100 Berlin

10 Berlin

Anfahrt und Haltestellen der Buslinie 100 in Berlin! Abfahrtszeiten der Buslinie 100 in Berlin. Holen Sie sich Ihren Busfahrplan der Buslinie 100 für die Stadt Berlin direkt in Berlin. Stefán Thiel: 100 Berliner Männer. Der Rundgang mit dem Bus 100 ist das wohl offenste Geheimnis Berlins, wenn es um den Spaß mit Verwandten geht.

Einhundert Musiker aus Berlin

Nicht nur als Sänger und Musiker, sondern auch hinter den Kulissen als Songwriter und Produzent, zuständig für u. a. für die Musik von u. a. Ulrike Lindgren, Die Prinzipien, Nicolas R. A., L orenzo, L. A. L. A., L. L. und M. A. M. Rabe. Wohnt seit vielen Jahren im All, ist aber immer noch ein Berliner. Sie wurde von den beiden Frauen als " die " moderne Dame der Erde " bezeichnet.

Als Radiomacher, Produzent und Labelbetreiber (Moabit, Unternehmen Monika) gestaltet sie auch heute noch Berlin. Die gebürtige Warschauerin ist seit ihrem dritten Geburtstag in Berlin. Ich wollte 2004 nur für ein Jahr nach Berlin kommen. Erschien 2007 in der Musikdokumentation "BerlinSong" von Schueppel. Der Kanadier ist nach Jahren in der Nähe der Stadt.

dann in der großen Weite - und jetzt zurück mit einem Comeback-Album. Sogar schweizerische Schlagerstars fliehen von Zurich nach Berlin. Cooler, reduzierter DIY-Elektro-Pop, in dem es knarrt, brodelt, schwingt - und eine Gesangsstimme dazwischen zwischen den beiden: Mit drei Studio-Alben seit 2011 (zuletzt: "Kind", 2017) schafft der Brasilianer mit 19 Jahren aus dem Kölner Raum in eine Wohngemeinschaft in Berlin absichtlich schwimmende Klangsphären.

Programmiert Elektronik und führt den Chöre im Hause der Weltkulturen. Südafrikanische Chérilyn McNeil hat die ganze Erde von Berlin aus eingenommen. Einen spannenderen Klangforscher hat Berlin zur Zeit kaum zu bieten. Denn das ist der Grund dafür. Katharina Schröder ist in Stäßfurt in Sachsen-Anhalt entstanden und wohnte in Baden-Württemberg, der Hansestadt und jetzt in Berlin. Berlin Techno-Kennzahl und Leiter einer Künstler-Agentur (Media Loca).

Aufgewachsen und aufgewachsen in Deutschland. Er war Sänger der 2008 gegründeten und kurz darauf aufgelösten hamburgischen Gruppe Sylvester. Ihre Solo-Karriere begann sie in Berlin mit der Veröffentlichung von "Naima Husseini" im Jahr 2011. Etablissement als Discjockey und Bewohner der "Gayhane"-Parties im SO 36 Auch der neueste Rap-Star wohnt seit einigen Tagen in Berlin.

Auch als Sänger der Gruppen Mini und Kontriva und als Solist eine zuverlässige Indie-Power. Mit all ihrer Vorliebe für wortreichen (und ja, sexistischen) Missbrauch kommentiert sie weiterhin ihre Position im männerorientierten Rap-Geschäft - selbstbewußt, unnachgiebig und über die ausgefallenen Formulierungen des Gender-Seminars hinaus. Sie wurde in Frankfurt am Main als Kind und Mutter aufwachsen.

Seit zehn Jahren wohnt sie in Berlin. Das in Venezuela geborene Mädchen sorgt für viel Zauber. Wenn die Metalband Yingo De Lunch Ende der achtziger Jahre zum Galionsfiguren des Kreuzberges wurde, gab es wohl niemanden, der nicht gerne ein wenig Schultheiß mit der sympathischen Saengerin Jvonne Entensworth zerstoert haette. Nachdem sie die Gruppe verlassen hatte, war die Kanadierin unter anderem VIVA-Moderatorin, heute ist sie wieder da: mit den Schlammmetallern von Tedeon.

Die Holländerin gestaltet als residente DJin in der Panoramabar, Producerin und Labelmakerin die Technoszene Berlins. Früher fiel The Bride in der Hansestadt auf, heute oft Regie und Lied. Aber auch auf der Akustikgitarre klappt es so gut, dass wir dem Duett eine rasante Laufbahn voraussagen - vor allem dank ihres Mode-Bewusstseins.

Wohnt in Newkölln, kommt aus Australia, macht den Sound von LöFi großartig. Sänger und Produzent im Electro-Untergrund, zwischen Patrick Katani und Radio Totale. Kämpfer und Sänger des Taekwondos, Schwestern der Einheimischen. Früher Sänger von Yahcoozi, jetzt auf Tournee als Solist in anderen Ländern. Die 1964 im burgundischen Raum geborene Künstlerin kam 1985 nach Berlin, wo sie Punks, 60er Jahre Beats und feministische Musik zu einem brisanten Mix mixte.

Sie gründete nach ihrem ersten Auftritt bei den Londoner Musikern mit ihrem Begleiter Brézel Goring die Firma Stereototal und entwickelte ihren eigenen Sound. Eine Popstars wie Paula's Sänger. Filmemacher und Kopf von Window, der besten Hippie-Band der Stadt. Erfundener Berlin-Techniker, machte Rundfunk und saß in Casting-Show-Jurys. Die gebürtige Spandauerin schreibt Lieder für ihre Gruppe Kobra Mörder, aber auch für Die Prínzen.

Die gemütliche Nikolaushöhle in Berlin. Die Shooting-Stars der Garagenszene in Berlin traten heute auch auf dem texanischen Festivals auf. Der 23jährige Berliners macht gerade eine Laufbahn in den Vereinigten Staaten und arbeitet für die Schriftstellerin und Autorin für die Künstlerin selbst. Der Südkoreaner ist nicht nur Produzent und DJ: Sie ist auch das geilste It-Girl, das es zur Zeit gibt.

Auf dem Weg von der Gelsenkirche nach Berlin, um beruflich zu werden. Berlin Königin von Amerika(na).

Mehr zum Thema