Aspria Hamburg Alstertal

Die Aspria Hamburg Alster

Das Aspria Hamburg Alstertal - 24 Bilder & 29 Bewertungen - Fitnessstudio - Renault - Fitnessstudio - Rehagen 20, Hamburg, Hummelsbüttel mit Rufnummer Ich bin endlich wieder dabei! Als wir vor einigen Jahren nach Hamburg zurückgekehrt sind, habe ich mich hier gleich registriert. Die einjährige Mitgliedschaft im Aspria Alstertal war die grösste Verschwendung meines Leben. Das Schwimmbad ist großartig, wenn man mit 20 Personen auf 50 Quadratmetern im Kreise schwimmt, während man (versehentlich) von einer der 50 anderen Personen, die Aqua-Aerobic machen, gekickt wird.

Der monatliche Betrag ist sicher nicht hoch genug und zu gering & überstrapaziert. Sie können immer noch den gleichen Patch im Schwimmbad 24 Stunden später wiedererkennen. Für einen Fitnessclub ist die Sauberkeit und Betreuung im Poolbereich unzureichend und ich würde lieber die Haspa-Maschine am Dampfbad ablecken, als in diesem zu baden.

Im Gegenzug trifft man aber oft im Bereich Schwimmbad & Spa auf Angehörige, deren geschichtlich brauner Grund und Groll gegen "andere" Menschen durch unreflektiertes, fremdenfeindliches & homophobes Kommentieren Raum für sich selbst schafft, wahrscheinlich um das Aspria langfristig "besser" zu machen - das Aspria verfügt jedoch nicht über ein angenehmeres Raumklima für sportliche Betätigung & Relax.

Jährlich wird der Swimmingpool für 3 Monate gesäubert, was bei Vertragsunterzeichnung nicht erläutert wird, obwohl der Verkäuferin mitgeteilt wird, dass Sie jeden Tag baden gehen wollen. Im Falle von Fotoshootings zu Werbezwecken von Aspria und Hamburg 1 Reportings müssen die Teilnehmer Raum schaffen und werden nicht für etwaige Verluste entschädigt.

Die Fitnesszone ist zwar neu und anscheinend rein, aber niemand bleibt dabei, die Ausrüstung nach Gebrauch abzuwischen. Zusammengefasst: - Hygiene: 0 Stars - Pool: 0 Stars - Spa-Bereich: 0 Stars - Fitness-Bereich: 2 Stars - Handtücher: 0 Stars - Preis-Leistungs-Verhältnis: 0 Stars - Service: 2,5 Stars - Mitarbeiterfreundlichkeit: 3,5 Stars Ich kann nur von einem Besichtigungstermin raten und nur WARN für die Teilnahme, aber jeder sollte selbst bestimmen, wie schlecht er das Aspria find.....

Nach der Lektüre der meist guten Kritiken hier, wollte ich die Sauna-Landschaft im Aspria ausprobieren. Ich habe den Sportplatz nicht ausprobiert - aber wer einen Sauna-Tag im Aspria verbringt - nicht empfohlen - es gibt viel bessere, grössere und billigere Möglichkeiten in Hamburg! Ein entspannender Wellness-Tag im Aspria.

Der Wellness-Bereich ist sehr klein, im Ruheraum gibt es nur 6 Liegestühle. Unglücklicherweise ein Innenzimmer ohne Aussicht. Das Aspria benutze ich regelmässig als Tagesschüler mit einem Ausbilder. Das Equipment ist in ausgezeichnetem Zustand, die Umkleideräume sind großzügig und die Pfleger sind freundlich und immer verfügbar. Ich habe die Umkleideräume sauber gefunden, der Wellness-Bereich umfasst eine Dampfbadsauna, ein Sandwich und eine finnische Saunalandschaft mit wechselnden Aufgüssen.

Allerdings gab es einige Verwirrung über den Start des Aufguss, da die Uhr im Swimmingpool - und Sauna-Bereich andere Uhrzeiten hatte und einige Menschen 15 min vor dem Saunaaufguss zögerten. Die Raststätte hat - soweit ich mich erinnere - nicht einmal 10 Liegestühle, man kann sich natürlich auch im angrenzenden Swimmingpool erholen.

Ein paar Mal ging ich mit einer Bekannten ins Aspria, die mich mitnahm, ohne dass ich dazu gezwungen war, ihr beizutreten. Zuerst sportlich und dann entspannt - es ist leicht, einen ganzen Tag im Aspria zu verbringen. Umkleide und Dusche sind groß und ordentlich. Am Rande des Pools können Sie sich nach dem Baden oder Zuschauen der Kinder hinlegen und entspannen.

