Berlin Prenzlauer Berg

Prenzlauer Berg, Berlin

Der städtebauliche Bereich umfasst einen großen Teil des Pankower Stadtteils Prenzlauer Berg. Informieren Sie sich über den einst wichtigsten Brauerei-Standort Berlins. Erfahren Sie mehr über unsere Niederlassung in Berlin-Prenzlauer Berg inklusive Öffnungszeiten und Service. Der Prenzlauer Berg, ein Stadtteil im Osten Berlins im Stadtteil Pankow, hat Charme und bietet ein umfangreiches Nachtleben. Ihr Pizzalieferservice in Berlin Prenzlauer Berg.

Berlin: 14 Fahrzeuge in Prenzlauer Berg verbrennen - Staatssicherheit untersucht

Im Prenzlauer Berg in Berlin sind am Montagabend 14 Wagen verbrannt. Die beiden 26-Jährigen, die in der Naehe vom Tatort verhaftet wurden, sind nun wieder auf freien Fuss. Fuer einige Bewohner des Prenzlauer Berges ging das Ende des Wochenendes mit Entsetzen zu Ende: Am Montagabend verbrannten 14 Wagen am Collwitzplatz.

Es wurden drei Fahrzeuge entzündet, die sich dann auf die umliegenden Fahrzeuge ausbreiteten. Um 3.30 Uhr ging die Werkfeuerwehr in die Nähe der Straße Knaackstrasse, wo drei Fahrzeuge abbrannten. Acht Fahrzeuge sind in der nahen Kollwitzstrasse verbrannt. Zwei 26jaehrige wurden in der Naehe vom Tatort verhaftet. Zuerst konnte die Gendarmerie nicht feststellen, ob der Zwischenfall mit den von der linken autonomen Szenerie verkündeten Chaos-Tagen zusammenhing.

Am Montagmorgen entschied das Landesgericht Berlin, dass eine Gaststätte der linken autonomen Szenerie in der Hauptstraße in Berlin weiterbestehen darf. Bereits in der Vorwoche hatte die linksgerichtete Szenerie "Tage der Diskussion und des Chaos" ausgelobt.

Vierzehn Wagen niedergebrannt, zwei Verdaechtige verhaftet

Am Montagabend wurden 14 Wagen durch einen Brand zerstört. Es wurden zwei 26-jährige Tatverdächtige verhaftet. Die Maenner sollen gegen 3.30 Uhr am Collwitzplatz drei Wagen angezuendet haben. Und von dort aus breitete sich das Licht aus. Das Feuerwehrteam kam rein, machte die Flamme aus. Kurz darauf, nur wenige Schritte weiter, brannten die nächsten PKW.

Ein Polizeisprecher sagte, die beiden Verdaechtigen seien inhaftiert. Polizeipräsidentin Barka Langsam sagte am Montagnachmittag vor dem Ausschuss für innere Angelegenheiten, dass die Tatverdächtigen kein einziges technisches Interesse hätten. In einem kontroversen Gebäude in der Berliner Friedrichshainer Strasse hatte die Szenerie vor dem neuen Verfahren um bewohnte Zimmer zum Kampf aufruft. Bis zur Gerichtsverhandlung am kommenden Montagabend waren "Diskussions- und Chaostage" und unangekündigte Kundgebungen vorprogrammiert.

Staatssicherheitsuntersuchung in Berlin: 14 Fahrzeuge im Prenzlauer Berg verbrannt

14 Automobile sind heute Morgen in Berlin verbrannt: Im Prenzlauer Berg sollen zwei Maenner drei Waggons angezuendet haben, dann breitete sich das Licht auf andere Waggons aus. Bei einem Brand am Collwitzplatz im Prenzlauer Berg wurden in der Montagsnacht 14 Pkw beschaedigt. Auf der Baustelle sollen zwei 26-Jährige drei Waggons entzündet haben, und die Flamme hat sich dann ausgebreitet.

Zunächst berichteten mehrere Berlins Pressevertreter darüber. Ob der Zwischenfall mit den von der linken autonomen Szenerie verkündeten Chaos-Tagen zusammenhängt, konnte die Kriminalpolizei nicht feststellen. In einem kontroversen Gebäude in der Friedrichshainer Strasse in Berlin-Friedrichshain hatte die Szenerie vor dem neuen Verfahren um bewohnte Zimmer zum Kampf aufruft. Bis zur Gerichtsverhandlung am kommenden Montagabend waren "Diskussions- und Chaostage" und unangekündigte Kundgebungen vorprogrammiert.

ANMERKUNG: Sie verwenden einen ungesicherten und überholten Benutzer! Jetzt auf einen modernen Webbrowser umsteigen und schnell und sicher durchstarten.

Mehr zum Thema