ärztehaus Lipschitzallee

Klinikum Lipschitzallee

Doktoren & Health Unter der Rufnummer 030 6 03 10 04 steht Ihnen das Medizinische Zentrum Großstadt zur Verfügung, das Ihnen während der Öffnungszeit gern zur Verfügung steht. Moechten Sie das Gesundheits haus Großstadt an Ihre Bekannten oder Bekannten weiter empfehlen? Am besten ist es, wenn Sie für Ihren Aufenthalt im Gesundheitswesen die kostenlosen Liniendienste für die Berliner Innenstadt nutzen: Zeigen Sie die Anschrift des Gesundheitszentrums Großstadt Ärztehauses auf der Berliner Landkarte unter "Kartenansicht" inklusive Routenplanung an oder benutzen Sie die praktische Zug-/Busfunktion, um die günstigste Anbindung an das Gesundheitswesen Großstadt zu finden.

Bei längerem Aufenthalt sollten Sie die Besuchszeiten vorab überprüfen, damit die Anreise zum Klinikum Grüpiusstadt nicht vergeblich war.

Kanzlei Goldhammerstraße

Unsere Gemeinschaftspraxis wurde 1984 eröffnet. Es war unser Ziel, in einer übersichtlichen Gemeinschaft von Medizinern und Arzthelfern eine Praxis zu betreiben, die nicht nur den Organismus, sondern auch die Seele und die gesellschaftliche Lage der Betroffenen einbezieht. Dass diese Grundidee erfolgreich umgesetzt wurde, wird von unseren Patientinnen und Patienten immer wieder aufs Neue untermauert. Ich kam 1984 zum Studium der Humanmedizin nach Deutschland und wohne seit über 20 Jahren mit meiner Gastfamilie in Deutschland.

Als Assistenzarzt war ich im städtischen Krankenhaus (Chirurgie), im Geriatrischen Zentrum Neukölln (Ida Wolff) und in Arztpraxen für Herz- und Gefäßmedizin beschäftigt. Ich war nach meiner Facharztprüfung für Allgemeine Medizin mehrere Jahre in Friedrichshain-Kreuzberg beschäftigt. Ich bin seit Anfang 2013 Mitglied der Praxisgruppe GoldhammerstraBe. Als Hausarzt mag ich es, weil meine Tätigkeit sehr vielfältig ist.

Ich betreue in meiner Kanzlei die gesundheitliche Situation von Menschen jeden Alters (außer Säuglingen und Kleinkindern). An meiner Tätigkeit schätze ich besonders, dass ich Patientinnen und Patienten über einen längeren Zeitraum hinweg betreuen kann und teilweise ganze Angehörige kennenlernen kann und das auf Wunsch. In der Gemeinschaftspraxis Goldhammerstraße arbeite ich seit Anfang 2016 als Facharzt für Allgemein- und Heilpraktik.

Nachdem ich in Luebeck Medizin studiert hatte, kam ich 1991 nach Deutschland. Danach absolvierte ich meine Facharztausbildung in einer Allgemeinpraxis in Neuenkölln. Für mich als Hausarzt steht die personelle und personelle Versorgung der Patientinnen und Patienten im Vordergrund. Seit 1984 bin ich als einer der Begründer der Gemeinschaftspraxis in der Goldhammerstraße ansässig. Ich arbeite nach vielen Jahren als Allgemeinmedizinerin seit einiger Zeit ausschliesslich als Psychotherapeutin/Psychosomatin in der Gemeinschaftspraxis.

Im Rahmen der Behandlung (Psychotherapie/Psychoanalyse basierend auf Tiefenpsychologie) suche ich mit meinen Patientinnen und Patienten nach einem besseren Verstehen ihrer physischen und psychischen Beschwerden. Ich bin seit 2004 Fachärztin für Allgemeine Medizin in der Gemeinschaftspraxis Goldhammerstraße. Ich wurde in Bamberg aufgewachsen, wohne seit 1986 in Berlins Hauptstadt und habe hier Medizin studiert.

Seit mehr als 10 Jahren arbeite ich in der Goldhammerstraße mit einem holistischen Blick, insbesondere in der Versorgung Chronik. Auch wenn sie nicht mehr in die Arztpraxis kommen können und einen Hausbesuch haben. Ich arbeite seit 2009 in der Praxisgruppe Goldhammerstraße. Ich war nach meinem Studium und meiner Zulassung in Berlins Medizin mehrere Jahre als Ärztin am German Heart Center und an der Klinik für Hubertusmedizin beschäftigt.

Durch meine vielfältigen Trainings und Erlebnisse habe ich mich und meine Tätigkeit als Ärztin stark mitgestaltet. Als Hausärztin sehe ich mich als eine Hausärztin, die für Sie, verehrte Patientinnen und Patienten, da ist und Ihnen bei der bestmöglichen Behandlung Ihrer Leiden, Ängste und Befürchtungen behilflich ist. und auf Wunsch. Achten Sie auf die individuelle Sprechstunde Ihres behandelnden Arztes. Bitte notieren Sie sich die Sprechstunde.

Natürlich bevorzugen wir Patientinnen und Patienten mit schwerwiegenden Krankheiten oder Angst. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall an der Meldestelle. Bitte haben Sie dafür Ihr Verständnis. Bevorzugt werden können Patientinnen und Patienten, die für bestimmte Prüfungen beauftragt wurden oder geimpft werden möchten. Zur Vermeidung von Fehlern in den Labormesswerten kommen Sie bitte zur Blutabnahme, ohne zuvor zu frühstücken.

Für Ultraschall-Untersuchungen und Belastungs-EKGs bitten wir Sie, unsere besonderen Anweisungen zu befolgen Bitte kontaktieren Sie uns an der Meldestelle. Wir bitten um Nachsicht, dass wir keine Rezeptanfragen, Banküberweisungen oder andere Vorschriften, die im Internet veröffentlicht werden, verarbeiten können. Unseren Patientinnen und Patienten stellen wir eine Palette von Dienstleistungen zur Verfügung, die nicht von den Krankenkassen übernommen werden.

Hierzu zählen unter anderem reisemedizinischer Rat, Impfungen im Ausland und alternative Behandlungsmöglichkeiten (siehe bei den jeweiligen Ärzten). Bitte erkundigen Sie sich bei unserem Team. Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte sind Mitglied im KV-Berlin und haben ihre Approbation in der BRD erlangt. Erfahren Sie mehr über die aktuelle berufsrechtliche Regelung in der Ärztekammer-Berlin.

Anfahrt: Öffentliche Verkehrsmittel: Unsere Gemeinschaftspraxis ist behindertengerecht und bodeneben. Kürzlich haben wir eine Rampe, die Rollstuhlfahrern den problemlosen Einstieg in die Übung ermöglicht.

Mehr zum Thema