Arcotel Velvet Berlin Bewertung

Die Arcotel Velvet Berlin Bewertung

Laut Gästebewertungen gehört dieses Hotel zu ARCOTEL Velvet Berlin - buchen Sie ein Top-Hotel in Berlin zum Sonderpreis. Arcotel Velvet Berlin, Mitte, Berlin. Parfaitement, freundliches Personal, sauberes Hotel, ich empfehle Arcotel & Berlin jedem. Sehr geehrter Robert, vielen Dank für Ihre Bewertung Ihres bisherigen Aufenthaltes in unserem ARCOTEL Velvet Berlin. Aus der Rezension: nicht empfohlen von ARCOTEL Velvet.

Das Arcotel Velvet Berlin - 39 Bilder & 25 Bewertungen - Hotels - Deutsche Bank - Reinickendorf, Berlin, Rufnummer

Arcotel ist meiner Ansicht nach eine der besten Hotelketten in Deutschland! Coole Hotelanlage, ideale Location im Zentrum Berlins. Es gibt nicht viel zu beklagen für ein Haus in dieser Preisklasse: Toplage in der Mittellage, geräumige und saubere Zimmern. Da ich keine Berliner Ferienwohnung mehr habe, habe ich erfahren, was der Ausdruck "Gastfreundschaft" wirklich ist.

Ob in der Jugendherberge, im Haus oder in der Wohnung - es ist nicht so natürlich, "gute Gastgeber" zu finden. Beim Velvet ist das aber ganz gut geglückt, was bei fünf Sterne noch fehlte, ist der Zauber eines Armano Hauses oder die Verschwendung des Lux 11. Gut gemacht! Addendum: Nachdem wir uns beklagt haben - wir haben ohne Probleme ein Raum an der Front bekommen.

Schön - hier konnte man auch die Tram und die Partyleute hören - aber besser als der Raum zum Vorgarten mit Disco. Das ist ein ideales Haus für alle, die im Herzen Berlins anreisen wollen. Die Hotelanlage selbst ist sehr abwechslungsreich. Bedauerlicherweise ohne eigene Kneipe und Gaststätte, die man aber bei dieser Situation nicht braucht.

Es gibt sehr schöne Hotelzimmer. Im Raum ist immer ein Äpfel in einem Wandhalter und wenn Sie ihn essen, wird ein weiterer hinzugefügt. Aber wenn ich dieses Haus mit anderen 4-Sterne-Hotels der gleichen Preiskategorie vergleicht, bin ich ein wenig enttaeuscht. Das muss ich nicht haben, aber es kommt oft zum gleichen Betrag wie im Velvet, wo solche Dinge nicht geboten werden.

Aber Arcotel Velvet hat mir bei einem weiteren Besuch das Gefühl gegeben, dass ich falsch liege. Interessante, gut ausgestattete Hotelanlage, sehr zentrale Position. Der Standort und die Einrichtungen sind im Gegensatz zu anderen Großstädten recht gut. Es ist aber mittendrin und nicht weit draußen. Leider wird die Velvet Lounges Ende 2011 geschlossen und das Haus verliert sein Flair, sonst ein nettes kleines Boutique-Hotel!

Ich war diese Woche vier Tage in diesem Haus. Der Raum war großzügig, leicht stilvoll und pur. Nur ein kleines Schaufenster konnte geöffnet werden, so dass die Raumtemperatur ständig zu warme war. - Die Raumstimmung war etwas zu lärmintensiv (3. Stock).

  • das Frühstück im Haus übersprungen und ging in die Espresso Ambulanz daneben. Darf ich dem Haus mehr Punkten zuteilen? Wer als Feriengast in die City kommt, am Morgen abreisen möchte und am Abend nach einem ausgedehnten Spaziergang durch die City erschöpft zurückkommt, ist in diesem Haus genau richtig.

Ein perfektes Haus! Tatsächlich kam zu einer Veranstaltung kurz zuvor, dieses Haus wurde uns vom Organisator vorgeschlagen. Ausgehend von der Lage: Das Haus befindet sich am Beginn der 0ranienburger Strasse (strategisch optimal). Der Anfahrtsweg z.B. aus Hamburg ist problemlos, nur die Parkmöglichkeit ist derzeit schlecht, da das Haus derzeit nur einen alternativen Parkplatz anbietet (Kiesplatz am nächstgelegenen Häuserblock, nicht überdacht, da sich in der Sanierung eine Untergrundgarage befindet).

Es ist am besten, zuerst zum Haus zu gehen, mit Buchungsbestätigung an den Parkwächter im Haus, bevor Sie einfahren. Aber das ist auch der einzig grössere Hook, sonst überwiegt das Schloss. Am Eingang des Hotels befindet sich eine kleine Halle mit Bartheke und Bibliothek, die gratis gelesen werden kann; wunderschöne Berliner Reiseführer und Reiseführer können an der Rezeption gekauft werden.

