesten als auch die schönsten Plätze zu besichtigen und an diversen geführten Touren mitzumachen. Im Reisepass sind enthalten: Sie können hier den Berlin-Pass erwerben und mehr darüber erlernen.

Sie können den Berlin-Pass auch vor Ihrer Fahrt anfordern und sich zuschicken lassen oder am Humboldt Box Kiosk oder auf der Museumsinsel einkaufen. Weniger an traditionellen Kunstmuseen Interessierte sollten die Berlin CityTourCard in Betracht nehmen. Mit der Berlin CityTourCard haben Sie 48 Std., 72 Std. oder 4, 5 oder 6 Tage Zeit.

Es enthält entweder ein Ticket für Berlin mit der Tariffläche AB oder für das komplette ÖPNV-Netz in und um Berlin (Tarifzone ABC). Extratickets sind für Hund und Fahrrad erforderlich. Ein Anschlussbillett für den Raum C ist in Kombination mit der CityTourCard AB nicht buchbar. Über 50 Provider bieten die Berlin CityTourCard mit Preisnachlässen von 15% bis 50% an.

Nebst diversen Führungen können Sie auch den Fernsehturm oder Sportereignisse wie Basketball spielen miterleben. Mit der CityTourCard werden die nicht traditionellen Häuser wie das Mauer- und Film-Museum abgedeckt. Die Berlin CityTourCard hebt sich vom Berlin Paß (neben der Zahl der Anbieter) dadurch ab, dass sie auch Nachtlokale wie Matrix und den sogenannten Sofia-Club beinhaltet.

Sie können hier die Stadtrundfahrtkarte bestellen und mehr darüber erlernen. Fahrkarten können auch an allen Fahrkartenautomaten der Verkehrsbetriebe erworben werden, das Booklet mit den Einlasskarten muss jedoch an einem der Verkaufsstellen gesondert erworben werden. Für den Erhalt von Rabatten müssen sowohl das Ticket als auch das Booklet vorgelegt werden.

Die Fahrkarte muss vor der ersten Benutzung validiert werden! Den kulturinteressierten Museumsliebhabern bieten wir den Eintritt in 50 Häuser für 24,00 (ermäßigt 12,00) an drei aufeinanderfolgenden Tagen an. Außerdem gibt es eine nützliche Informationsbroschüre über die Berliner Museumslandschaft. Sie können den MuseumsSpaß Berlin im Internet erwerben und die nachfolgenden Häuser besuchen:

Stadtpass oder lieber gar kein Ausweis? Wenn Sie einige ausgesuchte Berliner Stadtmuseen besichtigen möchten, ist der Stadtpass ideal. Allein der Besuch des Pergamonmuseums ist für 12,- zu haben, und Sie ersparen sich lange Wartezeiten an der Kasse und haben zugleich einen Strafzettel. Wenn Sie nur den Citypass für die Fahrkarte erwerben wollen, ist es nicht wert, denn eine Tageskarte für die Fahrpreiszone AB beträgt nur 6,70 ? und eine Wochenkarte 28,80 ?.

Sie sollten auch daran denken, dass Sie am ersten Tag früher abreisen sollten, denn selbst wenn Sie Ihr Ticket am Mittag stornieren, gilt der erste Tag als voller Tag.

Mehr zum Thema