Aspria ist meiner Ansicht nach etwas für wohlhabende und zeitlich gut ausgestattete Haushalte - ich gehöre derzeit nicht wirklich zu dieser Gruppe, weshalb ich nicht vorhabe, in naher Zukunft zu werden. Über sieben Jahre war ich bei der Aspria. Seit acht Jahren im Aspria.

Der Swimmingpool ist in Ordnung, wenn Sie gerne kinderfreundlich sind, eine Terasse bietet Ihnen die Möglichkeit, sich nach dem Baden zu entspannen. In der Hauptverkehrszeit sind die Umkleideräume sehr belebt, die Mütter können mit ihren Kleinkindern in die Mutter-Kind-Umkleide gehen, aber sie tun es nicht immer. Soeben wurden die Schauer neu gestaltet, aber die Wassertemperaturen ändern sich immer noch zufällig.

Aber Sie sollten sich vergewissern, wenn Sie den Verein betreten, weil Sie nicht so leicht aussteigen werden ;o(. Ich bin seit Beginn des Jahres 2006 bei Aspria und war immer sehr glücklich. Man könnte meinen, ich hätte den Aspria weiterempfohlen. Sie wollen aber beim Schauer aufsparen!

Was gibt es Schlimmeres, als nach einem Training nicht richtig geduscht zu werden? Von den anderen Schauern ein unverzichtbarer Jet-Pieselt, unter dem man nicht richtig baden kann. Aus einem Seifenspender in der Dusche kam 14 Tage lang nichts - warum verpasst das Team keine Soap?

Wenn man etwas näher hinhört, hat Aspria eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Sportclubs (z.B. UHC). Ich könnte noch ein paar kleine Details auflisten ( (z.B. zu viele Cardio-Geräte zu lange kaputt, wenn schon Duftspender, warum sind sie immer leer), jeder für sich allein (bis auf die Duschen) aber alle zusammen und im Zusammenhang mit einer Aufpreiserhöhung?

Die Saunalandschaft ist nicht immer gepflegt und das Personal nur zum Teil so anständig. Ich habe heute einen Coupon einlöst und einen netten Tag im Aspria verbracht. Danach war ich noch im Swimmingpool, ein wenig sprudeln und im Bad. Ganz rein, duftend, sehr entspannend.

Natürlich müssen auch Swimmingpool und Saunalandschaft gepflegt werden. Ein Jahr lang war ich Abgeordneter und trat aus Zeitmangel zurück. So kann ich nichts über das Schwimmbecken, das Tennistraining und den "Krafttrainingsbereich" ausrichten. Mein Kommentar: + große Parkflächen, lichtdurchflutete Schulungsräume, sauberes Trainingsgelände und Ausstattung + eine breite Palette von Kursen, die auch an die Bedürfnisse anpassbar sind + reine Umkleideräume und Duschräume + sehr ausgewogene "Klientel", d.h.: eine ausgewogene Mixtur aus Altem und Jungem, Dickem und Dünnem + wenig lautstarke Hintergrundmusik, viele Fernsehgeräte an den Cardio-Geräten (wenn Sie wollen/benötigen) - besonders an Samstagen und Sonntagen, da man dort vergleichsweise preisgünstig "mitschwimmen" kann.

  • Saunagang und Swimmingpool bezahlen Sie, auch wenn Sie nicht daran Interesse haben. In der Mitte der Pampas befindet sich ein Fitnessstudio mit Tennisplatz, Lounge- und Barbereich und Swimmingpool. Wir gehen nach dem Üben ins Schwimmbecken. An den Regenschauern muss man das große Pech haben, um einen der großen Regenschauer zu erspähen.

Dumm: Nur wenige Duschräume haben eine Türe. Für mich als Student gab es zum Beispiel keine Möglichkeiten, eine reduzierte Monatsgebühr vorzuschlagen. Exakt ein Jahr lang war ich dabei, das war genug für mich. Kein Wunder, denn trotz seiner großzügigen Leistungen setzt Aspria nahezu nur unsichere, billige und scheinbar unabhängige Streitkräfte ein.

Das Schwimmbad ist ein gewöhnliches 25m Becken mit Gassen, welches wegen der Gymnastik oft zu stark gefüllt oder nicht benutzbar ist. Seit beinahe sechs Jahren bin ich dabei. Die getrennte Saunalandschaft für Frauen ist großartig, im Mischbereich finden sich oft Herren, die entgegen den Saunabestimmungen ungehemmt in Badebekleidung in die Saunalandschaft gehen und sich nicht um den Bezug zum Textilfreiraum kümmern.

Bedauerlicherweise helfen die wiederholten persönlichen und freundlichen Kritikpunkte an der Aufnahme der jugendlichen, ungeübten Mitarbeiter nicht weiter. Was kann man sonst noch alles sehr gut ausdrücken.

Mehr zum Thema