Bei Belegung des Raumes in roter, grüner Farbe. Alles in allem ist das Haus sehr möbliert. Ein gemütliches und stilvolles Interieur wartet auf uns in unserem Zimmern. Achtung: einige Räume haben das Badezimmer im Schlafzimmer (!), dieses ist gut durch einen Dusche Vorhang getrennt, (WC in extra Räumen abschließbar), aber wer seine Intimsphäre im Badezimmer mag, sollte ein separates Badezimmer haben!

Hier haben wir uns ganz zu Hause gefühlt und werden sicherlich immer gerne hier schlafen, wenn wir nach Berlin kommen! Schönes und stilvolles Haus in zentraler Lage in Berlin Zentrum mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis! Zudem ist die " Velvet Lounge " im Erdgeschoß am Vorabend geöffnet und bietet köstliche Getränke an. GIANT-Fenster....wenn die Gardine offen ist, kann man den Besuchern auf der Öranienburger Strasse winken, aber wenn man sie schliesst, wird das Raum zu einer kleinen aber feinen Wohnung, mit geöffnetem Bad (keine Mauern, nur Gardinen) und separatem WC.

Für diejenigen, die nichts dagegen haben, sich beobachten zu lassen und ein offenes Bad zu benutzen, kann ich dieses Haus aus vollem Herzen empfehlen. Übrigens gibt es auch Räume auf der Rückseite, in denen Sie Ihren Aufenthalt in Berlin ungestört geniessen können. Moderner Hotelbetrieb, der Sie auf Gestaltung setzt, was für mich immer besser ist als früher.

Raum 514 ging in den Innenhof und war sehr still, aber da das Badezimmer offen war und ein Rohr lief, war die ganze Zeit über stürmisches Regenwasser im Gehör. Ein wunderschönes, modern eingerichtetes Haus mit viel Platz und viel Platz, aber die Einzelheiten fehlen noch. Ein sehr nettes Haus in Mitteldeutschland - zu einem annehmbaren Kosten.

Der Standort ist von zentraler Bedeutung - wie es sich für die Region Mitteldeutschland empfiehlt - und gut erreichbar. Etwas ungewohnt ist das Badezimmer, aber die Toilette ist nicht inbegriffen. lch hatte ein stilles Schlafzimmer. Das ist für mich das schönste Haus in der Stadt. Ich habe das Haus seit vielen Jahren sowohl fachlich als auch persönlich besichtigt und war immer sehr glücklich mit der Location, den Räumen, dem Angebot an Dienstleistungen und dem (jetzt nicht mehr verfügbaren) Frühstück.

Meine Karte wurde sofort nach der Reservierung abgebucht (vierwöchiger Aufenthalt, drei Zimmer). Ich erinnerte mich nur zwei Wochen nach Eingang der Rechnung daran, dass der Rechnungsbetrag bereits bei der Reservierung abgeholt und an das Haus überwiesen wurde. Die folgende Prozedur benötigte ca. 20 Anrufe mit ca. 15 unterschiedlichen (Nicht-)Verantwortlichen, unzählige E-Mails und Faxe mit Quittungen, aber niemand im Haus oder in der Verwaltung konnte diese doppelte Belastung meiner Kreditkart.

Im Prinzip hätte das Haus ein 4-Qype Star Rating erhalten, aber aufgrund der Gegebenheiten gibt es einen (m. M. n. eligible) Punktabzug. Ich übernachtete während einer Feier im Arcotel Velvet und fühlte mich rundum wohl. Die Räume waren akribisch rein, die Innenräume der jeweiligen Klasse adäquat. Ursprünglich ist die Vorstellung des offen im Wohnraum stehenden Waschbeckens, das nur durch einen luftigen Vorhang vom Wohnraum getrennt ist.

Ende 2008 war ich im Arcotel und war ebenfalls enthusiastisch. Ich hatte mich entschlossen, am Morgen nach Berlin zu gehen und die Übernachtung für eine Einzelperson im Zweibettzimmer für weniger als 100EUR zu haben. Nach einem ruhigen Raum fragte ich und erhielt einen rückwärtigen mit der Bemerkung, dass es an Wochenenden wegen eines Klubs im Hof etwas laut wird.

In den Zimmern ist eine moderne und designorientierte Einrichtung vorhanden. Der Standort ist wirklich ideal in unmittelbarer Nähe zur Öranienburger Str., den Hackeschen Höfen, der U-Bahn vor der Haustür, nur eine Haltestelle zur Friedrichstraße mit Anschluss an allen Orten, zwei Haltestellen zum Hbf, zwei Haltestellen zum Potsdamer Platz uvm. Ich kann das Fruehstueck nicht einschaetzen, weil ich in einem kleinen Café neben dem Haus fruehstueckte, weil es mir etwas schoener erschien als ein Hotelfruehstueck.

So entsteht ein modern und sauber, frisch, ungewöhnlich und günstig gelegenes Haus.

Mehr zum Thema