Bäder Berlin

Badeanstalt Berlin

Mit einem Geschenkgutschein der Berliner Bäder ist das möglich. Baden in Berlin: Die aktuellen Öffnungszeiten und Informationen zu allen Berliner Bädern werden ebenfalls aktualisiert, um alle Bäder schrittweise zu renovieren. Willkommen auf der Website der Easy-Bäder GmbH. Eine Werkstatt für professionellen Badumbau und Kücheneinrichtung in Berlin und Brandenburg.

Geschenkidee: Geschenkgutscheine der Bäder Berlin

Einen Gutschein der Firma Bäder mit Ihrem persönlichen Wunschwert können Sie als Geschenk verschenken: Schwimmbadbesuch, Mehrfachtickets, Saunakarten oder eines der vielen verschiedenen Kursangebote aus unserem Angebot von Aquafitness über Schwimmunterricht bis hin zum Baby-Schwimmen. Wir berechnen für den Gutscheinversand eine Versandkostenpauschale von 3 (bei Lieferung innerhalb von Deutschland; Versandspesen ins benachbarte Ausland auf Wunsch).

Gutscheinbestellungen für die Berlin Bäder beim Kundendienst werden erst ab einem Mindestbestellwert von 20 Euro annahm. Einzelkartengutscheine können Sie an den Verkaufsstellen der Bäder in Berlin erstehen. Motivation der Mitarbeitenden bringt mehr! Schenken Sie Ihren Mitarbeitern Geschenke für Jahrestage, erfolgreiche Projektabschlüsse oder zum Beispiel Weihnachtsfeier.

Mitarbeiter-Geschenke aus dem Bad Berlin entzünden den Motivationsfunke Ihres gesamten Unternehmens!

Klarer, leichter, günstiger: Neue Preise bei den Berlinern Bäder

In den Badeanstalten in Berlin wird ab dem kommenden Jahr eine neue Tarifgestaltung gelten. Das Eintrittsgeld liegt bei 3,50 EUR für etwa die halbe Öffnungszeit, ansonsten bei 5,50 EUR. Die drei Freizeitbäder (Wellenbad am Spreewaldplatz, Stadt Bad Schöneberg bzw. Stadt Bad Hansenthal und Stadt Bad Lankwitz) führen einen Zeittarif ein. Das Badewasser in unseren Thermen hingegen ist immer noch wohlig warmer.

Anstelle von 11,50 EUR sind sie jetzt ab 9,00 EUR erhältlich; in den Erlebnisbädern werden sie ab 15,00 EUR geboten; dies ist der Tarif für eine Dreiergruppe, also für einen Erwachsenen und ein Kleinkind - die selbe Reisegruppe bezahlt bisher 22,00 EUR. Der Gratis-Tarif für kleine Kinder bleibt unverändert: Der Zutritt zum Bad in Berlin ist bis zum Alter von 5 Jahren kostenlos.

Das neue Mehrfachticket ist nun in allen Schwimmbädern gültig und nicht mehr nach Norm- und Freizeitbecken getrennt. Die neue Saisonkarte, jetzt unter dem Namen BaderCard, wird billiger; ihr Wert fällt auf 495,00 EUR für eine einmalige Zahlung (statt bisher 539,00 EUR). Statt dessen gibt es ein Guten-Morgen-Ticket zum Standardpreis von 3,50 EUR, das von der Eröffnung des Bads bis 10.00 Uhr gültig ist.

Von 20.00 Uhr an gibt es sinngemäß in den Standard-Hallenbädern den Abendtarif, was gleichfalls 3,50 EUR für alle heißt. Auch die Tarifgestaltung für die Saunas in den Bädern Berlins wird standardisiert. Der Preis beginnt bei 7,00 EUR (ermäßigt 6,00 EUR) und geht bis zu 19,00 EUR (ermäßigt 16,00 EUR), je nach Ausstattungsumfang.

Sie bezahlen bei Vorweisung eines geeigneten Personalausweises nur 3,50 EUR in den meisten Standardbecken und den meisten Außenbecken. Hallenbad Standard: Sonderpreis für die Ehrenamtliche Karte 3,50 (Für Besitzer der Ehrenamtlichen Karte Berlin, die in allen BBB-Schwimmbädern - ausgenommen Freizeitbäder - unabhängig von der Zeit während des Badens ist. In allen Thermen ist die Badekarte zwölf aufeinanderfolgende Kalendermonate lang erhältlich.

Mehr zum Thema